Zurück   Aprilia Forum - Motorrad u. Roller > Fragen & Antworten rund um Deine Aprilia > Allgemeines

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen
Alt 20.01.2018, 15:38   #1 (permalink)
Moderator
 
Benutzerbild von Mooserider
 
Registriert seit: 15.10.2011
Ort: Osnabrück
Beiträge: 6.588
Motorrad: RS125MP, CBR1100XX
Standard LED Umrüstung Scheinwerfer

Moin,

Da viele Moppeds und Autos einfach schlechtes Licht haben schau ich immer mal wieder nach Umbaumöglichkeiten. LED ist für AUßenbeleuchtung aber generell nicht STVO zugelassen (nichtmal die von Phillips).
Jetzt habe ich die hier gefunden die man angeblich mittels Lichtgutachten Eintragen lassen kann:
https://www.benzinfabrik.de/de/led-a...-weiss-offroad
Hat sowas schonmal jemand versucht? Oder hat jemand überhaupt schonmal ein Lichtgutachten machen müssen/dürfen?
Mooserider ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 20.01.2018, 15:38   #1 (permalink)
Biker Ad
Verbraucherinformationen für Biker
 
Registriert seit: 08/2007
Ort: Überholspur
 
Ab dem 101. Beitrag ohne Biker Ad


Alt 20.01.2018, 17:52   #2 (permalink)
Überholer
 
Registriert seit: 30.04.2013
Beiträge: 110
Standard

Zitat:
Zitat von Mooserider Beitrag anzeigen
Moin,

Da viele Moppeds und Autos einfach schlechtes Licht haben schau ich immer mal wieder nach Umbaumöglichkeiten. LED ist für AUßenbeleuchtung aber generell nicht STVO zugelassen (nichtmal die von Phillips).
Jetzt habe ich die hier gefunden die man angeblich mittels Lichtgutachten Eintragen lassen kann:
https://www.benzinfabrik.de/de/led-a...-weiss-offroad
Hat sowas schonmal jemand versucht? Oder hat jemand überhaupt schonmal ein Lichtgutachten machen müssen/dürfen?
Die Dinger sind nicht erlaubt und auch nicht eintragungsfähig. Es gibt mittlerweile LED-Scheinwerfer für Motorräder, die eine E-Zulassung haben, aber die sind nicht ganz billig. Am besten, Du liest Dir das mal durch, dann wird einiges klarer, denke ich

http://www.motorradreisefuehrer.de/l...xenon-tfl.html

Geändert von heiggo (20.01.2018 um 17:56 Uhr).
heiggo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.01.2018, 07:40   #3 (permalink)
Moderator
 
Benutzerbild von Mooserider
 
Registriert seit: 15.10.2011
Ort: Osnabrück
Beiträge: 6.588
Motorrad: RS125MP, CBR1100XX
Standard

Ich habe gerade herausgefunden dass man LED Lampen zulassen kann. Dafür muss man ein Fahrzeugbezogenes Lichttechnisches Gutachten anfertigen lassen (geht in Deutschland nur bei zwei Laboren). Das Gutachten kostet 600€ pro Leuchtmittel,also abblendlicht+Fernlicht=1200€, und das unabhängig davon ob das Gutachten positiv oder negativ ist.
Das ist auch der Grund warum kein LED Leuchtmittel eine STVO Zulassung hat, weil die aus irgendeinem Grund immer nur zusammen mit dem Reflektor zugelassen werden können. So müsste jeder LED Hersteller also alle Auto und Motorradscheinwerfer einzeln für je 1200€ freigeben lassen. Das wären z.B. nur für alle Aprilia Modelle knapp 100.000€ an Prüfkosten, und man muss vorher alle Scheinwerfer kaufen um sie testen zu können, wenn man alle Fahrzeuge abdecken will sind sicherlich mehrere Millionen fällig um alle Freigeben zu lassen. Welcher LED Hersteller will sich die Kosten an die Hacken holen? Das bekommt man ja kaum wieder raus.
Es gibt leider im deutschen KFZ Zulassungsverfahren keine Ausnahme für einzelne Leuchtmittel, sondern immer nur Zulassungen für den ganzen Scheinwerfer bezogen auf das getestete Leuchtmittel.

Also kurz gesagt: Wenn du ein LED Leuchtmittel für Kfz Außenbeleuchtung legal betreiben möchtest, dann musst du das eintragen lassen und die kosten tragen. Und am besten kaufst du gleich mehrere Leuchtmittel auf Vorrat, denn wenn das nicht mehr Lieferbar ist, dann waren die 700€ inklusive Eintragung für die Katz.
Mooserider ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.01.2018, 21:12   #4 (permalink)
WorldChampion
 
Benutzerbild von V2king
 
Registriert seit: 10.06.2008
Ort: SouthWest
Beiträge: 1.739
Motorrad: MilleRP03,britisch 1050cm³, japanisch 650cm³
Standard

Zitat:
Das wären z.B. nur für alle Aprilia Modelle knapp 100.000€ an Prüfkosten, und man muss vorher alle Scheinwerfer kaufen um sie testen zu können, wenn man alle Fahrzeuge abdecken will sind sicherlich mehrere Millionen fällig um alle Freigeben zu lassen.
das macht für Prilia der Zulieferer , muss ja nichtmal in Deutschland passieren (Thema E-Nummern von Töpfen) und Prilia kauft das dann kaum spürbar teurer wie eine Halogenlampe. Denn für die gilt ja dasselbe...
kommt mal von der Romatik weg Fahrzeughersteller würden viel selber fertigen. Aprilia hat glaub ich keine Spritzgusmaschinen von Arbug die Scheinwerfergehäuse giesen usw ... Endmontage und Engeneering ja das wars aber oft auch schon.
Bin ja mittlerweile selbst im Fahrzeugbau gelandet. LED Scheinwerfer und Leuchten an Neufahrzeugen zu verbauen tut uns finanziell nicht weh.
Abgesehen davon dass sich Piaggio so einiges leisten kann ... ist ja nicht wie bei armen leuten.

Natürlich, der aufm Zubehörmarkt lacht der Lampenbauen über die Stückzahlen und den Sinn das für Apriliamodelle anzubieten.

Geändert von V2king (31.01.2018 um 21:15 Uhr).
V2king ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Trackbacks are An
Pingbacks are An
Refbacks are An


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Sr50 Scheinwerfer Wechsel Narrott-82 50 ccm (RS 50, Scarabeo 50, Roller) 2 11.11.2016 20:13
LED Umrüstung Scheinwerfer Pegaso GA 95er DasMax04 Pegaso 7 06.10.2016 12:40
Scheinwerfer passen von 05 Bj auf 98 ? ShortyOnSpeed 125 ccm (RS 125, ETX und andere 125er Modelle) 1 21.09.2016 21:21
[Umbau] KTM Superduke Scheinwerfer an Tuono RP sterberth RSV Mille ME+RP (1998-2003) + Tuono (2002-2005) 27 20.04.2016 08:38
ACHTUNG: Tuono RR - Scheinwerfer geschmolzen!! rol 1000er (Allgemeiner Modellübergreifender Bereich) 15 27.07.2015 16:24
Umbauidee Scheinwerfer RP buhmann RSV Mille ME+RP (1998-2003) + Tuono (2002-2005) 3 17.09.2014 14:30
Anleitung zum LED Blinker nachrüsten mit Kontrolle (eine Kontrollampe) Da Matrix 125 ccm (RS 125, ETX und andere 125er Modelle) 3 19.04.2013 22:53
ÖL - Led Kaputt? Crysis 125 ccm (RS 125, ETX und andere 125er Modelle) 5 29.05.2012 21:06
RS 125 LED Scheinwerfer jakejoke 125 ccm (RS 125, ETX und andere 125er Modelle) 14 27.05.2012 16:13
Scheinwerfer öffnen sonic.noize FAQ´s - RS 125 1 20.08.2010 13:52
Aprilia RS Scheinwerfer scopydoo 50 ccm (RS 50, Scarabeo 50, Roller) 4 02.10.2008 10:48
Aprilia RS 50 2007 (Tank Reserve LED)(Neutral LED) Styler92 50 ccm (RS 50, Scarabeo 50, Roller) 9 17.09.2008 00:51
[250 ccm]: LED White-dragon 250 ccm (RS 250) 26 14.03.2007 14:09
LED Tachobeleuchtung/Tacho zerlegen BlackRS FAQ´s - RS 125 0 11.06.2006 10:42
Frage zum Thema Laufleistung, Kette, Bremse Hi, Scheinwerfer Pegasorobert Pegaso 10 21.10.2003 19:44


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:01 Uhr.




Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO 3.1.0