Zurück   Aprilia Forum - Motorrad u. Roller > 750 ccm bis 1200 ccm mit Aprilia-Motoren > Dorsoduro 1200

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen
Alt 18.05.2014, 19:16   #11 (permalink)
Überholer
 
Benutzerbild von at4roku1
 
Registriert seit: 09.04.2012
Ort: Regen
Beiträge: 139
Motorrad: S2k, R1, PBR, DD1.2, CR250
Standard

Zitat:
Zitat von Nemo Beitrag anzeigen
Habe mir die Gelsitzbank von GM-Cars-Bikes gegönnt und muss sagen, sie sieht gut aus, passt und vor allem habe ich damit deutlich weniger Probleme bei längeren Ausfahrten! Sie ist etwas flacher/niedriger als die Originale, hat eine weniger runde und dadurch etwas breitere Sitzfläche. Bei der originalen Sitzbank hat mir bereits nach ~1/2h Fahrt der Hintern weh getan, habe sie dann "umpolstern" lassen (ohne Gel), ist aber nicht bedeutend besser geworden, deshalb nun die Gelsitzbank.
Ich hol den Thread nochmal vor. Mittlerweile ist meine Schmerzgrenze auch erreicht. Ich hab sogar den Eindruck, dass das Sitzen immer schlimmer wird. Meine Dorso hat jetzt ca. 7000 km drauf und die Zeit bis mir der ***** einschläft wird immer kürzer. Ich weiss bloss noch immer nicht, was der Heilsbringer ist. Die Erfahrungen zur Modifikation bei einem Sattler sind wohl auch sehr gemischt, was man so liest. Kommt wohl stark auf den Sattler an. Wenn mir hier jemand einen Sattler aus eigener Erfahrung guten Gewissens empfehlen kann, dann schicke meine Sitzbank evtl. auch dort hin.

@Nemo: Du hast die Gelsitzbank von GM-Cars-Bikes ja jetzt schon länger. Würdest Du sie noch immer empfehlen? Und ist da überhaupt ein Unterschied zur Gel-Sitzbank von Aprilia?

Danke,

Robert

Geändert von at4roku1 (18.05.2014 um 19:19 Uhr).
at4roku1 ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 18.05.2014, 19:16   #1 (permalink)
Biker Ad
Verbraucherinformationen für Biker
 
Registriert seit: 08/2007
Ort: Überholspur
 
Ab dem 101. Beitrag ohne Biker Ad


Alt 18.05.2014, 20:33   #12 (permalink)
Leader
 
Registriert seit: 04.11.2013
Beiträge: 187
Standard

Wende dich mal an den Bade im Ktm Forum.
http://www.ktmforum.eu/forum3/wbb/user/2216-bade/
Marsz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.05.2014, 08:47   #13 (permalink)
Winner
 
Registriert seit: 06.06.2012
Beiträge: 485
Standard

Zitat:
Zitat von at4roku1 Beitrag anzeigen
@Nemo: Du hast die Gelsitzbank von GM-Cars-Bikes ja jetzt schon länger. Würdest Du sie noch immer empfehlen? Und ist da überhaupt ein Unterschied zur Gel-Sitzbank von Aprilia?

Danke,

Robert
Zum Unterschied zur Gelsitzbank von Aprilia kann ich nichts sagen, da ich sie nicht getestet habe. Die Gelsitzbank von GM-Cars-Bikes ist auf jeden Falll besser als die Originale ohne Gel. Allerdings fängt auch bei der nach (deutlich) längerer Fahrzeit der Hintern ein wenig an zu "schmerzen". Lässt sich wohl nicht ganz vermeiden. Die originale Sitzbank hatte ich umpolstern lassen (ohne Gel), aber das war auch nicht besser als vorher.

Geändert von Nemo (19.05.2014 um 08:50 Uhr).
Nemo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.05.2014, 09:58   #14 (permalink)
Überholer
 
Benutzerbild von Piff
 
Registriert seit: 05.05.2011
Beiträge: 101
Motorrad: DD 1200
Standard

Das Problem liegt einzig alleine an der zu geringen Sitzfläche der Sitzbank,
die ist der Form des Tanks geschuldet.
Das Gewicht des Körpers liegt somit auf einer recht kleinen Fläche auf.
Da nützt die ganze Aufpolsterei reichlich wenig.
Entweder die ganze Optik durch eine breitere Sitzfläche zerstören oder sich halt langsam dran gewöhnen.
Hatte 2 Jahre eine DD 750er mit der 1200er Sitzbank und 22 000 Km, jetzt die DD 1200 auch schon wieder 11 000 Km runter, einige Alpentouren gefahren, mein Allerwerteste hat sich dran gewöhnt, 8 Stunden fahren ist kein Ding mehr.

Ich vergleiche es gerne mit dem Radfahren, da muss man sich auch langsam an den Sattel rantasten.
Piff ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.05.2014, 12:37   #15 (permalink)
Überholer
 
Registriert seit: 15.07.2012
Ort: Berlin
Beiträge: 74
Motorrad: DD 1200'11 ABS - schwarz
Standard

Dem muss ich zustimmen.
Ist zwar eine Tantalusqual unsere Sitzbank,
aber man gewöhnt sich daran.
Letzten Sommer die Magistrale in Croatien rauf und runter
Jeden Tag war es deutlich erträglicher.
Muss mann einfach durch und gut....
pampac ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.05.2014, 14:02   #16 (permalink)
Leader
 
Benutzerbild von hellsguenni
 
Registriert seit: 03.01.2014
Ort: Mommenheim, Nähe Mainz
Beiträge: 178
Motorrad: Superduke 1290, vormals Dorsoduro SMV 1200 ABS/ATC, KTM 1190 Adventure, Duke 125
Standard

Genau, die Dorso ist halt was für echte Kerle und nix für Weicheier, außerdem spart man sich da den Gang ins SM Studio...duck und weg

Ich bin am letzten WE nach 7 Wochen Pause mal wieder 600 km gefahren und kann nur bestätigen, daß man bei diesem Motorrad sich das Sitzfleisch erarbeiten muß.
hellsguenni ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.05.2014, 14:07   #17 (permalink)
Winner
 
Benutzerbild von Dorso1
 
Registriert seit: 17.08.2011
Ort: Stuttgart
Beiträge: 393
Motorrad: Dorsoduro 750/ABS-2011
Standard

[quote=Piff;475615]Das Problem liegt einzig alleine an der zu geringen Sitzfläche der Sitzbank,
die ist der Form des Tanks geschuldet.

Seh ich genau so !

Die Gelsitzbank verbessert das Ganze etwas.
Hab dann noch eine Radlerhose drunter. Dann sind schon mal 500 km am Tag drin, allerdings ist mein Allerwertester durch Radfahren auch etwas trainiert.

Gruss

SM-Studio ist aber auch ne gute Idee !!!

Geändert von Dorso1 (19.05.2014 um 14:12 Uhr).
Dorso1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.05.2014, 11:45   #18 (permalink)
Überholer
 
Registriert seit: 18.05.2011
Ort: Winterthur
Beiträge: 60
Motorrad: DD1200 , CBR1000RR, CBR1000F
Standard

Hab mir letztes Jahr auch so eine Radlerhose mit Geleinsatz zugelegt und seit dem ist es um Welten besser geworden auf langen Touren.
Obelix74 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.05.2014, 11:55   #19 (permalink)
Überholer
 
Registriert seit: 22.09.2011
Ort: Mannheim
Beiträge: 118
Motorrad: Dorsoduro 1200 ABS/ATC-schwarz-mit Leos und DKW RT 250/2 Bj. 1955
Standard

Zitat:
Zitat von Obelix74 Beitrag anzeigen
Hab mir letztes Jahr auch so eine Radlerhose mit Geleinsatz zugelegt und seit dem ist es um Welten besser geworden auf langen Touren.



Kann ich bestätigen.
yarate ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.05.2014, 20:39   #20 (permalink)
Überholer
 
Registriert seit: 15.07.2012
Ort: Berlin
Beiträge: 74
Motorrad: DD 1200'11 ABS - schwarz
Standard

Sorry, aber da muss ich einfach mal fragen welche Radlerhosen ihr da ganz konkret habt. (am besten mit direktem Link)
Ich finde nur welche die wirklich nur da wo der Fahrradsatel sitzen würde gepolstert sind. Kann mir garnicht vorstellen das es so viel bringt, da bei mir die Problemzone die Sitzbank Kanten sind. Also eher die oberen Oberschenkel als der Po.
pampac ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 22.05.2014, 20:39   #1 (permalink)
Biker Ad
Verbraucherinformationen für Biker
 
Registriert seit: 08/2007
Ort: Überholspur
 
Ab dem 101. Beitrag ohne Biker Ad


Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Trackbacks are An
Pingbacks are An
Refbacks are An


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Wie gut ist die Gel Sitzbank der Dorsoduro? der Maddin Shiver SL750 und Dorsoduro 750 12 02.05.2014 18:11
gelsitzbank günstiger de. betoni Shiver SL750 und Dorsoduro 750 0 07.08.2010 18:50


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:46 Uhr.




Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO 3.1.0