Zurück   Aprilia Forum - Motorrad u. Roller > Aprilia 1000 ccm (1998 bis heute): > ETV1000 CapoNord (alle Jahre)

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen
Alt 07.04.2018, 09:34   #11 (permalink)
Leader
 
Registriert seit: 26.08.2011
Ort: Mannheim
Beiträge: 293
Motorrad: Caponord '02
Standard

Ich fahre vierrädrig einen Citroen Pluriel mit dem abnehmbaren Dachaufbau wodurch die Unterkarosserie verstärkt sein muss und deshalb der Schwerpunkt sehr tief liegt. Vielleicht komme ich damit auch einfach per Autor recht schnell um die Kurve. Und merke daher kaum einen Unterschied zwischen Auto und Capo?

Aber ein interessante Frage die da Kojo für mich aufwirft: welche Rolle spielt das Gewicht des Motorrads bei der Kurvenfahrt?

Immerhin würde ein höheres Gewicht, wenn es entsprechend auf die Auflagepunkte der Räder wirkt, die Haftkraft erhöhen. Andererseits wirken bei höherem Gewicht stärkere Zentrifugalkräfte?

Ja, alles sehr theoretisch, zugegeben. Fahren muss man dann doch letztendlich nach Gefühl.
capodaster ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 07.04.2018, 09:34   #1 (permalink)
Biker Ad
Verbraucherinformationen für Biker
 
Registriert seit: 08/2007
Ort: Überholspur
 
Ab dem 101. Beitrag ohne Biker Ad


Alt 11.04.2018, 22:12   #12 (permalink)
Moderator
 
Registriert seit: 22.06.2011
Ort: Wien
Beiträge: 6.565
Motorrad: RS 125 MPB3 BJ 2002
Standard

Bei unseren Hausberg merk ich's schon . Ich bremse später als die grossen Dicken und bin flotter in der Kurve . Geradeaus sind die PS-Monster von Vorteil . Natürlich ist kennen der Strecke und Vertrauen ins Mopped vom Vorteil .
kojo125 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.04.2018, 18:52   #13 (permalink)
Moderator
 
Benutzerbild von Mooserider
 
Registriert seit: 15.10.2011
Ort: Osnabrück
Beiträge: 6.681
Motorrad: RS125MP, CBR1100XX
Standard

Auto und Motorrad kann man doch gar nicht direkt vergleichen, erst recht nicht mit Formel Eins Bolliden. Und das hat nichts mit anzahl der Reifen oder Gewicht des Fahrzeugs zu tun.
Ist im grunde einfache Physik. Die Reibung ist µ*Fn, also Reibwert * Normalkraft. Wenn wir Reibwert mal gleich annehmen für Auto und Motorrad (real haben Sport Motorradreifen einen viel höheren Reibwert als Autoreifen), dann ist die Variable nur noch die Normalkraft. Die ergibt sich aus der Geschwindigkeit, Kurvenradius und dem Gewicht. Kurvenradius setzen wir mal gleich für diesen Vergleich, bleibt also Gewicht. Hier ist aber nicht nur Fahrzeuggewicht gemeint, sondern die Kraft die auf die Straße drückt, und hier sind Formel 1 Bolliden im Vorteil weil die Spoiler so viel Druck erzeugen dass die Dinger ab 100kmh an der Decke fahren können. Der Schwerpunkt spielt auch eine Rolle und ändert sich beim Motorrad mit Schräglage und hanging off, und ist bei jedem Auto anders. Wenn der Schwerpunkt bei Auto und Motorrad also gleich hoch sind, dann wäre in diesen fiktiven Vergleich das Auto im Vorteil weil es mehr Gewicht hat. Real ist aber der Schwerpunkt vom Motorrad viel tiefer, und das Losbrechmoment durch hohen Schwerpunkt beim Auto niedriger also gewinnt meistens das Motorrad im täglichen Verkehr. Wenn man aber gegen einen Sportwagen antritt der den Schwerpunkt ähnlich niedrig hat, und evtl noch Spoiler, dann gewinnt eher das Auto.

Fahrerisches können vorausgesetzt.

Verschmutzte Fahrbahn ist mit Motorrad aber viel übler also mit Auto, und das liegt tatsächlich an der Auflagefläche der Reifen, weil sich der Örtliche Reibwert bei kleinen Flächen schneller verändert.
Mooserider ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.04.2018, 12:29   #14 (permalink)
Leader
 
Registriert seit: 26.08.2011
Ort: Mannheim
Beiträge: 293
Motorrad: Caponord '02
Standard

"Auto und Motorrad kann man doch gar nicht direkt vergleichen"

Okay. Das halte ich als für mich nachvollziehbares Ergebnis fest.

"Verschmutzte Fahrbahn ist mit Motorrad aber viel übler also mit Auto"

Und genau das ist der Punkt an dem sich Straßenfahren und Fahren auf der Rennstrecke prinzipiell unterscheidet. Auf einer Straße kann eben immer eine Ölspur oder ein Igel oder Kröte in der Kurve liegen.

Und darum würde ich raten: immer mit ausreichenden Sicherheitsreserven in die Kurven gehen. Posen und angeben auf der Straße kann schließlich leicht tödlich enden.

Gruß
Albrecht
capodaster ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Trackbacks are An
Pingbacks are An
Refbacks are An


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Frage an die SBK Spezialisten LowRaider 1000er (Allgemeiner Modellübergreifender Bereich) 5 02.11.2016 20:09
Brauner Stecker ; Wieder mal eine Frage karl.benndorf ETV1000 CapoNord (alle Jahre) 48 04.03.2016 21:40
frage Aprilia Racer1993 50 ccm (RS 50, Scarabeo 50, Roller) 1 11.06.2008 11:10
frage an sonic.noize RS_96 Offtopic 5 05.06.2008 18:52
Neuvorstellung und eine Frage wegen Knallgeräuschen und zwei Fragen mehr metengo Pegaso 15 03.06.2008 15:06
Sr 50 Factory Frage >>David<< 50 ccm (RS 50, Scarabeo 50, Roller) 0 04.05.2008 19:49
[125 ccm]: Stellmotor der AS einstellen.... frage dazu siga 125 ccm (RS 125, ETX und andere 125er Modelle) 1 20.06.2007 01:10
[125 ccm]: AT drossel frage... RS-Freak 125 ccm (RS 125, ETX und andere 125er Modelle) 4 10.05.2007 18:45
[Allg.]: Frage zur Drossel von Quads =][SG][=Syre]S[ Allgemeines 5 22.04.2007 20:02
[125 ccm]: Frage zu der Rs 125 in Spain no1 Look bigshow89 125 ccm (RS 125, ETX und andere 125er Modelle) 14 04.04.2007 12:25
[1000 ccm]: Frage Thread zur 99er Mille kane RSV Mille ME+RP (1998-2003) + Tuono (2002-2005) 27 11.07.2006 18:44
[125 ccm]: Öl läuft aus stpßdämpfern? Frage: gedroßelte apri Dead_Kennedys 125 ccm (RS 125, ETX und andere 125er Modelle) 27 21.06.2006 20:08
[125 ccm]: frage zum choke sebbe90 125 ccm (RS 125, ETX und andere 125er Modelle) 7 08.05.2006 16:51
[1000 ccm]: Frage zu Kellermann Lenkerendenblinker BL 1000 =Shadowman= 1000er (Allgemeiner Modellübergreifender Bereich) 6 14.01.2005 12:13
Frage zum Thema Laufleistung, Kette, Bremse Hi, Scheinwerfer Pegasorobert Pegaso 10 21.10.2003 18:44


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:54 Uhr.




Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO 3.1.0