Zurück   Aprilia Forum - Motorrad u. Roller > 750 ccm bis 1200 ccm mit Aprilia-Motoren > Caponord 1200

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen
Alt 18.10.2017, 08:25   #11 (permalink)
Winner
 
Benutzerbild von SL1975
 
Registriert seit: 23.02.2008
Ort: Neunkirchen-Seelscheid
Beiträge: 647
Motorrad: Caponord 1200 TP Bj 2016, RST 1000 Futura Bj 2001, Duke 690 BJ 2015
Standard

@Ulrich:

Ich habe für den Pirelli Angel GT in 190 ca. 5 EUR mehr bezahlt als der 180er gekostet hätte.

Kann sein, dass der Michelin sogar in 190 günstiger ist.

Gruß
Stephan
SL1975 ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 18.10.2017, 08:25   #1 (permalink)
Biker Ad
Verbraucherinformationen für Biker
 
Registriert seit: 08/2007
Ort: Überholspur
 
Ab dem 101. Beitrag ohne Biker Ad


Alt 24.10.2017, 20:01   #12 (permalink)
Leader
 
Registriert seit: 12.02.2016
Ort: Baden
Beiträge: 192
Motorrad: Caponord 1200
Standard

Hallo Zusammen
Heute hab ich dem 190 er Michelin draufbekommen.
Er fährt sich auf den ersten Kilometern gut.
Ab Mitte Oktober muß er laut Küß eingetragen werden und es gibt keinen Bestandschutz bei der § 19 Freigabe.
Wer angehalten wird ohne Eintragung im Schein wird zur kasse gebeten.
Aber nur wenns die Rennleitung auch blickt.
Gruß Gerd
geba112 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.10.2017, 21:16   #13 (permalink)
Überholer
 
Registriert seit: 29.12.2014
Beiträge: 78
Motorrad: Caponord 1200 TP, Honda Valkyrie, KTM 690 Enduro R
Standard

Zitat:
Zitat von geba112 Beitrag anzeigen
....
Ab Mitte Oktober muß er laut Küß eingetragen werden und es gibt keinen Bestandschutz bei der § 19 Freigabe.
Zu der Aussage hätte ich dann gerne mal die Rechtsgrundlage gewusst. Dass Mitte Oktober eine Rechtsänderung eingetreten ist, wäre mir nicht bekannt und alleine der genannte Zeitpunkt lässt mich auch ein wenig zweifeln. Es ist eigentlich nicht üblich, dass Vorschriften zur Monatsmitte geändert werden. Und in dem Fall habe ich noch nicht mal mitbekommen, dass sich jetzt überhaupt was geändert hat. Der in der Freigabe von Michelin genannte §19 Abs 3 Nr 2 steht immer noch in der STVZO, also wo steht denn, dass der nicht mehr gilt?

Ich bin auch schon auf einen Prüfer gestoßen, der rechtlich völlig unhaltbaren Blödsinn von sich gegeben hat. Ohne klare Benennung der Rechtsgrundlage würde ich erstmal gar nichts eintragen lassen.
valkrider ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.10.2017, 21:33   #14 (permalink)
Leader
 
Registriert seit: 12.02.2016
Ort: Baden
Beiträge: 192
Motorrad: Caponord 1200
Standard

Zitat:
Zitat von valkrider Beitrag anzeigen
Zu der Aussage hätte ich dann gerne mal die Rechtsgrundlage gewusst. Dass Mitte Oktober eine Rechtsänderung eingetreten ist, wäre mir nicht bekannt und alleine der genannte Zeitpunkt lässt mich auch ein wenig zweifeln. Es ist eigentlich nicht üblich, dass Vorschriften zur Monatsmitte geändert werden. Und in dem Fall habe ich noch nicht mal mitbekommen, dass sich jetzt überhaupt was geändert hat. Der in der Freigabe von Michelin genannte §19 Abs 3 Nr 2 steht immer noch in der STVZO, also wo steht denn, dass der nicht mehr gilt?

Ich bin auch schon auf einen Prüfer gestoßen, der rechtlich völlig unhaltbaren Blödsinn von sich gegeben hat. Ohne klare Benennung der Rechtsgrundlage würde ich erstmal gar nichts eintragen lassen.
Hi Natürlich hast sicher recht das zum monatsmitte nix geändert wird,die info bekann der Küß am 13. 10. ab wann die Änderung gilt kann uich dir so nicht sagen auf jeden Fall ist es neu.
Die info ist von zwei unterschiedlichen Prüfstellen,also denke ich schon das was dran ist § 19 ist anscheinend in einigen Teilen geändert worden. im Netz hab ich auch was gefunden,schau mal auf das Datum deiner infos.
gruß gerd
geba112 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.10.2017, 22:08   #15 (permalink)
Überholer
 
Registriert seit: 29.12.2014
Beiträge: 78
Motorrad: Caponord 1200 TP, Honda Valkyrie, KTM 690 Enduro R
Standard

wenn ich meinen Prüfer mal wieder sehe, werde ich mal nachfragen. Wie gesagt, ich hab jetzt nichts gefunden, was auf eine Rechtsänderung hinweist, die die Freigabe von Michelin ungültig macht. Die Änderung des 19 STVZO zum 01.10. hat damit jedenfalls nix zu tun (https://www.buzer.de/gesetz/10146/al64277-0.htm)

Ich lass daher nix eintragen, versuche aber mal mich schlau zu machen. Wenn du den rechtlichen Grund für die Eintragungspflicht findest, kannst du ihn mir ja mitteilen - würde mich greuen.
valkrider ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.10.2017, 22:41   #16 (permalink)
Leader
 
Registriert seit: 12.02.2016
Ort: Baden
Beiträge: 192
Motorrad: Caponord 1200
Standard

Zitat:
Zitat von valkrider Beitrag anzeigen
wenn ich meinen Prüfer mal wieder sehe, werde ich mal nachfragen. Wie gesagt, ich hab jetzt nichts gefunden, was auf eine Rechtsänderung hinweist, die die Freigabe von Michelin ungültig macht. Die Änderung des 19 STVZO zum 01.10. hat damit jedenfalls nix zu tun (https://www.buzer.de/gesetz/10146/al64277-0.htm)

Ich lass daher nix eintragen, versuche aber mal mich schlau zu machen. Wenn du den rechtlichen Grund für die Eintragungspflicht findest, kannst du ihn mir ja mitteilen - würde mich greuen.
Ein solche Rechtsverordnung ist der § 19 (2) StVZO, in dem es u.a. heißt, dass die Betriebserlaubnis eines Fz erlischt, wenn Änderungen am Fz vorgenommen werden, durch die "eine Gefährdung von Verkehrsteilnehmern" zu erwarten ist. Die Bestimmung des § 19 (2) will sicherstellen, "dass ein zugelassenes Kfz, an dem ein Teil verändert wurde, nur und erst dann im öffentlichen Verkehr weiterbenutzt wird, wenn die zuständige Behörde festgestellt hat, dass das Fz auch in seinem veränderten Zustand den Beschaffenheitsvorschriften der StVZO entspricht und wenn die Behörde auf Grund dieser Feststellungen eine neue BE erteilt hat; dies gilt auch dann, wenn sich die Veränderung nicht nachteilig auf die Beschaffenheit des Fz ausgewirkt hat" (Braun/Konitzer - Kommentar zur StVZO).

ich habe nachgelesen das die Stvzo die hier zum größten Teil drinn ist schon Jahre alt und nicht mehr glültig ist ein Gespräch mit dem Tüv schafft sicher auch dir Klarheit,aber das ist ja jedem selbst überlassen was er macht.
Gruß geba
geba112 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.10.2017, 22:47   #17 (permalink)
Leader
 
Registriert seit: 12.02.2016
Ort: Baden
Beiträge: 192
Motorrad: Caponord 1200
Standard

Zitat:
Zitat von geba112 Beitrag anzeigen
Ein solche Rechtsverordnung ist der § 19 (2) StVZO, in dem es u.a. heißt, dass die Betriebserlaubnis eines Fz erlischt, wenn Änderungen am Fz vorgenommen werden, durch die "eine Gefährdung von Verkehrsteilnehmern" zu erwarten ist. Die Bestimmung des § 19 (2) will sicherstellen, "dass ein zugelassenes Kfz, an dem ein Teil verändert wurde, nur und erst dann im öffentlichen Verkehr weiterbenutzt wird, wenn die zuständige Behörde festgestellt hat, dass das Fz auch in seinem veränderten Zustand den Beschaffenheitsvorschriften der StVZO entspricht und wenn die Behörde auf Grund dieser Feststellungen eine neue BE erteilt hat; dies gilt auch dann, wenn sich die Veränderung nicht nachteilig auf die Beschaffenheit des Fz ausgewirkt hat" (Braun/Konitzer - Kommentar zur StVZO).

ich habe nachgelesen das die Stvzo die hier zum größten Teil drinn ist schon Jahre alt und nicht mehr glültig ist ein Gespräch mit dem Tüv schafft sicher auch dir Klarheit,aber das ist ja jedem selbst überlassen was er macht.
Gruß geba
Dein Link ist auch schon Älter was § 19 betrifft.
Ich fahr diese Woche zum Tüv und lass ihn eintragen,damit habe ich für mich Rechtssicherheit,ausser der Prpfer sagt jetzt eintragen brauchst nicht,was ichg aber nicht glaube.
gruß geba
geba112 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.10.2017, 22:50   #18 (permalink)
Leader
 
Registriert seit: 12.02.2016
Ort: Baden
Beiträge: 192
Motorrad: Caponord 1200
Standard

Zitat:
Zitat von geba112 Beitrag anzeigen
Dein Link ist auch schon Älter was § 19 betrifft.
Ich fahr diese Woche zum Tüv und lass ihn eintragen,damit habe ich für mich Rechtssicherheit,ausser der Prpfer sagt jetzt eintragen brauchst nicht,was ichg aber nicht glaube.
gruß geba
Schau mal den Link an
http://www.stvzo.de/stvzo/inhalt.htm
geba112 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.10.2017, 22:53   #19 (permalink)
Überholer
 
Registriert seit: 29.12.2014
Beiträge: 78
Motorrad: Caponord 1200 TP, Honda Valkyrie, KTM 690 Enduro R
Standard

den Link kenn ich und genau deswegen lasse ich auch nix eintragen
valkrider ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.10.2017, 11:29   #20 (permalink)
Leader
 
Registriert seit: 12.02.2016
Ort: Baden
Beiträge: 192
Motorrad: Caponord 1200
Standard

Hallo hat wer von euch nach dem Kalibrieren des 190 er Reifen mal geschaut was die Tachovoreilung zb. bei 100 kmh macht?
Ich hab den Eindruck das ich bei tatsächlichen 100 kmh laut Navi nur noch 108 kmh laut Tacho fahre.
Vorher waren es ziemlich genau 10 kmh Voreilung.
Gruß Geba
geba112 ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 29.10.2017, 11:29   #1 (permalink)
Biker Ad
Verbraucherinformationen für Biker
 
Registriert seit: 08/2007
Ort: Überholspur
 
Ab dem 101. Beitrag ohne Biker Ad


Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Trackbacks are An
Pingbacks are An
Refbacks are An


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
[125 ccm]: Neue Blinker --neue sicherungen ??? snake-slide 125 ccm (RS 125, ETX und andere 125er Modelle) 16 27.06.2011 23:51
Meine kleine brauch ne neue Kette ;) Xenoxs 250 ccm (RS 250) 11 12.02.2011 22:07
neue Zündspule macht probleme ! >Aprilia< 50 ccm (RS 50, Scarabeo 50, Roller) 8 09.01.2011 20:53
Suche neue Mille RP Aprilianer69 RSV Mille ME+RP (1998-2003) + Tuono (2002-2005) 0 18.07.2010 10:27
Meine neue Futura Kasami RST1000 Futura (alle Jahre) 12 06.02.2010 11:14
RS neue Verkleidung *Fabii 125 ccm (RS 125, ETX und andere 125er Modelle) 10 26.04.2009 12:24
Lohnt sich eine neue Verkleidung? Kingbob 125 ccm (RS 125, ETX und andere 125er Modelle) 10 19.06.2008 18:26
Neue rs 50 2008 rs 50 4 ever 50 ccm (RS 50, Scarabeo 50, Roller) 0 27.04.2008 21:20
[125 ccm]: Neue 125 kaufen aber keine ahnung wo und welche H Sharkyandjessy 125 ccm (RS 125, ETX und andere 125er Modelle) 3 03.03.2008 18:20
[1000 ccm]: Neue Kette ungleich lang ??? MAJO 1000er (Allgemeiner Modellübergreifender Bereich) 32 23.08.2007 18:10
[125 ccm]: Neue Sicherungen. Nach 200 Meter wieder durchgebr apriliaturbo 125 ccm (RS 125, ETX und andere 125er Modelle) 8 06.07.2006 21:49
[125 ccm]: Brauche neue Bremsklötze *gibt es was beim kauf z [Co] 125 ccm (RS 125, ETX und andere 125er Modelle) 12 10.06.2006 14:06
[125 ccm]: Neue oder alte RS was ist besser?? m.gallo 125 ccm (RS 125, ETX und andere 125er Modelle) 11 18.06.2004 21:33
alte Mille vs. neue Mille ApriliaWorld RSV Mille ME+RP (1998-2003) + Tuono (2002-2005) 13 22.07.2003 19:40
neue Kolben bei 16000? midostar Archiv (50 ccm - 1000 ccm) 13 24.06.2003 15:21


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:55 Uhr.




Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO 3.1.0