Zurück   Aprilia Forum - Motorrad u. Roller > 750 ccm bis 1200 ccm mit Aprilia-Motoren > Mana 850 und Mana 850 GT-ABS

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen
Alt 24.05.2011, 00:46   #11 (permalink)
Starter
 
Registriert seit: 12.07.2010
Beiträge: 3
Standard

Zitat:
Zitat von weiki Beitrag anzeigen
Hi, ist so ruhig hier...
scheinbar sind alle Mana Fahrer ausgestorben!?
Schade würde gerne mal wieder ein paar Erfahrungen mit der Mana lesen.
Grüße Frank
Hi Frank
Ich fahre seit 3Jahren ne Mana ,bin sehr zufrieden.Meine Frau ist leidenschaftliche Souzius .Die Mana hat uns nie im stich gelassen.Die Leistung paßt auch für 2 Personen .Klar es gibt immer manche denen sind 76 PS zuwenig uns reicht es.
LG Ralph
dampfie ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 24.05.2011, 00:46   #1 (permalink)
Biker Ad
Verbraucherinformationen für Biker
 
Registriert seit: 08/2007
Ort: Überholspur
 
Ab dem 101. Beitrag ohne Biker Ad


Alt 24.05.2011, 22:06   #12 (permalink)
Überholer
 
Registriert seit: 23.08.2010
Ort: im Speckgürtel von Berlin
Beiträge: 61
Motorrad: Futura RST1000 + Yamaha Tmax
Standard

...aha, es gibt also Mana Fahrer!

@ Ralph: wieviel KM hast du schon runter?

Ja so eine Automatik ist schon echt Sozius-freundlich. Meine Frau fährt auch lieber auf unseren Yamaha Tmax mit, als auf der Futura. Haben gerade über 2000km in England und Wales abgespult.

Naja, die Futura ist eben für mich zum heizen...
Grüße Frank
weiki ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.06.2011, 09:21   #13 (permalink)
Fahrer
 
Registriert seit: 07.07.2010
Beiträge: 12
Standard

Moin!
Ich war schon ewig nicht mehr hier, weil ich nicht so der Forum-Schreiber bin.
Da ich es jetzt aber zufällig gelesen habe, will ich auch antworten, weil ich letztes Jahr selber auf der Suche nach Mana-Erfahrungen war.

Ich habe meine Mana letztes Jahr im August gekauft und bisher (7.500km) nicht bereut! Dieses Mopped ist einfach klasse. Guter Durchzug, kein verschalten mehr vor der Kurve - spitze. Die Leistung reicht mir völlig, Überholvorgänge sind flott erledigt -> am Kabel ziehen, fertig

Das einzige Problem, das ich habe, ist langsames Wenden aus dem Stand heraus, da man nicht mit der Kupplung spielen kann. Vielleicht hat da ja noch jemand einen Tipp für mich?

Gruß,
barbe
barbe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.06.2011, 10:48   #14 (permalink)
Fahrer
 
Benutzerbild von blachrider
 
Registriert seit: 12.03.2011
Ort: vor den Toren Hamburgs
Beiträge: 18
Motorrad: RST 1000 Futura, Suzuki GS650A Bandit
blachrider eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Hallo,
suche eine zweit Maschine. Bin auf die Mana gestoßen.
Hauptsächlich für meine Frau soll sie sein. Sie ist 1,75 m groß ist das was für Sie.
Habe ein paar 2008 Bj im Netz gesehen zwar ohne ABS, kann man die so kaufen oder muß ich auf was achten bei dem modell?

Grüße blachrider

Geändert von blachrider (23.06.2011 um 11:01 Uhr).
blachrider ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.06.2011, 10:09   #15 (permalink)
Fahrer
 
Registriert seit: 07.07.2010
Beiträge: 12
Standard

Hallo,

von der Größe her dürfte es kein Problem sein, ich bin 1,66m. Vorheriges Probesitzen, besser noch 'ne Probefahrt empfiehlt sich natürlich immer vor einem Kauf. Vor allem, da man die Mana vermutlich wieder schlecht verkauft kriegt, wenn es nicht passt.

Ob es seit Erscheinen der Mana schon mal eine Modellpflege gab außer das "nachgereichte" ABS, weiß ich nicht. Ich persönlich lege viel Wert darauf, dass mein Motorrad ABS hat, aber das muss jeder selber wissen.

Ob es spezielle Probleme gibt, kann ich nicht sagen. Meine hatte zu Beginn ein ausgeprägtes Konstantfahrruckeln (?), das hat die Werkstatt bei der ersten Inspektion als Garantieleistung beseitigt. Es war wohl irgendwo ein Vlies verrutscht, aber genaues weiß ich nicht mehr. Ansonsten hatte ich bisher keine Probleme.

Lesetipp: http://www.motorradonline.de/de/moto...850-mana/90622
http://www.motorradonline.de/de/moto...50-mana/281479

Ich hoffe, das mit den Links klappt so. Wie kriegt man das eigentlich hin, dass da ein anderer Text steht, hinter dem sich der Link verbirgt?

Gruß, barbe
barbe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.06.2011, 12:17   #16 (permalink)
Fahrer
 
Benutzerbild von blachrider
 
Registriert seit: 12.03.2011
Ort: vor den Toren Hamburgs
Beiträge: 18
Motorrad: RST 1000 Futura, Suzuki GS650A Bandit
blachrider eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Danke für die ausführliche Antwort!!
LG blachrider
blachrider ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.07.2011, 23:20   #17 (permalink)
Fahrer
 
Registriert seit: 13.07.2011
Beiträge: 46
Motorrad: Dorsoduro 1200 - 9/2011
Standard Wenden auf engstem Rau , ohne Fussabsetzen....

zun Thema:........

Das einzige Problem, das ich habe, ist langsames Wenden aus dem Stand heraus, da man nicht mit der Kupplung spielen kann. Vielleicht hat da ja noch jemand einen Tipp für mich?

Gruß,
barbe[/quote]

...folgender Trick funktioniert bei mir, beim "Wenden auf engstem Raum" ohne einen Fuss auf den Boden setzen zu müssen:
Ich gebe mehr Gas, als ich eigentlich brauche für das Manöver und bremse die überschüssige Kraft dann mit der Fuss oder Handbremse (ein Finger reicht) wieder ab. Dadurch bleibt der Kraftschluss konstant anliegen, und ich kann den
Schub dann per Bremse und Gas kontrollieren, ohne das die Mana auskuppelt. Bei niedriger Drehzahl macht sie das automatisch, und versucht in den Rollmodus überzugehen. Wenn das nämlich passiert in leichter Schräglage, dann kippelt man sofort, wird unsicher und muss den fuss auf den Boden setzen. Mit o.a. Technik bleibt sie permanent eingekuppelt.

Ich komme von einer KTM 950 Adventure die wesentlich mehr Agressive Power hat zur Mana (2010). Dennoch hat mich die Turbinenartige Kraftentfaltung der Mana sofort fasziniert. Es zieht mich wie verhext immer wieder auf das Bike, und ich fahre um 700 % mehr Motorrad als früher. Hab div Teile mattschwarz lund silber lackieren lassen und nen carbon leo vince dran. klingt wie ne harley im siebten gang manuell bei 50. ich schalte nur noch selten, quasi zur abwechslung bei langen fahrten. ansonsten geniese ich es mich voll auf landschaft, natur und überholmanöver konzentrieren zu können. für den regenmode bin ich auch sehr dankbar. ich fühle mich sehr sicher auf der maschine, und das riesen Tankfach ist absolut top für wertsachen, navi etc.
gruss an alle mana biker ... und dank an aprilia für den mut so ein verrücktes motorrad zu bauen. ps. habe früher auch grossroller als zweitbike gehabt, dass ist jetzt nicht mehr nötig.
indie ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.08.2011, 14:32   #18 (permalink)
Fahrer
 
Registriert seit: 07.07.2010
Beiträge: 12
Standard

Ich hab jetzt mal ein bisschen "Wenden" geübt (üben müssen ), ich gebe konstant ein bisschen Gas und stehe dabei auf der Fußbremse. Klappt so eigentlich ganz gut, jetzt ist das "Problem" eine reine Kopfsache bzw. wie so häufig: guckste scheiße, fährste scheiße. Irgendwann werde ich während meines Wendemanövers unsicher, gucke vors Vorderrad - und das wars. Wenigstens hab ich bisher immer rechtzeitig die Haxen runtergekriegt. Naja, üben üben üben!

Ansonsten war ich jetzt mit meiner Mana in den Alpen + Dolomiten und es lässt sich dort traumhaft einfach damit fahren.

Ich kann nicht nachvollziehen, dass sich dieses Motorrad so schlecht verkaufen lässt.

Gruß,
barbe
barbe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.09.2011, 19:32   #19 (permalink)
Starter
 
Registriert seit: 11.09.2011
Beiträge: 1
Lächeln

Zitat:
Zitat von dampfie Beitrag anzeigen
Hi Frank
Ich fahre seit 3Jahren ne Mana ,bin sehr zufrieden.Meine Frau ist leidenschaftliche Souzius .Die Mana hat uns nie im stich gelassen.Die Leistung paßt auch für 2 Personen .Klar es gibt immer manche denen sind 76 PS zuwenig uns reicht es.
LG Ralph

Ich fahre 2 monaten Mana, und bin sehr zufrieden, war erst ein T-max fahrer, aber ein Mana ist eine andere Klasse, nur eine windschutzscheibe fehlt noch für die etwas schnellere fahrten.

Geändert von willy_1957 (11.09.2011 um 19:36 Uhr).
willy_1957 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.03.2014, 12:06   #20 (permalink)
Starter
 
Registriert seit: 04.03.2014
Beiträge: 4
Standard

es gibt sie noch die Mana-Fahrer
duffyduc ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 09.03.2014, 12:06   #1 (permalink)
Biker Ad
Verbraucherinformationen für Biker
 
Registriert seit: 08/2007
Ort: Überholspur
 
Ab dem 101. Beitrag ohne Biker Ad


Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Trackbacks are An
Pingbacks are An
Refbacks are An


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Aprilia RS 125 fährt nur 130km/h Lattsche 125 ccm (RS 125, ETX und andere 125er Modelle) 179 18.02.2014 22:18
SR50 Factory fährt wie lahme Ente... Eagle23 50 ccm (RS 50, Scarabeo 50, Roller) 17 10.04.2011 20:17
Roller fährt nur in sehr kleinen Drehzahlen >Aprilia< 50 ccm (RS 50, Scarabeo 50, Roller) 26 21.01.2011 23:58
Aprilia rs 125 Fährt trotz entdrosslung nicht schneller. Paddy8a 125 ccm (RS 125, ETX und andere 125er Modelle) 14 08.09.2010 20:58
Aprilia rs 125 fährt genau 80 Holzapfel123 125 ccm (RS 125, ETX und andere 125er Modelle) 4 31.08.2010 19:44
Wie fährt sich die Pegaso mit 34 PS Drosselung? nashorn57 Pegaso 5 09.07.2010 23:29
[Allg.]: Wer fährt mit Zwischengas Beim zurückschalten? Aprilia_aus_TS Allgemeines 13 25.12.2009 23:02
Mein Roller fährt zu schnell! phillipp26 50 ccm (RS 50, Scarabeo 50, Roller) 10 25.06.2009 17:54
Aprilia Rs 125 fährt nur 110 km Motorradboy 125 ccm (RS 125, ETX und andere 125er Modelle) 11 05.04.2009 18:56
Wie schnell fährt euer roller.? Joker51 50 ccm (RS 50, Scarabeo 50, Roller) 1 03.08.2008 21:16
[250 ccm]: Wie fährt man die 250er Bj. 97 ??? Hubert1981 250 ccm (RS 250) 10 19.12.2007 08:09
[50 ccm]: RS 50 springt an fährt aber nicht... :?: RaPhU 50 ccm (RS 50, Scarabeo 50, Roller) 16 24.11.2006 21:12
[50 ccm]: Wer fährt alles nen SR50 Factory? FireStorm 50 ccm (RS 50, Scarabeo 50, Roller) 2 11.10.2006 19:13
[125 ccm]: Wer fährt von euch mit Funkdrossel? Nan 125 ccm (RS 125, ETX und andere 125er Modelle) 3 01.07.2004 22:45
Wer fährt Aprilia Classic? maranx Archiv (50 ccm - 1000 ccm) 28 17.10.2003 23:01


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:19 Uhr.




Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO 3.1.0