Zurück   Aprilia Forum - Motorrad u. Roller > 750 ccm bis 1200 ccm mit Aprilia-Motoren > Caponord 1200

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen
Alt 15.10.2017, 18:24   #1 (permalink)
Fahrer
 
Registriert seit: 03.10.2016
Beiträge: 11
Standard Lenkungsdämpfer

So habe nach 7 Wochen Bastelei heute Lenkungsdämpfer getestet und muss sagen kein Pendeln mehr bei höheren Geschwindigkeiten.
Ist auch nicht mehr so Wind anfällig(mit hoher Scheibe).
Sie liegt jetzt noch stabiler auf der Straße.
Maurerluemmel ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 15.10.2017, 18:24   #1 (permalink)
Biker Ad
Verbraucherinformationen für Biker
 
Registriert seit: 08/2007
Ort: Überholspur
 
Ab dem 101. Beitrag ohne Biker Ad


Alt 15.10.2017, 19:49   #2 (permalink)
Überholer
 
Benutzerbild von Coco64
 
Registriert seit: 09.05.2014
Ort: Osnabrück
Beiträge: 118
Motorrad: Caponord 1200
Standard

Hallo Maurerluemmel,
Könntest Du ev. mal ein paar Fotos einstellen, das Thema interessiert mich sehr.
Habe leider bisher nichts gefunden für die Diva, es ist sicher für den
ein oder anderen auch noch interessant.

Gruß
Axel
Coco64 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.10.2017, 19:03   #3 (permalink)
Fahrer
 
Registriert seit: 03.10.2016
Beiträge: 11
Standard Bild Lenkungsdäpfer

Habe nur eins
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Potos Uwe 023.jpg (20,5 KB, 48x aufgerufen)
Maurerluemmel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.10.2017, 19:07   #4 (permalink)
Überholer
 
Benutzerbild von Coco64
 
Registriert seit: 09.05.2014
Ort: Osnabrück
Beiträge: 118
Motorrad: Caponord 1200
Standard

Hallo Maurerlümmel,
vielen Dank schon mal für die schnelle Antwort und Bild.
Hilft schon mal weiter.

Gruß
Axel
Coco64 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.10.2017, 19:48   #5 (permalink)
uzw
Fahrer
 
Registriert seit: 07.09.2016
Ort: Luzern
Beiträge: 22
Motorrad: Caponord 1200 TP
Standard

Hallo,

kannst du noch ein paar mehr Infos rausrücken?

Welcher Hub?
Welcher Anbaukit?
Mit ABE?

Gruß, Udo
uzw ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.10.2017, 21:55   #6 (permalink)
Starter
 
Benutzerbild von kopernikus
 
Registriert seit: 03.07.2004
Ort: Euskirchen
Beiträge: 8
Motorrad: Caponord Rally, Shiver 900
Standard

Hallo Maurerlümmel,

was verstehst Du unter hohen Geschwindigkeiten? Mit oder ohne Koffer? Konnte bisher kein Pendeln feststellen bei hohem Tempo (für mich ab 180km/h).

Bin gespannt auf Deine Erfahrungen abseits von hohen Geschwindigkeiten.

Gruß
Martin
kopernikus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.10.2017, 05:41   #7 (permalink)
Fahrer
 
Registriert seit: 03.10.2016
Beiträge: 11
Standard

Zitat:
Zitat von uzw Beitrag anzeigen
Hallo,

kannst du noch ein paar mehr Infos rausrücken?

Welcher Hub?
Welcher Anbaukit?
Mit ABE?

Gruß, Udo
Es gibt kein Kit. Einzelanfertigung und Einzelabname. Deswegen hat
es ja 7 Wochen gedauert.

Gruß Uwe
Maurerluemmel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.10.2017, 05:50   #8 (permalink)
Fahrer
 
Registriert seit: 03.10.2016
Beiträge: 11
Standard

Zitat:
Zitat von kopernikus Beitrag anzeigen
Hallo Maurerlümmel,

was verstehst Du unter hohen Geschwindigkeiten? Mit oder ohne Koffer? Konnte bisher kein Pendeln feststellen bei hohem Tempo (für mich ab 180km/h).

Bin gespannt auf Deine Erfahrungen abseits von hohen Geschwindigkeiten.

Gruß
Martin
Hallo Martin

Bei mir hatte ich ein Pendeln ab 170 km/h. Und da ich kein Touren Sport Reifen fahre (womit es anscheinend funktioniert).
Fahre Metzler Z01,da ich Ganzjahres Fahrer bin und dieser Reifen auch bei kühleren Temp. funzt.

Gruß Uwe
Maurerluemmel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.10.2017, 17:35   #9 (permalink)
Überholer
 
Registriert seit: 12.10.2016
Ort: Nähe Köln
Beiträge: 173
Motorrad: Caponord 1200 Rally, MG Griso, Fireblade sc50, Kawasaki Versys1000
Standard

Zitat:
Zitat von Maurerluemmel Beitrag anzeigen
Hallo Martin

Bei mir hatte ich ein Pendeln ab 170 km/h. Und da ich kein Touren Sport Reifen fahre (womit es anscheinend funktioniert).
Fahre Metzler Z01,da ich Ganzjahres Fahrer bin und dieser Reifen auch bei kühleren Temp. funzt.

Gruß Uwe
Hmm...

Ich will die Sinnhaftigkeit eines Lenkungsdämpfers für die Capaonord 1200 nicht grundsätzlich in Frage stellen, oder besserwisserisch wirken ,

aber

Der Metzeler Z1 ist von der Konstruktion her
ein ca. 20 Jahre alter Reifen der kaum noch neu zu bekommen sein dürfte.
Du meinst wahrscheinlich den Metzler Roadtec 01

und

ein Lenkungsdämpfer verhindert Lenkerschlagen wie es bei PS starken Sportmopeds beim vollen Beschleunigen (Front wird leicht) auftreten kann.

Er hat eigentlich eher nix mit einem leichten Pendeln von Tourenmopeds auf der Autobahn bei hohem Geschwindigkeiten zu tun.
Da ist die Ursache eher eine hohe Scheibe, volle Beladung (Koffer, Topcase) und/oder luftige Kleidung die flattert und diese Bewegung über den Fahrer auf den Lenker weitergibt. Also z.B. lockere Textiljacke.

Es schliesst natürlich nicht aus, dass sich das durch einen stramm eingestellten Lenkungsdämpfer ein leichtes Pendeln bei hohem Tempo minimieren lässt, aber man muss dann auch die Nachteile sehen.
druch einen stramm eingestellten Lenkungsdämpfer ergibt sich ein erhöhtes Losbrechmomnet beim Einlenken.
Das tritt gerade bei langsamer Fahrt,
wo ja deutliche Lenkbeweungen erforderlich sind, zu Tage.

D.h. das kann gerade beim langsamen "um die Ecke biegen" sehr nerven ...

Aber das ist natürlich auch alles Geschmackssache.



Meine Rally läuft mit runtergestellter Scheibe , selber etwas kleingemacht und ohne Koffer im Solobetrieb auch bei über 200 km/h recht ruhig.

Bei hochgestellteter (Zubehör-)scheibe kann es je nach Windverhältnissen
schon ab ca. 180 km/h mal zu leichten Pendelbewegungen kommen, die aber imho recht unbedenklich sind.


---------
Eine 1200 GS mit vollem Ornat (Koffer) wie auch eine 1000er Kawasaki Versys mit Koffern
laufen ebenfalls nicht bis Topspeed stur geradeaus. (Je nach Wind und Strassenverhältnissen)

Imho hat die R1200 GS WC einen Lenkungsdämpfer.
Auch damit neigt sie bei voller Beladung und hoher Scheibe zum leichten Hochgeschwindigkeitspendeln.

------------

Auch andere Reifen als der Roadtec 01 haben gute Kalt- und Nassperformance. Z.B. der Pirelli Angel GT.

Geändert von aw99a (17.10.2017 um 17:38 Uhr).
aw99a ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.10.2017, 20:01   #10 (permalink)
Überholer
 
Benutzerbild von Fread
 
Registriert seit: 13.02.2007
Ort: Allgäu
Beiträge: 101
Motorrad: Caponord Rally 1200
Standard

Meine pendelt recht ordentlich, ich würde sagen so ab 180. Und es ist völlig egal ob mit oder ohne Koffer, anliegender oder weiter Jacke, Scheibe oben oder unten, alles ausgiebig getestet. Einfluß haben bei mir nur Sozia, da liegt sie besser oder TopCase das ist schlechter. Bei der Versys ging das schon bei 160 los.
Ich lebe ja damit ganz gut, nehm die Capo ja fast nur für Langstrecken und da ist die hohe
Geschwindigkeit nicht so wichtig.

Was mich dabei nur ärgert: Bei meiner alten Caponord von 2003 gab es bis Topspeed 210 nichts davon, die lag völlig satt, genauso danach die Tiger 1050. Nun kauft man sich eine neuere Konstruktion wie die Versys und jetzt noch was mit elektronischen Fahrwerk und beides von Herstellern sportlicher Motorräder und muß dann so einen Rückschritt hinnehmen.
Und Fahrer wie Mauerlümmel müssen einen hohen Aufwand betreiben um das selbst zu lösen.
Fread ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 17.10.2017, 20:01   #1 (permalink)
Biker Ad
Verbraucherinformationen für Biker
 
Registriert seit: 08/2007
Ort: Überholspur
 
Ab dem 101. Beitrag ohne Biker Ad


Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Trackbacks are An
Pingbacks are An
Refbacks are An


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Öhlins Lenkungsdämpfer Service BlackTiger125 FAQ`s - Allgemein 0 07.03.2016 21:45
Öhlins Lenkungsdämpfer für Tuono Munky RSV Mille RR (2004-2008) + Tuono RR (2006-2010) 12 26.08.2015 20:52
Lenkungsdämpfer auch ohne APRC? Bavarian Pilot RSV4 (2009) + Tuono V4 (ab 2011) 2 02.08.2015 05:59
Wo zur Hölle ist der Lenkungsdämpfer? BaseJaxx RSV Mille RR (2004-2008) + Tuono RR (2006-2010) 8 28.05.2015 04:26
Frage Lenkungsdämpfer Rox1601 RSV Mille ME+RP (1998-2003) + Tuono (2002-2005) 26 11.02.2015 21:35
Schraube Lenkungsdämpfer (Öhlins) rsvholger RSV Mille ME+RP (1998-2003) + Tuono (2002-2005) 7 21.07.2014 15:03
Lenkungsdämpfer Dorsoduro 1200? Mr.Wallong Dorsoduro 1200 8 09.03.2014 13:26
Hilfe! Befestigungsteile Lenkungsdämpfer! Flok7 RSV Mille ME+RP (1998-2003) + Tuono (2002-2005) 9 04.03.2014 11:16
2002er Mille ohne serienmäßigen Lenkungsdämpfer? Mille2k3 RSV Mille ME+RP (1998-2003) + Tuono (2002-2005) 20 05.08.2013 00:35
Lenkungsdämpfer bernd w. RSV Mille RR (2004-2008) + Tuono RR (2006-2010) 18 29.04.2013 08:04
Lenkungsdämpfer Tuono V4R aldi2507 RSV4 (2009) + Tuono V4 (ab 2011) 6 16.06.2012 14:42
Lenkungsdämpfer RGV = RS Standspurfahrer 250 ccm (RS 250) 11 31.08.2009 22:45
[1000 ccm]: Lenkerschlagen trotz Lenkungsdämpfer kane 1000er (Allgemeiner Modellübergreifender Bereich) 3 01.07.2006 21:10


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:21 Uhr.




Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO 3.1.0