Zurück   Aprilia Forum - Motorrad u. Roller > Aprilia 1000 ccm (1998 bis heute): > ETV1000 CapoNord (alle Jahre)

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen
Alt 09.01.2005, 11:19   #1 (permalink)
Leader
 
Benutzerbild von Mikra
 
Registriert seit: 06.01.2003
Ort: Berlin
Beiträge: 238
Motorrad: Caponord Rally Raid, R1200GS Adventure 30 Jahre GS, Honda GL1500 Goldwing Aspencade (US-Ausführung)
Standard [1000 ccm]: Umbau auf hohen Lenker bei Caponord

Hi,

ich habe bin jetzt endlich dazu gekommen, zusätzlich zur hohen Sitzbank den Umrüstsatz für den hohen Lenker anzubauen. Dabei handelt es sich um den kompletten Alulenker der RallyRaid. Es werden vom alten Lenker nur die Befestigungsschrauben der unteren Lenkerböcke wieder verwendet und dann von unten an den neuen Alubock angeschraubt, alles andere ist im Umbausatz mit bei. Der Umbau ist sehr einfach, unter anderem auch, weil die Anleitung zum Umbau sehr gut und präzise ist. Nur der linke Griffgummi wollte nicht runter. Ich habe ein ganz klein wenig Bremsenreiniger zwischen Lenker und Gummi gesprüht und er flutschte nur so runter. Danach alle Reste vom Bremsenreiniger entfernen und bei der Wiedermontage den neuen Lenker mit einer Lösung aus Wasser und einem (!) Tropfen Spühlmittel ganz wenig befeuchten. Schon geht es wunderbar. Ihr solltet bloß darauf achten, daß das Aprilia Namensschild für die Lenkerbrücke mit dabei ist. Bei mir hat es im Umbausatz gefehlt.

Alle Leitungen können dran bleiben, die Längen reichen !!!!!

Meine Erfahrungen sind sehr positiv. Der Lenker ist erheblich leichter und vor allem stabilier, da konifiziert. Man sitzt in Verbindung mit der hohen Sitzbank erheblich bequemer und das Fahren im Stehen ist auch besser. Auch empfinde ich das Handling jetzt als besser, besonders im stehen.
Nachteile, die Vibrationen des Motors und die Unebenheiten der Straße werden jetzt mehr übertragen, vermutlich weil der Alulenker steifer ist oder Aufgrund der kleineren Lenkungsdämpfer. Außerdem ist der Winschutz mit der Givi-Scheibe jetzt leider wieder so, wie vorher mit der Originalscheibe.
Leider passen die Handschützer von der GS1150, wegen der Konifizierung, nicht mehr an den neuen Lenker. Ich hab jetzt erstmal welche von Acerbis bestellt, mal sehen ob es mit denen geht.
Der Lenkerumbaustz hat die Bestellnummer 8796735 und hat 135,- Euro gekostet. Der Alulenker allein kostet glaube ich über 200,- Euro.

Gruss Micha
Mikra ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 09.01.2005, 11:19   #1 (permalink)
Biker Ad
Verbraucherinformationen für Biker
 
Registriert seit: 08/2007
Ort: Überholspur
 
Ab dem 101. Beitrag ohne Biker Ad


Alt 10.01.2005, 07:24   #2 (permalink)
Fahrer
 
Registriert seit: 13.09.2003
Ort: Kempten/Allgäu
Beiträge: 31
Standard [1000 ccm]: thema hoher Lenker Capo

Hallo Mikra,
auf Anfrage bei meinem Aprilia Dealer wegen einer Lenkererhöhung meinte dieser das unbedingt eine längere Bremsleitung nötig sei da bei vollen Lenkereinschlag die orig. zu kurz sei.

Ich habe mir schon überlegt ob ich mir eine Lenkerhöhung von Touratech oder Polo zulegen soll hat damit schon jemand erfahrungen gemacht???

Gruss Caposued
caposued ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.01.2005, 11:31   #3 (permalink)
Leader
 
Benutzerbild von Mikra
 
Registriert seit: 06.01.2003
Ort: Berlin
Beiträge: 238
Motorrad: Caponord Rally Raid, R1200GS Adventure 30 Jahre GS, Honda GL1500 Goldwing Aspencade (US-Ausführung)
Standard

Hi capoused,

hab keine Probleme mit dem Bremsschlauch. Die Länge reicht auch bei vollen Lenkeinschlag. Bin jetzt über 300 Km ohne Probleme mit gefahren. In der Umbauanleitung war auch nichts vermerkt. Die lange Bremsleitung braucht nur die RallyRaid wegen der längeren Federwege der Gabel.
In wie weit die längere Bremsleitung bei anderen Lenkererhöhung benötigt wird, entzieht sich meiner Kenntnis.

Gruß Micha
Mikra ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.01.2005, 12:03   #4 (permalink)
Fahrer
 
Registriert seit: 13.09.2003
Ort: Kempten/Allgäu
Beiträge: 31
Standard

Hallo Mikra,
du hast Recht normalerweise sind keine Veränderungen nötig.
Es liegt bei meiner Capo anscheinend auch nur daran das ich andere Gabelfedern montiert habe. Dadurch erhöht sich der Federweg laut Touratech um ca.2 cm und dann wird es eng.
Muss mal bei Spiegler anfragen ob es einen Stahlflexsatz gibt.

Gruss Caposued
caposued ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.01.2005, 12:18   #5 (permalink)
Leader
 
Benutzerbild von Mikra
 
Registriert seit: 06.01.2003
Ort: Berlin
Beiträge: 238
Motorrad: Caponord Rally Raid, R1200GS Adventure 30 Jahre GS, Honda GL1500 Goldwing Aspencade (US-Ausführung)
Standard

Hi Capoused,

Ja den gib es. Ich hatte mich im September mit Spiegler in Verbindung gesetzt. Der komplette Stahlflex Satz für vorne kostet 155,- Euro inkl. Verlängerung der oberen Leitung.

Gruß Micha
Mikra ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.01.2005, 10:11   #6 (permalink)
Leader
 
Benutzerbild von Mikra
 
Registriert seit: 06.01.2003
Ort: Berlin
Beiträge: 238
Motorrad: Caponord Rally Raid, R1200GS Adventure 30 Jahre GS, Honda GL1500 Goldwing Aspencade (US-Ausführung)
Standard

Hi,

die Handprotektoren der GS1150 passen doch, man muß aber den Montagesatz von Acerbis für konifizierte (!) Lenker nehmen, dann passen sie wieder optimal. Ich habe allerdings die oberen konische Unterlegscheiben gegen zwei gleiche Exemplare (zusätzlich), wie sie in dem Acerbis Montagesatz für unten drin sind, ausgetauscht. Ist besser, da die konische Unterlegscheibe dafür sorgt das immer Luft zwischen Protektor und den Aluklemmböcken bleibt und der Protektor deshalb labberig ist.
Zusätzlich habe ich eine ca. 3mm starke Gummischeibe zwischen Protektor und Lenkergewicht reingesetzt, da sonst die Hebel am Protektor schleifen.

Gruß Micha
Mikra ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Trackbacks are An
Pingbacks are An
Refbacks are An


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
[1000 ccm]: Remus für Caponord Harald ETV1000 CapoNord (alle Jahre) 16 03.04.2009 07:18
[1000 ccm]: Kleine Rückspiegel am Lenker für die Falco menkee SL1000 Falco (alle Jahre) 1 03.11.2007 00:13
[1000 ccm]: CapoNord Modellpflege/Typenbezeichnungen retonas ETV1000 CapoNord (alle Jahre) 2 24.10.2007 20:55
[1000 ccm]: Flattern im Lenker ab 160 km/h happy 1000er (Allgemeiner Modellübergreifender Bereich) 4 06.06.2007 16:47
[1000 ccm]: Reparaturanfälligkeit einer Caponord ricci ETV1000 CapoNord (alle Jahre) 20 29.05.2007 20:19
[1000 ccm]: CapoNord - Breite mit Koffern FDT ETV1000 CapoNord (alle Jahre) 18 02.03.2007 19:06
[1000 ccm]: Caponord von 2002 Kaufen??? ulli_car ETV1000 CapoNord (alle Jahre) 7 22.02.2007 21:25
[1000 ccm]: Heizgriffe für die Caponord von Aprilia. Kalaus ETV1000 CapoNord (alle Jahre) 6 28.01.2007 14:05
[1000 ccm]: Schriftzug Caponord sunrise1 ETV1000 CapoNord (alle Jahre) 5 27.12.2005 11:51
[1000 ccm]: Caponord als Rennmaschine! eduardomoto ETV1000 CapoNord (alle Jahre) 2 19.09.2005 18:52
[1000 ccm]: Lenker Umbau an Falco Skydiver M. SL1000 Falco (alle Jahre) 1 15.06.2005 17:55
[1000 ccm]: Montage GPS PDA am Lenker der Caponord. jeansmann ETV1000 CapoNord (alle Jahre) 8 31.03.2005 10:06
[1000 ccm]: Spiegler Lenker für Capo mik21 ETV1000 CapoNord (alle Jahre) 2 06.03.2005 15:32
[1000 ccm]: Caponord RallyRaid Teile für Caponord ?? sunrise1 ETV1000 CapoNord (alle Jahre) 1 17.09.2004 17:11
[1000 ccm]: Entdrosseln der Caponord??? sunrise1 ETV1000 CapoNord (alle Jahre) 3 08.06.2004 15:39


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:25 Uhr.



Besucher kamen über folgende Suchanfragen bei Google auf diese Seite:
Alle evtl. aufgeführten Marken gehören ihren jeweiligen Inhabern und unterliegen den jeweiligen Bestimmungen. Bitte melden Sie uns aus Ihrer Sicht evtl. rechtswirdige Suchphrasen vorab per E-Mail. Die Kostennote einer anwaltlichen Abmahnung ohne vorhergehende Kontaktaufnahme mit uns wird im Sinne der Schadensminderungspflicht als unbegründet zurückgewiesen.

Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO 3.1.0