Aprilia Forum - Motorrad u. Roller

Aprilia Forum - Motorrad u. Roller (http://www.apriliaforum.de/)
-   Allgemeines (http://www.apriliaforum.de/allgemeines/)
-   -   Möchte Aprilia Museum besuchen, wer weiß was? (http://www.apriliaforum.de/allgemeines/62038-m-chte-aprilia-museum-besuchen-wer-wei.html)

Viktor50 20.12.2017 11:59

Möchte Aprilia Museum besuchen, wer weiß was?
 
Hallo zusammen. Bin im Januar in der Nähe von Noale....und habe Zeit.....würde gerne mal ans Werkstor gehen, vielleicht kann man auch mal die heiligen Hallen betreten....;). Und dann würde ich sehr gerne ins Werksmuseum! Freue mich da echt darauf....(elefant).
Aber hab keine Idee, wann und wo. Hab im WWW gelesen, das Museum ist nicht immer auf. Hier im Forum bei der Suchfunktion konnte man auch nix finden....
ok,bisspäter, Viki:)

ps.: Der Plan für`s Werkstor ist schon geschmiedet. Werde dort mit einem Aprilia T-Shirt aufschlagen und dem Pförtner meinen Aprilia Fahrzeugschein unterbreiten......und dann schauen wir was passiert.....8)

Chinakohl 20.12.2017 20:08

Naja - du scheinst mir sehr euphorisch zu sein.
Aprilia ist nicht das Porsche Konstruktionsbüro der 40ger Jahre ....... von daher halte ich dein Vorhaben für sehr blauäugig.

Nehm`s mir bitte nicht übel - aber es wird die "Jungs" in Noale wahrscheinlich kaum einen feuchten Fliegendreck interessieren, ob da eine "Nase" ein Produkt ihrer Wirkungsstätte begeistert, oder auch nicht.
...... wenn ihr da mit der Fanclubstärke von mehr als 30 "Nasen" aufschlagen würdet, wahrscheinlich schon eher .............

Ich bin diesbezüglich wohl eher Pessimist ......

MfG
Arvid

P.s: Als ob sich auch nur ein "feuchtes Hemd" dafür interessieren würde, was für`n steinalten Eimer aus Noale ich fahre ......

Viktor50 21.12.2017 01:12

Es ist wie immer, die Hoffnung stirbt zuletzt...., weiß jemand wie das mit dem Museum geht? Ok,bisspäter, Viki:)

Viktor50 01.01.2018 15:06

Hallo zusammen! Frohes Neues......weiß keiner etwas über meine Reise ?
Übrigens,wer sie hat kann das nachlesen.... in der aktuellen Motalia 01/2018 hab ich einen Bericht über meine Pegaso geschrieben. Ist veröffentlicht worden....4 Seiten, 6 Bilder

ok,bisspäter, Viki:)

BlackTiger125 02.01.2018 14:06

Ich habe etwas gegoogelt und das hier gefunden...

War in irgend ner "Motorrad" Ausgabe... Stand: 10.10.2013

"Die Italiener zeigen sich gespalten: Wäh*rend bei Ducati und der im Vergleich dazu kleinen Motorradschmiede MV Agusta Buchungen direkt über die Internetseite mög*lich sind, kann man bei Moto Guzzi bloß das Werksmuseum besichtigen. Was schon mehr ist als bei Aprilia: Anhänger der Marke aus Noale gehen in Sachen Werks*besichtigung oder Museum leer aus."

Als eine der jüngeren Marken (Zweiradproduktion seit 1968) hat es Aprilia noch nicht so mit der eigenen Geschichte. Weder ist das Werk in Noale für die Öffentlichkeit zugänglich, noch gibt es ein Werksmuseum. Ein früher vorhandenes virtuelles Museum wurde aus dem Netz entfernt, der Überblick über die Werksgeschichte auf der offiziel*len Seite ist nur über Suchmaschinen, nicht aber über die Aprilia-Seite selbst erreichbar. Wer zumindest da ein wenig stöbern will, gibt den vol*len Link ein: http://www.aprilia.com/pages/company/history.aspx

Adresse
Piaggio & C. S. p. A. – Aprilia,
30033 Noale, Italien

Infos
www.aprilia.com


Schon irgendwo Schade. Aufgrund der tollen Renngeschichte von Aprilia wäre hier ein Museum schon ganz schön anzusehen...

Viktor50 06.01.2018 12:09

Dankeschön für die Mühen......werde auf jedenfall nach Noale hinfahren und dann hier berichten.....Da schauen wir mal, das Glück ist ja bekanntlich mit den Dummen:D, vielleicht geht irgendwas. Ok,bisspäter, Viki


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:51 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO 3.1.0