Zurück   Aprilia Forum - Motorrad u. Roller > Fragen & Antworten rund um Deine Aprilia > Aprilia Maxiscooter > Megascooter ab 250 ccm

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen
Alt 28.11.2011, 14:50   #1 (permalink)
Fahrer
 
Benutzerbild von TyreTwister
 
Registriert seit: 28.11.2011
Beiträge: 28
Motorrad: Ducati
Daumen hoch Ein Dankeschön ans Forum und SportCity 300 Tipps - u.a. neuer Hinterreifen

Hallo Forum,

ich habe hier schon viel mitgelesen und mit Tipps geholt. An dieser Stelle möchte ich mal vielen Dank für das informative Forum sagen

Ich fahre den Sportcity 300 schon seit September 2009 und habe jetzt 35.000 km drauf. Der arme Roller wird Sommer wie Winter als Alltags-Muli gequält. Wir haben schon seit 2007 kein Auto mehr, meine Frau fährt einen Piaggio SKR 125.

Ich mache auch alle Inspektionen und Reparaturen selbst, kenne mich also schon ganz gut mit dem SC300 aus.
Er ist bis auf den Auspuff (IXIL Xtrem) im Serien-Zustand.

Reparaturen und Ausfälle bis jetzt:

6.000 km: Roller mit neuer Inspektion gekauft.

7.000 km: Stehen geblieben - Nach einer Abschlepp-Aktion dann festgestellt, daß nur das HV-Kabel von der Zündspule abgerutscht war.

10.000 km: Inspektion (Rollen, Luftfilter, Zündkerze, Öl & Ölfilter)

15.000 km: Inspektion (Öl & Ölfilter, Bremsbeläge hinten)

20.000 km: Inspektion (wie 10.000er + Ventile eingestellt und Antriebsriemen gewechselt)

21.000 km: Simmerringe der Gabel gewechselt, Neopren-Überzüge (Hebo) angebracht damit die Tauschrohre sauber bleiben und die Simmerringe halten

24.000 km: zunächst unerkärbarer Kühlwasser-Verlußt, nach längerer Fehlersuche: Zylinderkopfdichtung gewechselt, Öl und Filter neu.

28.000 km: original Auspuff Schweißnaht gerissen - Aprilia lehnt Garantie ab - Ixil Xtrem montiert (ziemlich laut, aber der Roller läuft sauber)

30.000 km: Inspektion wie 10.000er

31.000 km: Wassertemperatur im Stau bedenklich hoch gegangen, Lüftermotor geht nicht mehr an. Ursache war eine weg-oxidierte Steckverbindung vorne links am Trittbrett (unter der Hupe).

33.000 km: Nach längerer Autobahnfahrt und kurzer Rast ist der Roller 2-3 sek. nach dem Anlassen immer wieder aus gegangen, kein Benzinpumpen-Geräusch. Vom Abschleppdienst nach Hause gebracht worden. Abends lief er dann wieder. Dank dieses Forums wurde ich auf die kostenlose Benzinpumpen-Austausch-Aktion von Piaggio aufmerksam. Inzwischen wurde die neue Pumpe geliefert und von mir eingebaut.


Reifen:

Vorne hatte ich schon den Maxxis, Heidenau K66 und im Moment den Metzeler Feel Free Wintec drauf. Der Metzeler ist vom Gripniveau top, auch im Nassen. Maxxis und Heidenau sind im Nassen halt nicht so der Bringer, solange es trocken ist aber auch gut.

Hinten war schon Maxxis, Michelin Pilot SC, Heidenau K66 (ich hatte einen Prototypen des K66 von Heidenau noch bevor er offiziell auf den Markt kam ) und jetzt den neuen Michelin City Grip in 140/70-15 montiert. Bisher der beste Hinterradreifen im Nassen! Leider nicht legal, aber er ist (auf der 3.00" Felge) nur minimal Breiter als die Reifen in 130/80-15 und vom Handling wie der K66. Also ich habe keine Bedenken den weiter zu fahren.

Insgesamt schlägt sich der kleine Roller ganz gut, wenn die Winterfahrerei nicht wäre, hätte er bestimmt noch besser durchgehalten (korrodierte Kabelverbindung, Simmerringe, evl. Kopfdichtung).
Ich habe bestimmt noch einiges vergessen, aber schon genug geschrieben für meinen ersten Beitrag.

Also weitermachen und das runde schwarze immer nach unten!

Gruß
TyreTwister

Geändert von TyreTwister (28.11.2011 um 15:16 Uhr).
TyreTwister ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 28.11.2011, 14:50   #1 (permalink)
Biker Ad
Verbraucherinformationen für Biker
 
Registriert seit: 08/2007
Ort: Überholspur
 
Ab dem 101. Beitrag ohne Biker Ad


Alt 28.11.2011, 17:15   #2 (permalink)
ozi
Leader
 
Benutzerbild von ozi
 
Registriert seit: 25.06.2009
Ort: Berlin
Beiträge: 216
Motorrad: Aprilia SportCity Cube 300
Standard

Willkommen im Forum, TyreTwister!

sicher wird Dich der offroader noch auf seine eigene Art und Weise begrüßen.

Sehr informativ, Dein erster Beitrag!
Ich mag besonders Deine Reifenenempfehlung. Habe den City Grip schon vorne drauf und mich immer geärgert, dass es den nicht für hinten gibt. Wäre denn eine Eintragung beim befreundeten "TÜV" nicht möglich, um das Ding zu legalisieren?

Bis bald,

ozi
ozi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.11.2011, 18:55   #3 (permalink)
Winner
 
Benutzerbild von offroader
 
Registriert seit: 01.10.2009
Beiträge: 396
Standard

Auch von mir ein herzliches Willkommen im Forum, Tyre Twister!!!

Yepp, super informativer Beitrag von Dir
Freut mich wenn Dir das Forum gefällt und mit dem berichten von Erfahrungen wie Deiner hier, lebt das ganze erst richtig.

Gerade Deine Einstellungen zu der Reifenfrage ist sehr wertvoll, viele User hier kommen wahrscheinlich nicht in mehreren Jahren auf so ne' Laufleistung wie Du in 2 Jahren. Und da ist es sehr wertvoll, bei der Reifenwahl Tipps zu bekommen da die schwarzen Ringe für lange Zeit drauf bleiben sollen....

Ich habe jetzt seit 16.000Km den Michelin SC Sport vorne drauf, aber jetzt ist er an der Reifenschulter fertig und kippt beim einlenken plötzlich zum Kurveninneren ab
Die SC Sport sind im trockenen echt geil, da ginge noch mehr aber da wurden von Aprilia mechanische Grenzen gesetzt... Verstehe ich gar nicht, die verkaufen doch auch Supersportler...
Ich war schon gedanklich am Heidenau dran, werde jetzt aber mit dem TÜV mal abklären ob ggf. eine Eintragung vom 140/70-15er City Grip möglich ist. Wichtig ist halt, dass noch genug Platz in der Schwinge ist.

Außerdem werde ich jetzt wieder das 20er Gabelöl (Gruß an ozi ) gegen 10er wechseln. Bei Temperaturen um 0 Grad Celsius rumpelt es vorne recht ungeschmeidig über die eh' schon nur noch aus Flickstellen bestehenden Asphaltdecken. Mein Kabelbinder am Tauchrohr meldet derzeit 1/3 verschenkten Federweg

Übrigens TÜV war problemlos mit dem Leo ohne KAT, CO Gehalt war noch innerhalb der Grenzwerte (Auspuff"geräusch" hat den Prüfer einen wohligen Schauer den Rücken runter laufen lassen..).

Nächste Woche wird das Lenkkopflager getauscht. Es hakt an zwei Stellen und der Cube hat ein Lenkerflattern wie d' Sau
Der Preis von Aprilia ist voll irre (über 100 Euronen ), deshalb werde ich schauen ob was Piaggio noch was günstigeres verbaut. Mein Händler hat einiges am Lager und wir schauen mal nach dem Ausbau ob ggf. was von ner' Wespe oder anderes aus dem Konzern passt.
Werde Euch dazu auf dem laufenden halten.

So jetzt ist gut für heute, bleibt gesund und zieht Euch warm an!

Gruß vom offroader
offroader ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.11.2011, 10:59   #4 (permalink)
Winner
 
Benutzerbild von Goody
 
Registriert seit: 03.05.2007
Ort: Österreich
Beiträge: 420
Standard

Ein herzliches Willkommen!

Sehr interessanter Bericht. Speziell die "Langlebigkeit" des Rollers mit deinen abgespulten Kilometern macht einem Hoffnung auf ein möglichst sorgenfreies Fahren für die nächsten Jahre.
Goody ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.11.2011, 11:06   #5 (permalink)
Fahrer
 
Benutzerbild von TyreTwister
 
Registriert seit: 28.11.2011
Beiträge: 28
Motorrad: Ducati
Standard

Danke für die nette Begrüßung!

Ich hab sogar ein 5er Gabelöl drin, original ist ja ein 7,5W drin und das war mir vorallem bei kaltem Wetter zu hart. Ich mag aber auch weiche Fahrwerke, auch beim Motorrad. Das Lenkkopflager hält bei mir zum Glück noch, trotz dem ich zum Üben mindestens 2 oder 3 mal im Monat eine Vollbremsung mache (bis der Vorderreifen blockiert).
Falls Du die Lager ausmessen kannst und die Maße hier einstellst, findet sich evl. ein passendes Standard-Lager, die kosten dann maximal 10 - 20 Euro pro Lager.

Die Heidenau K66 und der Pilot SC nehmen sich vom Trockengrip nichts - kann man beide fahren bis Trittbrett und Hauptständer schleifen. Ich nassen hatte ich mit vom K66 mehr versprochen, leider fehlt es mit dem gerade vorne an Haftung - schade, daß es den nicht in der SnowTex-Mischung gibt! Beim SKR ist der SnowTex vorne einfach nur geil

Den Metzeler FeelFree Wintec unbedingt mal ausprobieren - auch im Sommer . Tockengrip wie bei den anderen und Nass- bzw. Kaltgrip auf deutlich besserem Niveau.

Der City Grip hinten ist endlich mal was halbwegs anständiges für nasses und kaltes Wetter, in etwa wie ein PilotRoad2 beim Motorrad. Der kritischste Punkt, was den Platz anbelangt, ist zwischen Reifen und linkem Stoßdämpfer - und da ist noch in etwa genau so viel Platz wie beim K66. Ein vernünftiger TÜV sollte den eigentlich eintragen, evl. versuche ich das mal.

Im Winter fahre ich übrigens mit Scooter-Mantel von Tucano Urbano und Heizgriffen von Oxford. Ab -5 °C wird es sonst übel kalt auf meinen 20km zur Arbeit.

Der Ixil-Auspuff ist echt ziemlich laut, aber schön bassig. Viele schauen ganz ungläubig wenn sie sehen, daß das Geräusch von einem Roller kommt...

Gruß
TyreTwister
TyreTwister ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.11.2011, 19:32   #6 (permalink)
Winner
 
Benutzerbild von offroader
 
Registriert seit: 01.10.2009
Beiträge: 396
Standard

Zitat:
Zitat von TyreTwister Beitrag anzeigen
Danke für die nette Begrüßung!

Ich hab sogar ein 5er Gabelöl drin, original ist ja ein 7,5W drin und das war mir vorallem bei kaltem Wetter zu hart. Ich mag aber auch weiche Fahrwerke, auch beim Motorrad. Das Lenkkopflager hält bei mir zum Glück noch, trotz dem ich zum Üben mindestens 2 oder 3 mal im Monat eine Vollbremsung mache (bis der Vorderreifen blockiert).
Falls Du die Lager ausmessen kannst und die Maße hier einstellst, findet sich evl. ein passendes Standard-Lager, die kosten dann maximal 10 - 20 Euro pro Lager.

Die Heidenau K66 und der Pilot SC nehmen sich vom Trockengrip nichts - kann man beide fahren bis Trittbrett und Hauptständer schleifen. Ich nassen hatte ich mit vom K66 mehr versprochen, leider fehlt es mit dem gerade vorne an Haftung - schade, daß es den nicht in der SnowTex-Mischung gibt! Beim SKR ist der SnowTex vorne einfach nur geil

Den Metzeler FeelFree Wintec unbedingt mal ausprobieren - auch im Sommer . Tockengrip wie bei den anderen und Nass- bzw. Kaltgrip auf deutlich besserem Niveau.

Der City Grip hinten ist endlich mal was halbwegs anständiges für nasses und kaltes Wetter, in etwa wie ein PilotRoad2 beim Motorrad. Der kritischste Punkt, was den Platz anbelangt, ist zwischen Reifen und linkem Stoßdämpfer - und da ist noch in etwa genau so viel Platz wie beim K66. Ein vernünftiger TÜV sollte den eigentlich eintragen, evl. versuche ich das mal.

Im Winter fahre ich übrigens mit Scooter-Mantel von Tucano Urbano und Heizgriffen von Oxford. Ab -5 °C wird es sonst übel kalt auf meinen 20km zur Arbeit.

Der Ixil-Auspuff ist echt ziemlich laut, aber schön bassig. Viele schauen ganz ungläubig wenn sie sehen, daß das Geräusch von einem Roller kommt...

Gruß
TyreTwister
Hallo zusammen,

ich werde beim Gabelöl dann auch mal auf 5er wechseln. Wenn es zu weich sein sollte, kann ich ja wieder wechseln. Geht recht problemlos, nur sollte man zum besseren Ausbau der Gabel die Sicherungsringe einfach weglassen. Es ist ein elendes Gefummel, die bei den beengten Platzverhältnissen unter dem ganzen Plastikgedöns jedesmals zu entfernen
Die Maße des Lekolas gebe ich gerne nach dem Ausbau durch. Hoffe, ich finde was günstiges Alternatives....
Der SC Sport war heute morgen bei knapp unter 0 Grad Celsius und Rauhreif eindeutig überfordert....
Mit Thermohosen von Held und einer gefütterten Jacke von Büse mit Zeitung unter dem Frontreißverschluss (alter Biker Tipp) geht bis ca. -10 Grad alles noch ohne Probleme. Für die Hände benutze ich Gerbings Heizhandschuhe ohne zusätzliche Heizgriffe. Hitzewallungen gibt es da keine, aber besser als immer die dicken Heizgriffe...

Gruß vom offroader
offroader ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.12.2011, 10:24   #7 (permalink)
ozi
Leader
 
Benutzerbild von ozi
 
Registriert seit: 25.06.2009
Ort: Berlin
Beiträge: 216
Motorrad: Aprilia SportCity Cube 300
Standard

Zitat:
Zitat von TyreTwister Beitrag anzeigen
Danke für die nette Begrüßung!

...
Der City Grip hinten ist endlich mal was halbwegs anständiges für nasses und kaltes Wetter, in etwa wie ein PilotRoad2 beim Motorrad. Der kritischste Punkt, was den Platz anbelangt, ist zwischen Reifen und linkem Stoßdämpfer - und da ist noch in etwa genau so viel Platz wie beim K66.
...

Gruß
TyreTwister
Hey Tyre,

kannst Du mal ein Foto einstellen vom HR, so dass wir mal eine Vorstellung haben wie "knapp" es hinten mit dem 140er Puschen aussieht.

Dank& Gruß

ozi
ozi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.12.2011, 10:28   #8 (permalink)
Fahrer
 
Benutzerbild von TyreTwister
 
Registriert seit: 28.11.2011
Beiträge: 28
Motorrad: Ducati
Standard

Ja, kann ich heute Abend einstellen.

Gruß
TT
TyreTwister ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.12.2011, 14:52   #9 (permalink)
Fahrer
 
Benutzerbild von TyreTwister
 
Registriert seit: 28.11.2011
Beiträge: 28
Motorrad: Ducati
Standard

Hallo,

hier die gewünschten Bilder:

Links zum Stoßdämpfer ist die kritischste Stelle, meiner Meinung nicht weniger Platz als beim K66:



Und Rechts:



Gruß
TT
TyreTwister ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.12.2011, 15:09   #10 (permalink)
Winner
 
Benutzerbild von offroader
 
Registriert seit: 01.10.2009
Beiträge: 396
Standard

Zitat:
Zitat von TyreTwister Beitrag anzeigen
Hallo,

hier die gewünschten Bilder:

Links zum Stoßdämpfer ist die kritischste Stelle, meiner Meinung nicht weniger Platz als beim K66
Gruß
TT
Hallo zusammen,

den Abstand zum Stoßdämpfer sehe ich nicht im kritischen Bereich für die TÜV Eintragung.
Ich werde wohl das Risiko eingehen, mir den Reifen holen, montieren und beim Herrn im grauen Kittel vorstellig werden.
Der City Grip vorne kostet bei reifen.com derzeit 38 €, hinten 46 €.
Ich werde heute bestellen und dann sehen wir weiter.

Gruß vom offroader
offroader ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 03.12.2011, 15:09   #1 (permalink)
Biker Ad
Verbraucherinformationen für Biker
 
Registriert seit: 08/2007
Ort: Überholspur
 
Ab dem 101. Beitrag ohne Biker Ad


Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Trackbacks are An
Pingbacks are An
Refbacks are An


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Sportcity one 50 2t erster Eindruck ( Vergleich mit Aerox 08) OliverMontag 50 ccm (RS 50, Scarabeo 50, Roller) 4 12.04.2011 18:44
Neuer Rahmen für RS 250 98+ Tipps für Zerlegung Darth Wayne 250 ccm (RS 250) 15 06.05.2010 10:24
RSS-Feed Test für Foren! Olli New Mitteilungen (Wichtig ! Bitte zuerst lesen...) 5 30.10.2008 12:30
[1000 ccm]: Techniksorgen? Howard 1000er (Allgemeiner Modellübergreifender Bereich) 2 27.05.2007 12:58
[50 ccm]: Neuer Hinterreifen Aprilia Roller SR 50 LC ´96 AxVenox 50 ccm (RS 50, Scarabeo 50, Roller) 1 07.12.2005 09:34


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:12 Uhr.




Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO 3.1.0