Zurück   Aprilia Forum - Motorrad u. Roller > Aprilia 1000 ccm (1998 bis heute): > ETV1000 CapoNord (alle Jahre)

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen
Alt 04.09.2017, 16:01   #1 (permalink)
Leader
 
Registriert seit: 26.08.2011
Ort: Mannheim
Beiträge: 271
Motorrad: Caponord '02
Standard Kniewinkel

Hallo Gemeinde,

ich bin gerade dabei mir Gedanken zu machen, wie ich zu einer besseren Sitzposition komme. Man wird ja auch nicht jünger. ;-(

Ich habe jetzt hier im Forum gelesen, dass man die Gummiteile von den Fußrasten entfernen kann, um einen besseren, weniger spitzen Kniewinkel zu haben.

Frage: Welche Möglichkeiten seht ihr, um das Metall der Fußrasten "abzustumpfen". Also dass man nicht darauf herum rutscht. Gibt es Sprühgummi, dass man als eine dünne Gummischicht aufbringen kann? Oder andere Ideen? Fahrradschlauch-Stück über Fußraste ziehen? Nassfestes Schleifpapier aufkleben? ...? Ideen, Vorschläge, oder am allerbesten, ausprobierte, geeignete Lösungen.

Gruß
Albrecht
capodaster ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 04.09.2017, 16:01   #1 (permalink)
Biker Ad
Verbraucherinformationen für Biker
 
Registriert seit: 08/2007
Ort: Überholspur
 
Ab dem 101. Beitrag ohne Biker Ad


Alt 04.09.2017, 16:21   #2 (permalink)
Speedfreak
 
Registriert seit: 27.04.2012
Ort: Warburgum
Beiträge: 1.016
Motorrad: ETX1000 Caponord+DR750
Standard

Es ist doch gerade so das die Fußrasten viel rutschfester werden wenn die Gummis abgeschraubt wurden!
Ich habe meine Fußrasten insgesamt 28 mm tiefer gelegt indem ich die U-förmigen Halter an 6mm dicken "Auslegern" nach unten versetzt habe. Zur Abstützung zusätzlich eine Vollverstrebung eingeschweißt.

Gruß Micha
MiFa ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.09.2017, 19:52   #3 (permalink)
Winner
 
Benutzerbild von Kalaus
 
Registriert seit: 31.03.2004
Ort: Kerpen/Erftkreis
Beiträge: 393
Motorrad: Moto Guzzi Stelvio NTX
Standard

Mein Vorschlag wäre Sitz aufpolstern/anpassen lassen. Hatte ich bei meiner auch gemacht, mußt nur dabei berücksichtigen das danach die Beine noch zum Boden reichen
Kalaus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.09.2017, 09:40   #4 (permalink)
Leader
 
Benutzerbild von rega01
 
Registriert seit: 07.10.2013
Ort: Regensburg
Beiträge: 226
Motorrad: capo nord-falco-xl500
Standard

ich bin 185cm groß und muss sagen das der Knieschluss am Tank
und somit die Kontrolle des Mopets mit der Rastenanlage wie sie ist
super passt .
Beim Sitzbank aufpolstern bekomme ich die Beine nicht mehr richtig unter den Tank.
Lass das mal so oder kauf dir eine Goldwing (Sofa auf Rädern)
Rasten nach unten behindert die Schräglagenfreiheit
die kratzen jetzt schon am Teer ohne Abstansschrauben
rega01 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.09.2017, 09:44   #5 (permalink)
Leader
 
Registriert seit: 26.08.2011
Ort: Mannheim
Beiträge: 271
Motorrad: Caponord '02
Standard Sitzbank niedriger?

An dem Sitz was zu machen habe ich mir jetzt auch überlegt. Nur mit Aufpolstern geht da bei mir nichts. Muss ja auch mal die Füße auf den Boden bekommen

Aber vielleicht wäre der niedrigere Sitz etwas für mich. Ich habe nämlich festgestellt, dass ich lieber weiter hinten sitzen würde. Das geht aber nicht, weil der Sitz ja eine "Kuhle" hat. Wenn ich nach hinten rutsche, rutsche ich hoch. Das ist auf die Dauer nicht bequem, da ich ja gegen die Hangabtriebskräfte kämpfen muss.

Wenn ich mir die niedrige Sitzbank auf

http://www.apriliaforum.com/forums/s...gh-how-to-tell

anschaue ("standard" und "low" im Vergleich), ist dort zwar auch die "Kuhle" und es geht nach vorne und hinten hoch, aber die Kuhle scheint weiter hinten zu sitzen.

Frage: ist bei einem noch so eine niedrige Sitzbank in der Resteecke? Ich würde gerne mal probieren bzw. sogar einfach kaufen. Ich glaube, das wäre für mich eine Verbesserung.

Dass die Fußrasten ohne Gummi rutschfester sind, erstaunt mich, werde ich dann mal probieren. Das ist natürlich die "elegantestes" Lösung.

Gruß
Albrecht
capodaster ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.09.2017, 09:50   #6 (permalink)
Leader
 
Registriert seit: 26.08.2011
Ort: Mannheim
Beiträge: 271
Motorrad: Caponord '02
Standard

Warum eigentlich diese leicht aggressive Stimmung. Wenn jemand sich den Sitz aufpolstern lassen will, muss er sich doch deswegen nicht lieber eine Goldwing holen.

Wir sind übrigens auch nicht alle 185 groß und dann gibt es noch Unterschiede bei Beinlängen und Oberkörper. (Sitzrießen und Stehzwerge, oder so ähnlich).
capodaster ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.09.2017, 09:59   #7 (permalink)
Speedfreak
 
Registriert seit: 27.04.2012
Ort: Warburgum
Beiträge: 1.016
Motorrad: ETX1000 Caponord+DR750
Standard

.......und meine Sitzbank ist umgebaut, aufgepolstert und die Unterkante meiner Fußrasten liegt 1 cm höher als im Original.
Natürlich habe ich auch andere Fußrasten dran, der Tip stammt von Darota und sind die der KTM 690. Flach, offen leicht, schön breit und gezackt mit phantastischem Grip.
Bei den Rasten gibt es aber auch keinen "Schleifsporn".
Abgesehen davon braucht nicht jeder diese extreme Schräglagenfreiheit.

Gruß Micha
MiFa ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.09.2017, 10:06   #8 (permalink)
Speedfreak
 
Registriert seit: 27.04.2012
Ort: Warburgum
Beiträge: 1.016
Motorrad: ETX1000 Caponord+DR750
Standard

Albrecht, solltest du zum Aprilia Saisonabschlußtreffen ins Sauerland kommen könntest du dir meine Fußrastengeschichte ansehen, wirst erstaunt sein!

Ich habe noch eine Fläche Sitzbank, das beste ist aber die Sitzbank individuell anzupassen auf deine Sitzanatomie!
Hab das bei mir auch selber gemacht und paßt sehr gut.





Gruß
MiFa ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.09.2017, 12:00   #9 (permalink)
Leader
 
Registriert seit: 26.08.2011
Ort: Mannheim
Beiträge: 271
Motorrad: Caponord '02
Standard

Hallo MiFa,

habe ich das richtig verstanden: Du hast eine flache Sitzbank übrig?

Würdest Du die mir zukommen lassen wollen? Quanta Costa? Oder vielleicht auch nur mal für einen ersten Test? Ich übernehme dann natürlich auf jeden Fall die Versandkosten.

Gruß
Albrecht
capodaster ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.09.2017, 16:45   #10 (permalink)
Leader
 
Registriert seit: 26.08.2011
Ort: Mannheim
Beiträge: 271
Motorrad: Caponord '02
Standard

Hey da kommen ja fast scharfkantige Zacken zum Vorschein wenn man die Gummis abmacht. Hatte ich nicht mehr in Erinnerung. Das sieht tatsächlich nicht rutschig aus.

Bin mal gespannt, wie sich das dann bei der Fahrt anfühlt.

@MiFa: sieht cool aus Deine Sitzbank
capodaster ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 05.09.2017, 16:45   #1 (permalink)
Biker Ad
Verbraucherinformationen für Biker
 
Registriert seit: 08/2007
Ort: Überholspur
 
Ab dem 101. Beitrag ohne Biker Ad


Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Trackbacks are An
Pingbacks are An
Refbacks are An


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Umlenkhebel gewechselt Pommes 1000er (Allgemeiner Modellübergreifender Bereich) 19 29.10.2008 22:52
[1000 ccm]: Sitzposition / Kniewinkel Tuono Uwe_88 1000er (Allgemeiner Modellübergreifender Bereich) 7 31.10.2007 17:42


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:11 Uhr.




Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO 3.1.0