Zurück   Aprilia Forum - Motorrad u. Roller > FAQ`s (Häufig gestellte Fragen) > FAQ`s - Allgemein

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen
Alt 14.07.2006, 17:29   #1 (permalink)
Speedfreak
 
Registriert seit: 25.05.2006
Ort: Telgte bei Münster ------> an der Rennbahn
Beiträge: 1.106
BlackRS eine Nachricht über ICQ schicken
Standard LED-Technik & Wissen

LED - Technik & Wissen


Fortsetzung und Ergänzung zum FAQ
LED-Tachobeleuchtung ...
Da mir einige User unter anderem Fragen zB. zu Widerständen und Schaltungen...etc... per PN geschickt haben:

Led's (Leuchtdioden) wandeln Energie in Lichtstrahlen um.
Die Kurzbezeichnung LED ist die Abkürzung für "Light Emitting Diode", was auf gut Deutsch "Licht emittierende Diode" heißt.
Led's gibt es in verschiedenen Farben und Größen und Bauformen. Außerdem gibt es verschiedene Bauformen, mit 6mm, 5 mm oder 3 mm großen Durchmesser. Es auch noch Jumbo-Led's und Mini-Led's und SMD Led's. Jede LED ist polungsabhängig.
Das kurze Beinchen ist (-) und das lange ist das (+) Beinchen. Die Anode kennzeichnet sich durch das längere Anschlussbeinchen (+).
Eine Led schaltet sehr schnell vom leuchtenden in den nichtleuchtenden Zustand um sowie auch umgekehrt.
Die Lichtstrahlen können bis in den MHz-Bereich getaktet werden. Allerdings sind für das menschliche Auge nur noch verschwommene Leuchtpunkte sichtbar. Die Lebensdauer beträgt sagenhafte 100000 Stunden Betriebsstunden!


Vorwiderstände

LEDs brauchen keine feste Spannung, sondern Gleichstrom. Die einfachste Konstantstromquelle ist eine Spannungsquelle mit einem passenden Widerstand den man auch Vorwiderstand nennt.
Am besten so viele LEDs in Reihe schalten, dass noch ca. 20-30% Platz bis zur Versorgungsspannung.
Achtung: LEDs nie ohne Vorwiderstand betreiben.
Ohne Vorwiderstand zieht eine LED unbegrenzt viel Strom, bis sie schließlich durchbrennt. Leds sollten außerdem nicht parallel geschaltet werden, um z.B. Vorwiderstände zu sparen! Weil LEDs nicht 100% identisch sind, bekommt eine mehr, die andere weniger Strom als dadurch kann auch die eine oder andere LED durchbrennen. Was tun, wenn man mehr als z.B. 4 grüne LEDs an eine 12 V Batterie anschließen will?
Man macht einfach mehrere dieser Led's+Widerstände und schließt sie parallel zusammen. Zu beachten ist jedoch das jeder Zweig dabei einen eigenen Vorwiderstand benötigt.


Schaltungen

Reihenschaltung


Wie der Name schon sagt, sitzen die Led's, Vorwiederstände ...etc... in einer Reihe (Stromkreislauf).

Durch jede Led und durch jeden Widerstand fließt der Strom gleichmäßig. Außerdem geht keine Spannung verloren.
Deshalb nennt man die Stromstärke auch kurz I und nicht ILED oder IVorwiderstand





Parallelschaltung


Bei dieser Schaltung teilt sich der "Weg" in zwei oder mehr Wege auf, die zum Ende wieder zusammenlaufen.

Angenommen, die beiden Zweige beginnen an der gleichen Stelle, gilt:
IGesamt = I1 + I2 + ..+ In (durch einen der beiden Zweige muss der Strom fließen)
Weil an allen Zweigen die Betriebsspannung anliegt, ist
UGesamt = U1 = U2 = .. = Un






Für diesen FAQ übernehme ich keine
Verantwortung oder Gewährleistung !


MfG
BlackRS
BlackRS ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 14.07.2006, 17:29   #1 (permalink)
Biker Ad
Verbraucherinformationen für Biker
 
Registriert seit: 08/2007
Ort: Überholspur
 
Ab dem 101. Beitrag ohne Biker Ad


Alt 14.07.2006, 17:50   #2 (permalink)
Speedfreak
 
Registriert seit: 25.05.2006
Ort: Telgte bei Münster ------> an der Rennbahn
Beiträge: 1.106
BlackRS eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Widerstände berechnen


Beispiel:
Wir schliessen eine LED an eine 12V Batterie an. Die LED braucht 1,85 V und verbraucht 25mA.

Bei diesem Beispiel gilt:
x V - x V = Vgesamt
12 V - 1,85 V = 10,15 V

In diesem Fall muss die Spannung um 10,15 Volt abgesenk werden!

Um einen Widerstand zu berechnen gilt:
x V : x 0,025 A = OHMgesamt
10,15 V : 0,025 A = 406 OHM

Es wir also ca. ein 410 Ohm Widerstand benötigt.

(Parallelschaltung; siehe oben)
Werden nun LEDs parallel geschaltet benötigt jede LED seinen eigenen Widerstand.

(Reihenschaltung; siehe oben)
Wir addieren die benötigte Spannung der LEDs

Beispiel:
2,00+2,00+2,00 (bei z.B. 3 leds in einer Reihenschaltung) und subtrahiert diese von der Voltzahl an der die leds angeschlossen werden sollen, 12V (Batterie)

= 12V - 6,00V = 6,00
Dieser Wert von 6,45V wir nun durch die Leistung von einer Led geteilt, also 25mA (man muss in A umrechnen)

Ergebnis:
= 6,45 : 0,025 =258 OHM


Nun müsstet ihr wissen welchen Widerstand ihr z.B. für eure Tachobeleuchtung... benötigt; falls weitere Fragen auftreten sollten bitte per melden




MfG
BlackRS
BlackRS ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Trackbacks are An
Pingbacks are An
Refbacks are An


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
[125 ccm]: alpha technik entdrosseln - nix PEIL0R jaki 125 ccm (RS 125, ETX und andere 125er Modelle) 3 04.04.2010 23:05
Alpha Technik Drosselung von 11 kw auf 21 kw [Aprilia 125 RS Bj. 2007] stylearoma 125 ccm (RS 125, ETX und andere 125er Modelle) 12 25.07.2008 14:24
Led Rücklicht Dukesbone 125 ccm (RS 125, ETX und andere 125er Modelle) 3 31.05.2008 17:41
[250 ccm]: LED White-dragon 250 ccm (RS 250) 26 14.03.2007 13:09
[1000 ccm]: LED Blinker thoboo 1000er (Allgemeiner Modellübergreifender Bereich) 13 14.09.2006 09:01
[125 ccm]: led rücklicht für rs125 bj. 97 Street-G 125 ccm (RS 125, ETX und andere 125er Modelle) 10 24.08.2006 22:37
LED Tachobeleuchtung/Tacho zerlegen BlackRS FAQ´s - RS 125 0 11.06.2006 09:42
[125 ccm]: LED Blinker an RS... MeisterPhil 125 ccm (RS 125, ETX und andere 125er Modelle) 8 02.01.2006 15:32
[125 ccm]: ALPHA TECHNIK Drosslung bei der RS 125 BJ.03 -=RS-125-HEIZER=- 125 ccm (RS 125, ETX und andere 125er Modelle) 5 14.08.2005 16:28
[125 ccm]: Alpha technik drossel Technofreak 125 ccm (RS 125, ETX und andere 125er Modelle) 11 10.07.2005 18:32
[125 ccm]: LED Blinker blinken alle gemeinsam Manu 125 ccm (RS 125, ETX und andere 125er Modelle) 6 27.05.2005 22:57
[125 ccm]: LED -Rücklicht heller machen?? RS-Racer 125 ccm (RS 125, ETX und andere 125er Modelle) 3 22.02.2005 17:05
[1000 ccm]: LED Blinker an der Capo CapoMartin ETV1000 CapoNord (alle Jahre) 6 06.01.2005 13:41
[1000 ccm]: Hilfe bei LED Blinkern Spion 1000er (Allgemeiner Modellübergreifender Bereich) 4 29.10.2004 16:54
[125 ccm]: Alpha Technik Drossel tunen (Drehzahl einstellen) Nero Diablo 125 ccm (RS 125, ETX und andere 125er Modelle) 7 23.09.2004 16:40


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:36 Uhr.



Besucher kamen über folgende Suchanfragen bei Google auf diese Seite:
Alle evtl. aufgeführten Marken gehören ihren jeweiligen Inhabern und unterliegen den jeweiligen Bestimmungen. Bitte melden Sie uns aus Ihrer Sicht evtl. rechtswirdige Suchphrasen vorab per E-Mail. Die Kostennote einer anwaltlichen Abmahnung ohne vorhergehende Kontaktaufnahme mit uns wird im Sinne der Schadensminderungspflicht als unbegründet zurückgewiesen.

Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO 3.1.0