Zurück   Aprilia Forum - Motorrad u. Roller > 750 ccm bis 1200 ccm mit Aprilia-Motoren > Dorsoduro 1200

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen
Alt 15.05.2017, 17:13   #1 (permalink)
Fahrer
 
Benutzerbild von AndyCH
 
Registriert seit: 29.09.2011
Ort: St. Gallen
Beiträge: 21
Motorrad: DD1200 & Versys1000
Standard Strom für Zubehör in Front - wieviel Watt möglich?

Hallo Leute,

ich baue gerade meine IXS Heizgriffe und Navi-Stromanschluss ein.
Habe jetzt Strom von der Batterie gezogen und wollte es via Relais (mit Zündung geschaltet) anschliessen.

ABER wie alle neueren Aprilias hat auch meine DD1200 einen geschalteten Tomtom-Stromanschluss in der Front !!!

Also die Frage:
ENTWEDER 1) ich nutze den Tomtom-Anschluss zur Schaltung von Relais
ODER 2) ich schliesse die Heizgriffe direkt dort an.

zu 1) ich brauche also ein langes Kabel und ein Relais

zu 2) Im Werkstatthandbuch ist im Schaltplan der Tomtom-Anschluss NICHT aufgelistet, aber JEDER Anschluss ist mit mind. 7.5A abgesichert. Und der Tomtom-Anschluss hat einen grossen Querschnitt. Und die Heizgriffe brauchen max. 52W, d.h. 4.3A

Somit könnte ich die Heizgriffe doch direkt vorne anschliessen?
AndyCH ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 15.05.2017, 17:13   #1 (permalink)
Biker Ad
Verbraucherinformationen für Biker
 
Registriert seit: 08/2007
Ort: Überholspur
 
Ab dem 101. Beitrag ohne Biker Ad


Alt 15.05.2017, 23:30   #2 (permalink)
Fahrer
 
Registriert seit: 23.04.2017
Ort: Nieder-Olm
Beiträge: 36
Motorrad: SMV Dorsoduro 1200, S1000RR
Standard

Hi,

welches Baujahr hast Du? Ich hab ne 2012er DD1200. Wo finde ich den Anschluss?

Gruß
fireblader78 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.05.2017, 08:22   #3 (permalink)
Fahrer
 
Benutzerbild von AndyCH
 
Registriert seit: 29.09.2011
Ort: St. Gallen
Beiträge: 21
Motorrad: DD1200 & Versys1000
Standard

Ich habe eine 2014er. Der Anschluss ist in der Cockpit-Maske hinter der Tachoeinheit: ein Kabel mit Tomtom-Buchse, mit einem Kabelbinder an weiteren Kabeln befestigt.
Ab wann der Anschluss verbaut wurde, weiss ich nicht.

Habe gestern übrigens die Heizgriffe erstmal via Relais an der Batterie angeschlossen...
AndyCH ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.05.2017, 21:49   #4 (permalink)
Winner
 
Benutzerbild von scrdel
 
Registriert seit: 06.08.2012
Ort: Im Norden
Beiträge: 474
Motorrad: Tuono 1100 V4 RR
Standard

Mach mal ein Foto von den Stecker bitte...
scrdel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.05.2017, 22:18   #5 (permalink)
Fahrer
 
Benutzerbild von Nieko
 
Registriert seit: 27.08.2011
Ort: NDS
Beiträge: 27
Motorrad: DD1200, Duke 690 R
Standard

Würde mich auch interessieren
Nieko ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.05.2017, 10:50   #6 (permalink)
Überholer
 
Benutzerbild von dahle
 
Registriert seit: 15.02.2016
Beiträge: 141
Motorrad: DD1200 (Bj. 2015) + Kawasaki KLX 650C (Bj. 1993)
Standard

Schaut mal hier:
Tom Tom Stecker

Geändert von dahle (30.05.2017 um 11:32 Uhr).
dahle ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.05.2017, 11:15   #7 (permalink)
Winner
 
Benutzerbild von SL1975
 
Registriert seit: 23.02.2008
Ort: Neunkirchen-Seelscheid
Beiträge: 647
Motorrad: Caponord 1200 TP Bj 2016, RST 1000 Futura Bj 2001, Duke 690 BJ 2015
Standard

Wahrscheinlich wurde das Kabel ab 2013 mit Einführung der Caponord 1200 verbaut, die hat es nämlich auch.

Gruß
Stephan

Gesendet von meinem GT-I9301I mit Tapatalk
SL1975 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Trackbacks are An
Pingbacks are An
Refbacks are An



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:16 Uhr.




Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO 3.1.0