Zurück   Aprilia Forum - Motorrad u. Roller > FAQ`s (Häufig gestellte Fragen) > FAQ´s - RS 125

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen
Alt 21.10.2012, 21:22   #11 (permalink)
Moderator
 
Benutzerbild von Mooserider
 
Registriert seit: 15.10.2011
Ort: Osnabrück
Beiträge: 6.475
Motorrad: RS125MP, CBR1100XX
Standard Papiere

Wenn man ein Fahrzeug kauft muss man natürlich drauf achten, dass die Papiere vollständig sind, aber man muss auch prüfen ob sie korrekt sind!
Klingt jetzt vielleicht kompliziert, aber keine Panik. Erstmal lasst euch den Fahrzeugschein zeigen und vergleicht die Fahrgestellnummer (wenn die nicht 100 stimmt, vergleicht mit dem Brief bzw Zulassungsbescheinigung I. Falsche Nummer: das kann teuer werden). Ist der Bock abgemeldet lasst euch die Abmeldebescheinigung zeigen (braucht man auch zum anmelden) und den letzten TÜV Bericht. Ist alles komplett sollte man die zusätzlichen Eintragungen / Bemerkungen durchsehen. Ist da eine Drossel eingetragen und ist diese verbaut (bei Drosseln auch fragen ob noch Gutachten vorliegen). Reifengrößen in Ordnung? Alle Sonderteile eingetragen?
Hier findet ihr auch einen Kaufvertrag vom ADAC (auch für Nichtmitglieder) Da ist eine Checkliste für alle Papiere und notwendige Dokumentation. Am besten füllt man auch meine Checkliste mit den Tests mit dem Verkäufer zusammen aus und verweist im Kaufvertrag auf diese Checkliste (damit ist der Kaufzustand eindeutig belegbar, und das ist vorteilhaft für Käufer und Verkäufer).
Angehängte Grafiken
Dateityp: pdf RS125_Kauf Checkliste.pdf (132,4 KB, 0x aufgerufen)

Geändert von Mooserider (20.08.2017 um 11:56 Uhr).
Mooserider ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 21.10.2012, 21:22   #1 (permalink)
Biker Ad
Verbraucherinformationen für Biker
 
Registriert seit: 08/2007
Ort: Überholspur
 
Ab dem 101. Beitrag ohne Biker Ad


Alt 21.10.2012, 21:23   #12 (permalink)
Moderator
 
Benutzerbild von Mooserider
 
Registriert seit: 15.10.2011
Ort: Osnabrück
Beiträge: 6.475
Motorrad: RS125MP, CBR1100XX
Standard Nach dem Kauf

Nach dem Kauf sollte natürlich alles gemacht werden was beim kauf schon negativ aufgefallen ist. Bei Längeren Standzeiten (>1Jahr) sollte man alle Flüssigkeiten tauschen (Kühlflüssigkeit, Getriebeöl, Bremsflüssigkeit und Gabelöl). Zusätzlich sollte man all die Sachen überprüfen die man beim Kauf nicht prüfen konnte oder durfte. Zündkerze raus und Kerzenbild ansehen und dabei einen Blick auf den Kolben werfen kann auch nicht schaden. Kette spannen und schmieren. Fahrwerk einstellen (im Normalfall ist dass nur die Federvorspannung aufs Körpergewicht einstellen).
Mooserider ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.10.2012, 21:25   #13 (permalink)
Moderator
 
Benutzerbild von Mooserider
 
Registriert seit: 15.10.2011
Ort: Osnabrück
Beiträge: 6.475
Motorrad: RS125MP, CBR1100XX
Standard Zusammenfassung

Die RS125 ist ein tolles Motorrad, dass sehr viel Motorsportfeeling verbreitet. Klar ist es nicht perfekt, das ist kein Motorrad, aber wenn man die hier beschriebenen Hinweise und „Krankheiten“ kennt und beherzigt, hat man damit lange viel Spaß. Wartung muss wie gesagt sein, und der Verschleiß ist deutlich höher als bei 4-T Maschinen, wer dass nicht will muss sich ein anderes Motorrad kaufen. Wer selber schrauben will soll sich ZUERST schlau lesen!!! Wie schon erwähnt ist der Fahrer an den meisten Motorschäden selber schuld, und leider wird viel zu oft ahnungslos rumgebastelt, und so können später versteckter Pfusch und andere Mängel den Spaß verderben, aber für die allermeisten Fallstricke beim Kauf sollte ich hier hoffentlich die richtigen Tests genannt haben.


Ich wünsche euch viel Spaß mit der RS125.
Mooserider ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Trackbacks are An
Pingbacks are An
Refbacks are An


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Aprilia RS125 Bj. 2011 VMAX ? PingPong66 125 ccm (RS 125, ETX und andere 125er Modelle) 2 22.06.2012 13:32
Aprilia RS125 - 15ps ohne DZB ? PingPong66 125 ccm (RS 125, ETX und andere 125er Modelle) 4 08.06.2012 20:22
[125 ccm]: Wieso raten Händler von der RS125 ´06 ab???? Thom2001 125 ccm (RS 125, ETX und andere 125er Modelle) 27 18.04.2011 11:10
Kaufberatung, vernünftiger Preis für Rs125 Bj 2008.. fadenkreuz 125 ccm (RS 125, ETX und andere 125er Modelle) 11 22.02.2011 22:51
Kaufberatung RS125 SlvrStrko4 125 ccm (RS 125, ETX und andere 125er Modelle) 2 14.04.2010 14:09
[125 ccm]: RS125 legal offen fahren mit A-beschränkt +allgem LordKugelfisch 125 ccm (RS 125, ETX und andere 125er Modelle) 21 28.08.2008 14:48
Paar Fragen zur aprilia rs125 Haizza² 125 ccm (RS 125, ETX und andere 125er Modelle) 2 08.07.2008 18:14
[125 ccm]: Elektrischer Schaltplan für Aprilia RS125, Baujah Whatasurprise 125 ccm (RS 125, ETX und andere 125er Modelle) 5 10.02.2007 16:13
[125 ccm]: Brauche Kaufberatung RS125 / MX125 Supermoto StefanT 125 ccm (RS 125, ETX und andere 125er Modelle) 5 08.08.2006 23:24
[125 ccm]: Kompatibilität von RS125 zu AF-1 Futura 125ccm Sonntag 125 ccm (RS 125, ETX und andere 125er Modelle) 4 14.05.2006 11:38
[50 ccm]: Verkleidung von RS50 an RS125 oder umgekehrt? Nuttella_Man 50 ccm (RS 50, Scarabeo 50, Roller) 3 28.02.2005 20:10
RS125 ? ja oder nein biker1983 125 ccm (RS 125, ETX und andere 125er Modelle) 25 05.06.2003 23:10


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:02 Uhr.




Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO 3.1.0