Zurück   Aprilia Forum - Motorrad u. Roller > FAQ`s (Häufig gestellte Fragen) > FAQ`s - RS 50 (und Roller)

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen
Alt 16.07.2013, 16:09   #1 (permalink)
Moderator
 
Registriert seit: 13.09.2009
Beiträge: 1.468
Standard [FAQ] Wasserabscheider am Einspritzer SR 50

Wie Funktioniert ein Einspritzer, hier im beispiel ein Ditech/morini

Der Kompressor verdichtet die Luft aus dem Kurbelwellengehäuse diese enthält Gemisch, dazu kommt das, was jeder Kompressor hat, Kondenswasser. Diese Mischung (schlacke) ist Gift für einzelne Bauteile, als Erstes für die Zündkerze.

Ein ausführliches Thema findet ihr im Anhang als PDF;

_____________________
Fragt mich bevor ihr das Thema in ein anderes Forum übernehmt, es war viel Arbeit alles zusammenzutragen. Dieser FAQ darf nur mit Erlaubnis weiterverbreitet werden.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Aprilia SR DITech.jpg (23,8 KB, 242x aufgerufen)
Dateityp: pdf Wasserabscheider.pdf (630,4 KB, 377x aufgerufen)

Geändert von zmog (16.07.2013 um 16:13 Uhr).
zmog ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 16.07.2013, 16:09   #1 (permalink)
Biker Ad
Verbraucherinformationen für Biker
 
Registriert seit: 08/2007
Ort: Überholspur
 
Ab dem 101. Beitrag ohne Biker Ad


Alt 20.05.2014, 10:56   #2 (permalink)
Moderator
 
Registriert seit: 13.09.2009
Beiträge: 1.468
Standard Wasserabscheider 2.0

Wasserabscheider

Bei der Drucklufterzeugung entsteht immer Kondensat.
Wenn das Kondensat nicht an Sammelstellen zuverlässig abgeleitet wird, verursacht das Kondensat Betriebsstörungen im Druckluftsystem.

Leider hat der Einspritzer keine Sammelstelle also müssen wir eine einbauen, den sonnst fällt der Motor aus.
Hier kommt ein Wasserabscheider zum Einsatz. Dieser fängt die produzierte Schlacke ab.

Schauen wir uns einige Bilder an:

http://www.apriliaforum.de/attachmen...1&d=1400575631

1: Aus dem Kurbelwellengehäuse bekommt der Kompressor die "Luft", die aus Gemisch besteht, dazu muss
2: der Kompressor muss diese "Luft" verdichten, dabei entsteht noch das zusätzliche Kondensat.
3: Die entstandene Schlacke wir dann eingespritzt.

Also müssen wir diese Schlacke abfangen, den diese ist der Grund warum:
Der Motor Fehlzündungen hat.
Sich verschluckt. (Hört sich an wie husten.)
Zischen und dann ein Knall beim Gas geben.
Motor geht beim Gas geben aus.
Motor fährt nur wenn man langsam Gas gibt und fährt dann nicht schneller wie ca 25 kmh.
Die Drehzahl geht nicht höher als ca. 2000 Umdrehungen.

Die Zündkerze ist in so einem Fall defekt. Ein Austausch dieser wird aber nicht auf dauer weiter helfen, den die Schlacke muss entfernt werden.
Dazu sollte man den Kompressorschlauch, den Benzininjektor und den Luftinjektor reinigen.
Anschließend einen Wasserabscheider verbauen, damit die Schlacke nicht mehr bis in die Druckdose und den Injektoren gelangen kann.

Wenn man das also verstanden hat, was hier gepostet wurde, dann kann man auch dagegen vorgehen.
Solange man nicht dagegen vorgeht wir der Motor immer wieder Probleme machen.
Und das ist das eigentliche Problem. Man sucht da, wo keine Fehler sind und baut sich selbst weitere Fehler mit ein.
Oder aber man kann den Fehler aufgrund der defekten Zündkerze nicht finden...

http://www.apriliaforum.de/attachments/faq-s-rs-50-und-roller/12187d1400575618-wasserabscheider-2-0-aprilia-sr-ditech.jpg

Fachsimpeln

Mit dem Wasserabscheider entlockt man Zusatz Schmierstoffe?!
NEIN dazu, den Aprilia hat ein System entwickelt, ( Fuel Rail Condensate Drain Kit 8276090 )
das nach demselben System des Abscheiders arbeitet. Wieso sollte Aprilia etwas verbauen was den Motor schaden würde?!
Und NEIN Schmierstoffe werden nicht entzogen, wer so etwas behauptet, hat noch nie die Zündkerze angesehen nach dem ein Wasserabscheider verbaut wurde. Diese ist nach den erst 20km richtig schön Rehbraun.

Auch mit einem Entfeuchter aus dem Waffenschrank habe ich zwei Tests gemacht, diesen habe ich in den Ansaugbereich verbaut.
Nach einer gesammt strecke von je 30km am Stück, hatte ich das selbe Ergebenis, als wäre ich ohne Entfeuchter unterwegs gewesen. Bei 20 Grad und sonnenschein und auch bei 15Grad bewölkt.

Es ist Pflicht einen Wasserabscheider zu verbauen da es die Standzeit der Zündkerzen verlänger wird und die Fehler suche eingrenzt.

Wo bekomme ich einen wasserabscheider her?
Natürlich eBay, amazon, Baumarkt und co...

Achtung diese Eigenschaften sollte der Wasserabscheider besitzen.

Eine Turbinenscheibe besitzen. Alternativ würde auch ohne gehen.
Einen Filter den man herrausnehmen kann. Wichtig dieser wird nicht verbaut.
Einen Manuellen ablass zu entwässerung! Wichtig
KEINE Halbautomatischen ablass zur entwässerung und auch
KEINE vollautomatischen ablass zur entwässerung!

Je nach geschmack und möglichkeit;
"Wasserabscheider mit Druckminderer"so werden die Wasserabscheider mit Druckanzeige angeboten. Damit kann man dann den Kompressordruck ablesen. Dadruch wird auch der Wasserabscheider größter.


Welche zusätlichen Teile brauch ich für den Einbau?
Benzin Gewebeschlauch ca 1 meter. innendruchmesser 8mm
2 schlauchanschlüsse für den abscheider, achte auf den schlauchdruchmesser von 8mm
eventuel 2 dichtungen für die schlauchanschlüsse. Teflonband oder kunstoffdichtring
eventuel 4 schlauchschellen mindestens 10mm durchmesser

Einbau und Einbauort:
Der schlauch vom kompressor wir gelöst. Und kommt auf den wasserabscheider ausgang.
Der neue schlauch kommt auf den wasserabscheider und auf den kompressor.
Die Schlauchschellen auf die vier neu abzudichtenden stellen.
Der Einbauort ist je nach Geschmack oder Möglichkeit, am SR 50 Model kann dafür die rechte oder linke befestigung für die sozius verwendet werden.
Leckagen findet man am besten mit Seifenwasser, wie beim reifen flicken.

Reinigung:
Ich sag mal je nach Kompressor und Kurbelwellen zustand. Kann man Ein bis Zwei Tankfüllungen sprich ca 220km bis 440km ohne reinigung des Wasserabscheiders fahren.
Dies gilt für den 1/2zoll abscheider.
Dann aber sollte der Wasserabscheider gereinigt werden. Dazu sollte der Motor aus sein.
Als erstes öffnet man die manuelle Ablassschraube. Einen Lappen um die Ablassschaube halten ist von vorteil, den beim öffnen kommt einem schon die schlacke entgegen. Sobald kein Druck mehr vorhanden ist, kann man das Schauglas los schrauben.
Schraubt man erst das Schauglas los, gibt es einen lauten knall und das Gewinde vom Schauglas geht kaputt.
Nun die Schlacke entfernen.
Das Schauglas kann auch mit Bremsenreiniger / Nitro gereinigt werden. Dadurch kann aber das Schauglas Milchig und Spröde werden.

Sollte die Neue Zündkerze wieder defekt sein trotz Wasserabscheiders.
Wurde die Restschlacke nicht vollständig aus dem System entfernt oder
das Schauglas ist so voll mit Schlacke, das diese nicht mehr abgefangen wird.

Nach dem reinigen wieder zusammen bauen, beim starten braucht der motor diesmal etwas mehr zeit bis er an ist, verständlich, den der druck muss ja er wieder aufgebaut werden.

Mein persönlicher Favorit:
MULTIFIX Baureihe 1 – 2100
3/4zoll = klein
1/2zoll = mittel


https://www.youtube.com/watch?v=1gy7GKN8gjU
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Aprilia SR DITech.jpg (149,4 KB, 79x aufgerufen)
Dateityp: jpg wabsch 01.jpg (110,6 KB, 74x aufgerufen)

Geändert von zmog (20.05.2014 um 21:03 Uhr).
zmog ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Trackbacks are An
Pingbacks are An
Refbacks are An


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
[FAQ] Sportluftfilter am Einspritzer SR 50 zmog FAQ`s - RS 50 (und Roller) 0 22.09.2013 13:09
[FAQ] Kompressor Einspritzer SR 50 zmog FAQ`s - RS 50 (und Roller) 0 16.07.2013 16:46
[FAQ] Luftfilter Einspritzer SR 50 zmog FAQ`s - RS 50 (und Roller) 0 16.07.2013 16:43
[FAQ] ÖL Einspritzer SR 50 zmog FAQ`s - RS 50 (und Roller) 0 16.07.2013 16:37
[FAQ] Zündkerze Einspritzer SR 50 zmog FAQ`s - RS 50 (und Roller) 0 16.07.2013 16:26
[FAQ] Drosselklappe Einspritzer SR 50 zmog FAQ`s - RS 50 (und Roller) 0 16.07.2013 16:18
Roller stottert trotz Wasserabscheider Balkaner 50 ccm (RS 50, Scarabeo 50, Roller) 1 02.07.2013 21:19
Einbau Wasserabscheider / wie kriege ich den Schlauch vom Kompressor ab casibaer 50 ccm (RS 50, Scarabeo 50, Roller) 11 21.05.2013 11:42
Wozu wasserabscheider? Inton 50 ccm (RS 50, Scarabeo 50, Roller) 4 22.04.2013 11:53
Frage zu Wasserabscheider beim Factory Xynactra 50 ccm (RS 50, Scarabeo 50, Roller) 3 25.03.2013 18:35
SR 50 Ditech Einspritzer, Ab welchem Baujahr, erkennungsmerkmal? Xynactra 50 ccm (RS 50, Scarabeo 50, Roller) 3 31.07.2012 18:30
Nur 50m³ Einspritzer haben Probleme bei Kälteren Wetter juchas 50 ccm (RS 50, Scarabeo 50, Roller) 7 22.11.2010 17:54
Vergaser oder Einspritzer? chris2107 50 ccm (RS 50, Scarabeo 50, Roller) 2 30.03.2010 17:51
Sind Einspritzer für 50 cm gut? juchas 50 ccm (RS 50, Scarabeo 50, Roller) 3 14.12.2009 23:14
Einspritzer - Gianelli Extra Fabio 50 ccm (RS 50, Scarabeo 50, Roller) 2 23.04.2009 14:01


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:09 Uhr.




Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO 3.1.0