Zurück   Aprilia Forum - Motorrad u. Roller > FAQ`s (Häufig gestellte Fragen) > FAQ`s - Allgemein

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen
Alt 16.03.2014, 21:56   #1 (permalink)
Moderator
 
Benutzerbild von Mooserider
 
Registriert seit: 15.10.2011
Ort: Osnabrück
Beiträge: 6.481
Motorrad: RS125MP, CBR1100XX
Standard Leistungsänderung am Motorrad. So gehts!

Wenn ihr drosseln oder entdrosseln möchtet dann sollte ihr das legal und richtig machen.
Ich wollte hier mal Grundsätzlich informieren was zu tun ist.

Es gibt zwei Arten der Leistungsänderung: mit oder ohne Gutachten.

Wenn ihr ein Gutachten habt (die sind bei einer Drossel normalerweise dabei) dann nehmt ihr die Änderungen vor die dort beschrieben sind. Und ganz wichtig: NUR DIESE ÄNDERUNGEN! Lasst euch nicht von anderen Aussagen oder Beschreibungen im Internet oder hier im Forum was anderes erzählen. Das gilt insbesondere für Vergaser und Krümmeränderungen An den 125ern.
Danach müsst ihr das Motorrad bei einer Prüfstelle zeigen (TÜV, Dekra, GTÜ...) die stellen den korrekten Umbau laut Gutachten fest und geben euch ein Eintragungsgutachten mit dem ihr die Änderung bei der Zulassungsstelle in die Papiere eintragen lasst.

Wenn es kein Gutachten gibt wird es komplizierter weil das nur mit Einzelabnahme geht, und das darf in den alten Bundesländern nur der TÜV, und in den neuen nur die DEKRA.
Was ihr machen müsst um die Leistung zu ändern müsst ihr selber raus finden. Man kann Kopien von Fahrzeugscheinen ähnlicher Modelle als Vorlage nehmen, oder sich selber was basteln (baut etwas dass man messen kann, das erleichtert die Eintragung). Die Änderung sollte ihr vorab mit einem Prüfer klären, der kann dann auch sagen was er von euch braucht, und was das alles kosten soll.
Der Rest ist genau wie mit Gutachten, der Prüfer erstellt ein Gutachten dass ihr in die Papiere eintragen lasst.

Die Vorgänge sind für alle Eintragungspflichtigen Anderungen im Grunde genauso.

Viel Erfolg
Mooserider ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 16.03.2014, 21:56   #1 (permalink)
Biker Ad
Verbraucherinformationen für Biker
 
Registriert seit: 08/2007
Ort: Überholspur
 
Ab dem 101. Beitrag ohne Biker Ad


Alt 30.06.2014, 19:47   #2 (permalink)
Starter
 
Registriert seit: 09.05.2014
Beiträge: 4
Standard Update...so gehts, bzw. So hab Ichs gemacht!

Schon mal vorab - Mit Briefkopie usw. ging nix!!!

Der TÜV hat hier wohl vor ein paar Jahren neue Regeln definiert, an die müssen sich die Prüfer wohl auch halten!

Wie hab Ich's gemacht...
- auf der Aprilia Homepage (bei Service) hab ich folgende Papiere angefordert
a) Herstellerbescheinigung (Man benötigt die Fahrgestell- und Motornummer)
b) Technische Homologationsunterlagen
- mit Hilfe der Technischen Unterlagen, hab ich am Moped alle Drosseln entfernt und alles auf die in den Papieren angegebenen (original-) Zustand versetzt. Sprich Reifengröße, Übersetzung usw.
- TÜV Check-List durchgearbeitet (Beleuchtungsfunktion, Bremse usw.)
- beim Motorradhändler abgestellt, alle Papiere dagelassen...

Der Prüfer geht die Technischen Unterlagen, Stück für Stück durch und prüft alles auf Richtigkeit!
Dann macht er einen kleine Probefahrt...fertig!

War Easy, keine Beanstandung! (Hängt natürlich davon ab, wie Ihr arbeitet

Noch zur Info und Vollständigkeit: Die zusätzlichen Kosten waren wie folgt!
a) Papiere von Aprilia: 94€
b) Abnahme (zusätzlich zum TÜV): 50€

Hoffe, ich kann jemand mit dieser Anleitung helfen...
Lazzarus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.07.2014, 21:45   #3 (permalink)
Moderator
 
Registriert seit: 22.06.2011
Ort: Wien
Beiträge: 6.521
Motorrad: RS 125 MPB3 BJ 2002
Standard Leistungsänderung in Österreich

Meine RS125 war aus DE importiert , ursprünglich 22kW stark , mittels BOE BB02 gedrosselt auf 7kW und 80 km/h . Und das ganze wurde dann in Österreich durch den Vorbesitzer genauso in einem sogenannten Einzelgenehmigungsbescheid (eure Einzelabnahme) übernommen .
Wollte natürlich die 22kW von Anfang an drinnenstehen haben .
Was habe ich dazu gebraucht :
Von Aprilia Herstellerbescheinigung und techn. Homologationsunterlagen (Kostenpunkt 98€) .
Von einer Motorradwerkstätte eine Bestätigung für den ordnungsgemässen Ausbau der Drossel und änderung der Übersetzung auf den Werkszustand (Kosten 45€) .
Einen Gang zur MA46 (das ist für Wien die Landesprüfstelle für KFZ , so wie der deutsche TÜV) mit allen erforderlichen Papieren , nach 4 Tagen sind die Papiere fertig mit dem gewünschten Ergebnis und ich noch weitere 17,40€ los .
Die ganze Änderung in meinen Einzelgenehmigungsbescheid besteht aus einem beigehefteten Stück Papier mit den Informationen der Leistungsänderung .
kojo125 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Trackbacks are An
Pingbacks are An
Refbacks are An


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Motorrad Stein, 65428 Rüsselsheim, Sa. 06.04.2013 siegi Touren,Treffen und Veranstaltungen 0 03.04.2013 19:15
Auto oder Motorrad? Soldier-20 Offtopic 26 23.11.2012 19:59
50.000 km Test der RSV4 R in der Motorrad TyreTwister RSV4 (2009) + Tuono V4 (ab 2011) 2 16.10.2012 22:53
Eure Motorrad Auspuff Sound Videos werden gesucht hotmoto Allgemeines 1 24.05.2012 16:06
motorrad vibriert extrem runner736 125 ccm (RS 125, ETX und andere 125er Modelle) 2 22.08.2011 19:22
Motorrad geht beim Anfahren aus parole_s 125 ccm (RS 125, ETX und andere 125er Modelle) 3 04.05.2010 11:44
Motorrad mit Automat tobias_ Nur so zum Spass... 5 16.01.2010 18:51
Robustes Motorrad für den Dauereinsatz Xerodd Allgemeines 19 24.10.2009 12:54
RSS-Feed Test für Foren! Olli New Mitteilungen (Wichtig ! Bitte zuerst lesen...) 5 30.10.2008 12:30
[Allg.]: Auto VS Motorrad Gunitbengel Allgemeines 35 17.10.2007 20:00
[Allg.]: Motorrad Unfall mit meiner Aprilia RS 125 StefanBKW Allgemeines 9 27.12.2006 20:18
[125 ccm]: Schaden am Motorrad Bosanac 125 ccm (RS 125, ETX und andere 125er Modelle) 15 24.09.2004 19:50
[Allg.]: Motorrad ummelden ! ZeeD Allgemeines 1 11.06.2004 23:42
[Allg.]: Probefahrt mit meinem (vielleicht) ersten Motorrad Monster620 Allgemeines 12 23.05.2004 22:19
Auto oder Motorrad??? -=Dragon=- Archiv (50 ccm - 1000 ccm) 8 10.09.2003 16:32


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:32 Uhr.




Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO 3.1.0