Zurück   Aprilia Forum - Motorrad u. Roller > FAQ`s (Häufig gestellte Fragen) > FAQ's - Pegaso

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen
Alt 05.06.2008, 10:03   #1 (permalink)
Moderator
 
Benutzerbild von rotax650
 
Registriert seit: 21.02.2003
Ort: Hennef/Rheinland
Beiträge: 1.240
Motorrad: Pegaso GA Bj. 93 Supermotoumbau. Ducati Multistrada 950
Standard Vergaser Mikuni BST 33

Hier mal eine Sammlung von Vergaserdaten und Problemen

An der Pegaso sind 2 Mikuni Flachschiebervergaser verbaut.
Bilder zum Vergaser gibt`s auf meiner Homepage unter Tipps/Vergaser

Vergasergrunddeinstellung:

Umluft/Leerlaufgemischregulierschraube(LGRS) ganz hineindrehen und dann 3 Umdrehungen wieder gegen den Uhrzeigersinn herausdrehen.
Die Düsennadel ist in der mittleren der 5 Ringnuten eingeklipst.

Leerlaufgemisch einstellen:

Durch drehen der LGRS kann man die Vergaser fetter oder magerer stellen. Ein hineindrehen bewirkt ein magereres und hinausdrehen ein fetteres Gemisch. Um eine venünftige Einstellung zu erreichen wie folgt vorgehen:
Motor warmfahren.
Standgas an der Standgasregulierschraube leicht höher drehen.
Die LGRS im Uhrzeigersinn (magerer) mit Gefühl langsam hineindrehen bis der Motor langsamer läuft.
Diese Position merken und mit Gefühl die LGRS wieder langsam herausdrehen (fetter)bis der Motor wieder langsamer läuft. Jetzt LGRS zurückdrehen und zwischen den beiden Positionen den Punkt mit der höchsten Leerlaufdrehzahl einstellen.

Anzeichen für zu mageres Gemisch sind:

Auspuffpatschen/knallen, spontanes Absterben im Warmleerlauf, Verschlucken beim beschleunigen aus dem Leerlauf, schlechtes Startverhalten ohne Choke(im warmen Zustand).
Defekter Chokeanschluss. Die Befestigung ist eine Kunststoffmutter die leicht brechen kann dann zieht die Peg dort verkehrt Luft.

Anzeichen für zu fettes Gemisch sind:

Kaltstartschwierigkeiten mit sehr sensiblen Reaktionen auf den Choke, nasse Kerze, träges Beschleunigen.

Austretendes Benzin an den Überlaufschläuchen oder Benzin im Öl:

Das liegt an defekten Schwimmernadelventielen.
Rep geht nicht also neue besorgen.

Ersatzteile:

Gibts am besten bei BMW.
Die BMW F650 hat die gleichen Vergaser drauf allerding mit einer anderen Bedüsung.

Allgemein gilt immer auch erst mal die Vergaseranschlüsse zum Ansaugstutzen kontrollieren.
Die Befestigung ist sehr knapp und es kann schon mal sein das die Vergaser von den Ansaugstutzen rutschen.
Eine Fehlerquelle können auch poröse oder gerissene Ansaugstutzen sein wenn diese zu alt sind.

Ein/Ausbau:

Zur Montage hat es sich bewährt den Auspzuff zu demontieren und die Befestigungen des Rahmenhecks unten zu lösen und oben zu entfernen. Dann kann man das Rahmenheck etwas nach unten wegschwenken und kommt besser an die Vergaser heran.

Ich hoffe dies hilft Euch weiter.

Gruß Rotax

Geändert von rotax650 (27.06.2008 um 20:52 Uhr).
rotax650 ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 05.06.2008, 10:03   #1 (permalink)
Biker Ad
Verbraucherinformationen für Biker
 
Registriert seit: 08/2007
Ort: Überholspur
 
Ab dem 101. Beitrag ohne Biker Ad


Alt 21.01.2012, 17:19   #2 (permalink)
Überholer
 
Registriert seit: 04.04.2011
Ort: Remscheid
Beiträge: 52
Motorrad: Pegaso 650 ML
Standard BST 33 Dichtungen

Meine Vergaser wurden frisch gemacht.
Benötigte Dichtungen:
Viton/FKM
- 2x Ø10x1,5
- 2x Ø7x1,5
- 2x Ø5x1
- 2x Ø2,9x1

Weil die Kreuzschlitzschrauben schlecht zu öffnen sind, habe ich Zylinderschrauben mit Innensechskant (A2 rostfrei) verbaut.
Benötigt werden:
12x DIN912 M5x12 (A2 <-- rostfrei)
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg O-Ringe.jpg (10,7 KB, 213x aufgerufen)
Dateityp: jpg Schrauben.jpg (25,3 KB, 206x aufgerufen)
troin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.01.2012, 13:08   #3 (permalink)
Moderator
 
Benutzerbild von rotax650
 
Registriert seit: 21.02.2003
Ort: Hennef/Rheinland
Beiträge: 1.240
Motorrad: Pegaso GA Bj. 93 Supermotoumbau. Ducati Multistrada 950
Standard

Louis bietet Schwimmerkammernadel EINZELN an der Preis ist sesationel unter
5 Eus. wenn ihr euch dann noch die Dichtung für die Hülse aus Viton aus dem Industriebedarf zb Eriks(Dank an OKIX6) für ein paar Cent holt, kostet das nur noch unter 15 Eus und nicht mehr 52.-€ oder mehr.
Die Bestellnummer bei Louis für die Nadel ist 10043006.

Geändert von rotax650 (23.05.2012 um 12:12 Uhr).
rotax650 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.10.2014, 13:45   #4 (permalink)
Moderator
 
Benutzerbild von rotax650
 
Registriert seit: 21.02.2003
Ort: Hennef/Rheinland
Beiträge: 1.240
Motorrad: Pegaso GA Bj. 93 Supermotoumbau. Ducati Multistrada 950
Standard

Vergaserinnenleben
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg IMG_1306.JPG (575,0 KB, 166x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_1305.JPG (1,07 MB, 120x aufgerufen)
rotax650 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Trackbacks are An
Pingbacks are An
Refbacks are An


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
[Pegaso]: Vergaser Pegaso 650 Bauj. 95 jutta Pegaso 12 11.05.2017 00:06
[125 ccm]: Vergaser Original einstellung... banshe 125 ccm (RS 125, ETX und andere 125er Modelle) 40 02.08.2013 07:23
benzin tropft vom vergaser aufs ritzel / plastikteil gebrochen RS250Power 250 ccm (RS 250) 18 26.08.2008 20:12
[125 ccm]: Mikuni TMX38 Vergaser motoracer 125 ccm (RS 125, ETX und andere 125er Modelle) 1 05.02.2008 23:10
[125 ccm]: Größerer Vergaser otze 125 ccm (RS 125, ETX und andere 125er Modelle) 17 15.11.2007 19:55
[250 ccm]: Leerlaufeinstellung nur am rechten Vergaser? hafgan 250 ccm (RS 250) 1 25.03.2007 16:04
[125 ccm]: Welchen Vergaser habe ich??? squaLL^ 125 ccm (RS 125, ETX und andere 125er Modelle) 1 04.02.2007 20:40
[50 ccm]: Neuer Vergaser -> Öl dnlz 50 ccm (RS 50, Scarabeo 50, Roller) 1 02.10.2006 12:48
Rotax 122 mit 34er Vergaser Tuningmärchen & die Wahrheit Ozzi FAQ´s - RS 125 0 03.05.2006 13:44
[250 ccm]: Drecks linker Vergaser!! dj_ibo 250 ccm (RS 250) 2 06.04.2006 23:17
[50 ccm]: Beim Vergaser übers Ohr gehauen? -Schweizer- 50 ccm (RS 50, Scarabeo 50, Roller) 5 11.09.2005 15:14
[125 ccm]: Mikuni tm 34 problem Maverik.2k 125 ccm (RS 125, ETX und andere 125er Modelle) 3 25.05.2005 20:54
[125 ccm]: Vergaser Frage. gwewindegröße 28er vergaser KPJuestel 125 ccm (RS 125, ETX und andere 125er Modelle) 3 16.04.2004 19:23
peg Vergaser Grundeinstellung Mikuni Bst 33 rotax650 Pegaso 6 24.10.2003 20:18
Mikuni 34er Vergaser einstellung Giovanni Archiv (50 ccm - 1000 ccm) 2 24.08.2003 12:14


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:44 Uhr.



Besucher kamen über folgende Suchanfragen bei Google auf diese Seite:
Alle evtl. aufgeführten Marken gehören ihren jeweiligen Inhabern und unterliegen den jeweiligen Bestimmungen. Bitte melden Sie uns aus Ihrer Sicht evtl. rechtswirdige Suchphrasen vorab per E-Mail. Die Kostennote einer anwaltlichen Abmahnung ohne vorhergehende Kontaktaufnahme mit uns wird im Sinne der Schadensminderungspflicht als unbegründet zurückgewiesen.

Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO 3.1.0