Zurück   Aprilia Forum - Motorrad u. Roller > FAQ`s (Häufig gestellte Fragen) > FAQ`s - RS 50 (und Roller)

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen
Alt 16.07.2013, 16:46   #1 (permalink)
Moderator
 
Registriert seit: 13.09.2009
Beiträge: 1.468
Standard [FAQ] Kompressor Einspritzer SR 50

Kompressor-Rückschlagventil warten => Video auf Youtube. "SR50 Air compressor leak testing.wmv" Ein Schnell-Test geht auch mit Bremsenreiniger, in dem man den in den angeschlossen Schlauch füllt, und den Motor versucht zu starten. Es sollte einem dann aus dem Schlauch wieder entgegen kommen. Lappen drunter halten.
Reinigen:
Bremsenreiniger oder andere Öl-auflösende Flüssigkeit wie Benzin, Nitro, oder ähnlichem in den Auslass füllen, und auf einer geraden Ebene den Kompressor langsam mehrmals runter drücken. Dabei vorsichtig vorgehen, da es wieder raus spritzt. Der Kompressor baut Druck dadurch auf und kann sich durch die Bewegungen von der Öl-Schlacke befreien. Mehrmals wiederholen.
Wer sich traut, kann den auch auseinander bauen und dann reinigen.

Dabei ist auf peinlichste genau drauf zu achten, dass der Kolbenring wieder so auf dem Kolben sitzt, wie er vorher war. (Sprich die Ring-Öffnung muss wieder in die alte Position, gegenüber der Löcher im Kompressor-Gehäuse).
Sonst baut der Kompressor keinen Druck mehr auf.
Ebenso darf der Dichtring zwischen Kompressor und Motorgehäuse nicht schon zu platt gedrückt und dadurch undicht sein.
Nach Demontage und Reinigung vor wieder Einbau die Kolben-Laufbahn im Gehäuse leicht ölen.(oder silikonspray)

Im Motor-Betrieb sollte der Kompressor einen Druck
zwischen 4,5 und 5,5 Bar aufbauen. Leider kann dieser
kleine Kompressor nur ein sehr geringes Luftvolumen
produzieren (ca 1.67 ml pro Umdrehung). Deswegen
muss der Druck dementsprechend konstant sein. Unter 4
Bar (ca 3,8 bar) wird der Motor schlechter laufen, leichte
Motor Aussetzer, da weniger Gemisch eingespritzt und
schlechter zerstäubt wird. Der Benzindruck ist vom
Luftdruck des Kompressors abhängig. Ab etwa unter 3,5
Bar geht gar nichts mehr. Da hilft nur noch der Austausch
des Kompressors.
ca 2,5 bar motor will starten schaft es aber nicht,
ca 3,5 bar motor startet aber läuft sehr bescheiden,
ca 4,0 bar motor läuft aber hat zumteil leichte aussetzer aber ist inordnung
Druckmessung mittels einer solchen Druckuhr (Modell egal, mehr als 12 Bar. Für
ebenfalls Benzinpumpen-Prüfung).


Angaben ohne Gewähr!
Angegeben Hubraum: 3 cc = 3 ml
Ausgangsdruck: 5 bar
Isotherme Kompression Ausgang Pro Motor Hub:: 5/3cc oder 1.67cc = 1.67 ml
Schlauchanschluss: 8 mm
Motortakte erforderlich, um Schlauch und Schüssel füllen:
Minimum: 112 / 3 ~= 40 takte
Maximum: 112 / 1.67 ~= 13 takte

https://www.youtube.com/watch?v=nIbFkz1CEiw

_____________________
Fragt mich bevor ihr das Thema in ein anderes Forum übernehmt, es war viel Arbeit alles zusammenzutragen. Dieser FAQ darf nur mit Erlaubnis weiterverbreitet werden.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Aprilia SR 50 Di-Tech Kompressor aufbau.jpg (14,9 KB, 122x aufgerufen)
Dateityp: pdf Kompressor.pdf (34,9 KB, 156x aufgerufen)

Geändert von zmog (20.05.2014 um 21:05 Uhr).
zmog ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 16.07.2013, 16:46   #1 (permalink)
Biker Ad
Verbraucherinformationen für Biker
 
Registriert seit: 08/2007
Ort: Überholspur
 
Ab dem 101. Beitrag ohne Biker Ad


Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Trackbacks are An
Pingbacks are An
Refbacks are An


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
[FAQ] Sportluftfilter am Einspritzer SR 50 zmog FAQ`s - RS 50 (und Roller) 0 22.09.2013 13:09
[Allg.]: [FAQ] Kette einstellen Fortsetzung!!! BlackRS Allgemeines 8 16.06.2006 10:37


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:51 Uhr.




Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO 3.1.0