Zurück   Aprilia Forum - Motorrad u. Roller > Sonstiges > Offtopic

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen
Alt 31.05.2006, 00:14   #21 (permalink)
Moderator
 
Benutzerbild von Pegasus
 
Registriert seit: 14.11.2004
Ort: Krefeld
Beiträge: 1.322
Motorrad: Pegaso 650 MX
Pegasus eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Zitat:
Zitat von kane
Zitat:
Zitat von Porter
Viel wichtiger als das grüssen ist das WARNEN!
Gibt es ein einheitliches Warnzeichen ?



Hand unterhalb des Lenkers, Handfläche nach unten und leicht auf und ab bewegen.


gruJOH
Pegasus ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 31.05.2006, 00:14   #1 (permalink)
Biker Ad
Verbraucherinformationen für Biker
 
Registriert seit: 08/2007
Ort: Überholspur
 
Ab dem 101. Beitrag ohne Biker Ad


Alt 31.05.2006, 13:46   #22 (permalink)
Einwohner Noales
 
Registriert seit: 18.02.2006
Ort: Saarbrücken
Beiträge: 3.379
Standard

Zitat:
Zitat von Pegasus
Zitat:
Zitat von kane
Zitat:
Zitat von Porter
Viel wichtiger als das grüssen ist das WARNEN!
Gibt es ein einheitliches Warnzeichen ?


Hand unterhalb des Lenkers, Handfläche nach unten und leicht auf und ab bewegen.


gruJOH

o kenn au nur das bzw. beim auto halt lichthupe...bzw. auch handzeichen...

Greez Vulva
Vulva ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.06.2006, 00:00   #23 (permalink)
Überholer
 
Benutzerbild von Teckleberry
 
Registriert seit: 27.05.2004
Ort: Witten, NRW
Beiträge: 167
Motorrad: Aprilia RST 1000 Futura, KTM 640 LC4 (Australien, nich mehr)
Teckleberry eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard

Hallo Leute,

in Frankreich habe ich es des öfteren erlebt, dass mit dem Fuß gegrüßt wird.

Speziell auf der Autobahn wenn man überholt wird beispielsweise.


Ich habe es mir zueigen gemacht den Fuß kurz heraus zu stellen, um mich bei Autofahrern zu bedanken, die Platz machen um das Überholen zu erleichtern.


Gruß Teckleberry
Teckleberry ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.06.2006, 00:55   #24 (permalink)
Speedfreak
 
Registriert seit: 25.05.2006
Ort: Telgte bei Münster ------> an der Rennbahn
Beiträge: 1.106
BlackRS eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Mit meiner Deutschlandfahne
BlackRS ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.09.2015, 21:03   #25 (permalink)
Winner
 
Benutzerbild von Schrammi
 
Registriert seit: 13.06.2006
Ort: Haus am Fluss - immer noch im MaxTaxLand
Beiträge: 356
Motorrad: 11'er SVM 1200 EX Mega Saufziege
Standard

Die Italiener grüßen mit dem Fuß oder mit den Fingern wegen den Bullen,
die wenn die Hand vom Lenker genommen wird ihren Anfall zelebrieren
und das kostet ggf dann mörder Knete
[Bis Bozen vermutlich wird das so sein - dann "normalisiert" sich der Rinderwahn]

UND DAS WARNEN IST DAS ALLERWICHTIGSTE!
Schrammi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.09.2015, 23:20   #26 (permalink)
Production Racer
 
Benutzerbild von Chinakohl
 
Registriert seit: 11.05.2011
Ort: 45475 Mülheim/ Ruhr
Beiträge: 1.689
Motorrad: Triumph Bonneville 750 T 140E (Bj. `79), Honda CB 550 four K3 (Bj. `78 EZ `79 - 1. Besitzer!), Aprilia Pegaso 650 GA (Bj.`94 EZ.`95), Quickfoot Z 50 G (Chin. Honda Monkey Replika Bj. `05 )
Standard

Naja, um die Finger von der "Kupplungshand" zu heben breche ich mir keinen Zacken aus der Krone - egal welches Fahrzeug der entgegenkommende fährt.
Ob derjenige dann zurückgrüßt bleibt ihm überlassen (und zeigt "welch`Geistes Kind" er ist).

Glücklicherweise ist es in "Schland" noch immer so, das jeder die freie Wahl hat sich zu "qualifizieren/disqualifizieren".
Macht was draus - nicht jeder, der ein hubraumschwächeres/leistungsschwächeres Fahrzeug fährt, ist automatisch der unfähigere/unerfahrenere Fahrer (ich hab`schon Idioten mit 100en PS erfolglos "hantieren" sehen).
"Warnen" ist wiederum eine andere Sache - ich tu`s zwar, muß jedoch kaum/selten von anderen gewarnt werden. Da ich selten "zu schnell" fahre (offensichtlich stehen Radarfallen immer an gut ausgebauten und relativ geraden Streckenabschnitten) ist das für mich nicht erforderlich. Mit leistungsmäßig "unterdurchschnittlichen" Fahrzeugen ausgestattet, holt man sich seinen Fahrspass woanders (an kurvenreichen und verwinkelten Streckenabschnitten stehen Radarfallen und Polizeikontrollen eher recht selten, weil sie da den Streckenvorlauf schlecht einsehen können - gerade da aber macht mir das "powern" besonderen Spass).
MfG
Arvid

P.s: Ich muß da meine Meinung auch manchmal revidieren.... .Grüßen kann man jeden entgegenkommenden 2Rad Fahrer - ob man mit ihm auch bei Gelegenheit "das Trikot tauschen" würde, ist wieder eine andere Sache.

Geändert von Chinakohl (30.09.2015 um 23:39 Uhr).
Chinakohl ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.09.2016, 15:46   #27 (permalink)
Fahrer
 
Benutzerbild von heiko-d
 
Registriert seit: 03.08.2004
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 29
Standard

Hallo,

ich warne immer, weil ich die 'Kontrollen' unserer Schergen für echte Abzocke halte. Auch mit Lichthupe, wenn mir Autos entgegen kommen die in den Hinterhalt fahren könnten.

Das Grüßen entscheide ich situationsbedingt. An sonnigen Tagen möchte man ja auch gern mal beide Hände am Lenker haben...

Gruß
Heiko-D
heiko-d ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Trackbacks are An
Pingbacks are An
Refbacks are An


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
[Allg.]: Motorradfahren als Verschulden gegen sich selbst? Ozzi Allgemeines 18 14.05.2007 17:44
[Allg.]: Kniet nieder! * Ode an die Knieschleiferfraktion ikamara Allgemeines 2 21.04.2006 13:22
Motorradfahren im W E S T E R W A L D maranx Archiv (50 ccm - 1000 ccm) 2 30.04.2003 21:05


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:47 Uhr.



Besucher kamen über folgende Suchanfragen bei Google auf diese Seite:
Alle evtl. aufgeführten Marken gehören ihren jeweiligen Inhabern und unterliegen den jeweiligen Bestimmungen. Bitte melden Sie uns aus Ihrer Sicht evtl. rechtswirdige Suchphrasen vorab per E-Mail. Die Kostennote einer anwaltlichen Abmahnung ohne vorhergehende Kontaktaufnahme mit uns wird im Sinne der Schadensminderungspflicht als unbegründet zurückgewiesen.

Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO 3.1.0