Zurück   Aprilia Forum - Motorrad u. Roller > 750 ccm bis 1200 ccm mit Aprilia-Motoren > Caponord 1200

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen
Alt 13.02.2018, 16:59   #11 (permalink)
Leader
 
Benutzerbild von mrmike
 
Registriert seit: 24.12.2013
Beiträge: 179
Motorrad: Tuono 1100 Factory, Caponord 1200 TP
Standard

Zitat:
Zitat von manitu38 Beitrag anzeigen
Den CLS muss ich mir halt dann doch mal genauer anschauen, war immer vom scotti überzeugt weil immer funktioniert hat.
Der CLS hat den Vorteil dass Pumpe, Steuerung und Öltank jeweils separate Teile sind und dann dort untergebracht werden können wo es Platz hat - das geht sogar bei der neuen Tuono Factory wo es eigentlich keinen freien Platz gibt.
Dann soll er sparsamer sein als der Scottoiler (kann ich nicht beurteilen) und dadurch weniger Abschleudern. Wenn man die Düse am Kettenrad optimal positioniert, bleibt die Felge wirklich sehr sauber - das mag ich sehr an diesem Öler.
mrmike ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 13.02.2018, 16:59   #1 (permalink)
Biker Ad
Verbraucherinformationen für Biker
 
Registriert seit: 08/2007
Ort: Überholspur
 
Ab dem 101. Beitrag ohne Biker Ad


Alt 14.02.2018, 10:06   #12 (permalink)
Überholer
 
Registriert seit: 15.07.2007
Ort: 97650
Beiträge: 71
Standard

Jetzt habe ich die Lösung.
Contra Nemo2.
Den mache ich mir links unterhalb vom Tank am Rahmen fest.
Grob hingehalten, passt, und müßte funktionieren.
Mache Bilder wenn fertig.
manitu38 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.02.2018, 10:34   #13 (permalink)
Überholer
 
Registriert seit: 15.07.2007
Ort: 97650
Beiträge: 71
Standard

Cobrra heißt er. Sorry.
manitu38 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.02.2018, 11:06   #14 (permalink)
THT
Überholer
 
Registriert seit: 06.12.2016
Ort: Oderwitz
Beiträge: 58
Motorrad: Caponord 1200 TP
Standard

Hallo,
der Cobra ist aber mit dem Scotti nicht zu vergleichen, da er ein manuelles System ist.
Du setzt den Behälter unter Druck und er ölt die Kette.
Also sabbert er nach dem drehen des Behälters die Kette voll und das Öl wird abgeschleudert (Gruß an die Reifen und Felge).
Das muß dann der Kette genügen bis man wieder am Behälter dreht (nicht vergessen nach 350km wieder drehen).


Gruß Thomas

Geändert von THT (14.02.2018 um 11:14 Uhr).
THT ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.02.2018, 23:14   #15 (permalink)
Winner
 
Benutzerbild von Golfyarmani
 
Registriert seit: 28.03.2003
Ort: LK Hannover
Beiträge: 469
Golfyarmani eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Das Teil glaube ich auch nicht schlecht.

https://www.amazon.de/Cameleon-Kette.../dp/B00JI6W7WG
Golfyarmani ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.02.2018, 08:49   #16 (permalink)
Überholer
 
Registriert seit: 15.07.2007
Ort: 97650
Beiträge: 71
Standard

Leider ist der von der Beschreibung und Bildern, nicht richtig in der Funktion, zumindest für ein Motorrad.
Ein Öler muss immer so gut wie auf dem Kettenblatt, wenn er hinten verbaut ist aufliegen.
Runtertropfen lassen funktioniert bei den Geschwindigkeiten die ein Motorrad leistet und der Tropfen voll im Wind liegt, leider nicht.
Der hat sich schon aufgelöst bevor er irgendwo ankommt bzw, saut alles ein.
manitu38 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.02.2018, 10:30   #17 (permalink)
THT
Überholer
 
Registriert seit: 06.12.2016
Ort: Oderwitz
Beiträge: 58
Motorrad: Caponord 1200 TP
Standard

Morgen zusammen,
Ich hatte an meiner Bandit einen Scotti V-System dran.
Bei einer falsch eingestellten Tropfrate (z.B. 20° Temperaturschwankung)
saute der schon ganz schön die Felge voll.
Dabei kommt bestimmt auch was auf den Reifen.
Öl auf die Reifenflanke und in einer der nächsten sportlich genommenen Linkskurven geht`s ab.

Gruß Thomas
THT ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.02.2018, 12:31   #18 (permalink)
Überholer
 
Registriert seit: 15.07.2007
Ort: 97650
Beiträge: 71
Standard

Das ist das nächste beim V-scottoiler.
Das kann bis zur 0-Einstellung bei heißen Tagen gehen, so wie es in der Bedienungsanleitung steht.
Gefühl und Erfahrung hilft, muss man aber natürlich erst sammeln.
Anbauen und dann Gute Nacht wird nicht das gewünschte Ergebnis bringen, man muss sich weiterhin mit beschäftigen.
Kettenschmierung oder ölen heißt auch noch das man weiterhin die Kette nicht reinigen braucht. Auch Quatsch, weil wenn man nicht reinigt, funktioniert das Prinzip nicht mehr.
Das reinigen aber nur 40 Sek heißt und keine Anstrengung ist das Schöne.
Gruss
manitu38 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.02.2018, 17:15   #19 (permalink)
Leader
 
Registriert seit: 27.07.2013
Beiträge: 207
Motorrad: Pegaso ML
Standard

Ich Bau (bin grad am Löten) mir gerade den Rehoiler zusammen, das System reizt mich sehr.
Es wird nach gefahrenen Km getropft (meiner wird sich die Daten via GPS holen) und ich kann die Einstellung übers Handy via Bluetooth verändern, sollte ich in den Regen kommen kann ich mit einem Tastschalter dann auch manuell die Tropfmenge verdoppeln/vervierfachen.


Gruß Kay
Ortenauer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.02.2018, 18:51   #20 (permalink)
Überholer
 
Registriert seit: 15.07.2007
Ort: 97650
Beiträge: 71
Standard

Ups, wieder was neues.....noch nicht gehört....hört und liest sich aus Erfahrungsberichten auch sehr gut und das mit den Kilometer ist die Alpha Lösung weil das genau der Punkt ist wo es richtig macht.

Gruss

PS: kurzes Feedpaak nach Probelauf wäre Super
manitu38 ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 16.02.2018, 18:51   #1 (permalink)
Biker Ad
Verbraucherinformationen für Biker
 
Registriert seit: 08/2007
Ort: Überholspur
 
Ab dem 101. Beitrag ohne Biker Ad


Antwort

« GPR Auspuff | - »

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Trackbacks are An
Pingbacks are An
Refbacks are An


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
TRW Fussrastenanalage Anbau sonicR RSV Mille ME+RP (1998-2003) + Tuono (2002-2005) 8 28.08.2017 22:48
Caponord: Anbau Scottoiler ra_br ETV1000 CapoNord (alle Jahre) 17 26.11.2014 21:02
Rütteln aus Vario nach Anbau Leovince ZX-R Henner2205 50 ccm (RS 50, Scarabeo 50, Roller) 26 18.05.2014 13:06
Anbau Kofferträger magnifique Pegaso 11 26.10.2013 17:55
Spiegel anbau? K-B-L 125 ccm (RS 125, ETX und andere 125er Modelle) 9 23.04.2011 16:41
Akrapovic SP anbau dynamo 1000er (Allgemeiner Modellübergreifender Bereich) 4 05.05.2010 19:48
[125 ccm]: Led mini Blinker Anbau Racing Master 125 ccm (RS 125, ETX und andere 125er Modelle) 5 14.08.2007 15:39
[1000 ccm]: Nachträglicher Anbau von Handprotektoren Capo Capo-Helmes ETV1000 CapoNord (alle Jahre) 5 14.04.2007 23:07
[1000 ccm]: capo:bilder vom anbau eines kettenölers StierPag 1000er (Allgemeiner Modellübergreifender Bereich) 5 31.12.2006 18:19
[Allg.]: Fahrradtacho Anbau roland1206 Allgemeines 2 19.06.2004 15:43


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:10 Uhr.




Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO 3.1.0