Zurück   Aprilia Forum - Motorrad u. Roller > Fragen & Antworten rund um Deine Aprilia > Allgemeines

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen
Alt 19.07.2009, 09:37   #1 (permalink)
Winner
 
Registriert seit: 01.02.2009
Ort: Fürth
Beiträge: 459
Motorrad: Aprilia RS 125
SPIKEONE eine Nachricht über ICQ schicken
Standard Richtig 2 Takter fahren aber Wie?

Hi HO
da ich aus irgendwelchen gründne nicht mehr schlafen kann,und nur vor dem pc rum lungere.Ist mir die Frage aufgekommen wie fahre ich eig meine RS "richtig".

eig is es jah ganz klar

auda moped benzinhan uff und erst mal starter drücken wenn sie nicht gleich anspringt choke,ok sie läuft dann bissel warm laufen lassen und ab und zu mal die drehzahl zwischen 2.000-4.000 drehen.

Ok Helm auf Handschuh an und langsam losfahren immer schön untertourig,sodala Motor warm Fahrer auch^^

Und dann wie fährt man richtig was denkt ihr ein szenario


Fränkische Schweiz ein paar kennen sie ein paar nicht^^:

Erst mal vollgas und bis in den 6 schalten dann habe wir ca 160 KMH, so dann die erste Kurve also meine Fahrweise,Kupplung ziehen kleinen Gasstoß und einen Gang runter dann mir die drezhal immer so bei 8.500-9.000 steht und das mache ich dann bis in den 3 Gang dann wieder Gas Kurve Außen innen Außen so lernt man es jah^^
dann Gas ohne kupplung 4,5,6 bis ich wieder bei 160 bin,so nächste kurve ist eine 1 gang kurve ich fahr hin zack gasstoß in den 5ten gasstoß in den 4 und immer so weiter in den 1ten!


ist dass die richtige Fahrweise wie ein 2 takter gefahren werden will oder läuft das anders diese Frage richtet sich an jeden der 2 Takter fährt wie fahrt ihr?


mfg steven
SPIKEONE ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 19.07.2009, 09:37   #1 (permalink)
Biker Ad
Verbraucherinformationen für Biker
 
Registriert seit: 08/2007
Ort: Überholspur
 
Ab dem 101. Beitrag ohne Biker Ad


Alt 19.07.2009, 17:35   #2 (permalink)
Leader
 
Registriert seit: 12.01.2007
Ort: Bremerhaven
Beiträge: 242
Motorrad: Aprilia RS 125 MP, Aprilia RSV RP
stone-rs eine Nachricht über MSN schicken
Standard

Hey,
wie meinst du das mit den Gasstößen? Lässt du dich denn ausrollen oder wie? Weil ich wüsste nich wie ich das Gasstöße machen soll, wenn ich voll inne Eisen geh oder wann bremst du?

Dieses hochschalten ohne Kupplung zu ziehen is das nich schädlich für den Motor? Weil ich habs ma beim langsamfahren gemacht und das ruckelt schon ziehmlich.

Wenn ich ma ne Runde heiz schalt ich immer mit Kupplung und vor der Kurve wird dann beim Bremsen runtergeschaltet. Die Gänge lass ich ohne Zwischengas oder so kommen.( Ich weis das das für nen Zweitakter nich so gut is ohne am Gas zu drehen(wegen hohe Drehzahl und wenig Öl), aber Gas kann ich in dem Moment auch nicht geben. Mehrere Gänge ohne zwischendurch einzukuppeln schalt ich eig. auch nich auf einma runter.
stone-rs ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.07.2009, 18:16   #3 (permalink)
Überholer
 
Registriert seit: 06.09.2008
Beiträge: 67
Motorrad: Aprilia RS Bj.03, NSU Quick Bj. 1953, Zündapp Bergsteiger
Standard

Zitat:
Zitat von stone-rs Beitrag anzeigen
Hey,
Dieses hochschalten ohne Kupplung zu ziehen is das nich schädlich für den Motor? Weil ich habs ma beim langsamfahren gemacht und das ruckelt schon ziehmlich.
Wenn ich ma ne Runde heiz schalt ich immer mit Kupplung und vor der Kurve wird dann beim Bremsen runtergeschaltet.
Hi,
Ja zum schalten ohne Kupplung gibts wie immer verschiedene Meinungen.
Mein Dealer sagt, wenn mans paar mal macht, passt schon, aber dauerhaft is das schlecht fürs Getriebe. MOTORRAD oder andere sagen dagegen wieder, dass es nicht nur Kupplungs- sondern auch Getriebeschonender sein kann (wenn man das kann), weil der Drehzahlunterschied zwischen Ein- und Ausgangswelle am Getriebe nicht so groß ist. Ich persönlich schalt die oberen Gänge eig immer ohne Kupplung (also bisschen gegen den Schalthebel drücken und dann kurz Gas zurückdrehen) und weil das mitlerweile schon recht geschmeidig geht (also ohne Rucken des Motorrads), ist das glaub ich auch net soo schädlich für den Motor bzw. das Getriebe. Dass das schalten ohne Kupplung in den unteren Gängen nicht gescheit geht, liegt denk ich an der gröberen Abstufung der Gangstufen.
mfg
RSdriver92 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.07.2009, 22:38   #4 (permalink)
Leader
 
Registriert seit: 12.01.2007
Ort: Bremerhaven
Beiträge: 242
Motorrad: Aprilia RS 125 MP, Aprilia RSV RP
stone-rs eine Nachricht über MSN schicken
Standard

Hab mich da gerade nochmal nen bisschen schlau gemacht.
Wen es interessiert wies richtig geht:

Schalten ohne kuppeln

So wie ich das verstanden hab is das aber eher was zu cruisen
stone-rs ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.07.2009, 20:14   #5 (permalink)
Überholer
 
Registriert seit: 06.09.2008
Beiträge: 67
Motorrad: Aprilia RS Bj.03, NSU Quick Bj. 1953, Zündapp Bergsteiger
Standard

Hi,
Schalten ohne Kupplung kannst du natürlich auch zum langsam fahren hernehmen. Ursprünglich kommt es aber aus dem Rennsport der Supermotos, da bei dieser Schaltweise der Kraftfluss nur sehr kurz unterbrochen wird. Außerdem ist es die einzige Möglichkeit, während Wheelies zu schalten (ist aber bei der RS wohl eher weniger das Thema^^).
mfg
RSdriver92 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.07.2009, 20:45   #6 (permalink)
CupWinner
 
Benutzerbild von KreideAmBein
 
Registriert seit: 07.03.2007
Ort: München
Beiträge: 747
Motorrad: Aprilia RS 125, BJ ´98
KreideAmBein eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Also schalten ohne Kupplung ist echt ne klasse Sache. Ich hab versucht mich dran zu gewöhnen, und nach ner Zeit klappt das wirklich super, und fühlt sich ganz natürlich an.

Dem TS gings aber um noch mehr als nur das schalten
KreideAmBein ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.07.2009, 21:39   #7 (permalink)
Winner
 
Registriert seit: 01.02.2009
Ort: Fürth
Beiträge: 459
Motorrad: Aprilia RS 125
SPIKEONE eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

richtig^^
will hier mal so bissel rumfragen wie wer fährt,manche können jah noch was lernen

ps:an die "profis" schreibt auch mal was rein
SPIKEONE ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.07.2009, 23:50   #8 (permalink)
Überholer
 
Registriert seit: 16.02.2009
Ort: Oberpfalz (Bayern)
Beiträge: 112
Motorrad: Rs 250
Standard

Wenn ich in der fränkischen Schweiz standardmäßig 160 fahren würde, wo zum Großteil auf 60 beschränkt ist, und das mit einem Jahr Führerschein besitz, dann würde ich mir nicht die Frage stellen wie ich meinen 2 Takter richtig fahre, sondern wie ich generell vernünftig Motorrad fahre.
Tobstar ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.07.2009, 15:17   #9 (permalink)
Starter
 
Benutzerbild von MotorradWP
 
Registriert seit: 25.07.2009
Beiträge: 8
Standard

Ich persönlich halte nicht viel von schalten ohne Kupplung...
allerdings habe ich auch noch nicht probiert^^
Ich denk immer die Kupplung wird schon nicht immer ohne Grund da sein...
Es ist auch das erste mal wo ich was vom"schalten ohne kuppeln" höre
Ich hätte auch Angst das da das Getriebe und die Zahnräder oder was das ist kaputt gehen oder abnutzen ähnlich wie beim kettenritzel was auch "rund" werden kann
MotorradWP ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.07.2009, 15:34   #10 (permalink)
Winner
 
Registriert seit: 01.02.2009
Ort: Fürth
Beiträge: 459
Motorrad: Aprilia RS 125
SPIKEONE eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Nahja
Ich habe es mal in einem Mottoradmagazin gelesen und muss sagen wenn der Motor warm ist und man hat die übung raus,ist auch das gefühl der beschelunigung besser.

mfg steven
SPIKEONE ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 25.07.2009, 15:34   #1 (permalink)
Biker Ad
Verbraucherinformationen für Biker
 
Registriert seit: 08/2007
Ort: Überholspur
 
Ab dem 101. Beitrag ohne Biker Ad


Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Trackbacks are An
Pingbacks are An
Refbacks are An


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
darf ich die 25kw Version fahren???? Volvon Allgemeines 3 24.03.2009 21:51
Verschiedene reifenhersteller fahren alex_89* 125 ccm (RS 125, ETX und andere 125er Modelle) 3 17.09.2008 17:18
Führerschein AB - Darf ich die 30-34 PS version fahren ? resend 125 ccm (RS 125, ETX und andere 125er Modelle) 3 11.09.2008 20:43
Welche Ritzel brauche ich um mit 34 PS fahren zu können? RkN 125 ccm (RS 125, ETX und andere 125er Modelle) 6 04.06.2008 13:50
SR50 läuft nicht mehr richtig hoch, bringt keine Drehzahl, geht aus soko 50 ccm (RS 50, Scarabeo 50, Roller) 7 29.04.2008 00:45
[125 ccm]: Kiste läuft net richtig. BoBBi 125 ccm (RS 125, ETX und andere 125er Modelle) 4 18.10.2007 21:55
[125 ccm]: Batterie wird nicht richtig geladen. StefanBKW 125 ccm (RS 125, ETX und andere 125er Modelle) 10 19.05.2007 19:49
[125 ccm]: hinterrad blockierte beim fahren hilfe^^ Früchtebrot 125 ccm (RS 125, ETX und andere 125er Modelle) 30 10.05.2007 13:27
[125 ccm]: RS 125 verkaufen oder fahren ??? DeeCee 125 ccm (RS 125, ETX und andere 125er Modelle) 7 12.04.2007 13:56
[125 ccm]: fahren ohne Batterie Karl Heins 125 ccm (RS 125, ETX und andere 125er Modelle) 25 22.04.2006 21:29
[125 ccm]: Ist mein Moped richtig Entdrosselt(fürn TÜV)??? massy0711 125 ccm (RS 125, ETX und andere 125er Modelle) 3 03.04.2006 19:02
[125 ccm]: AF1 FUTURA GEHT BEIM FAHREN AUS Futura1801 125 ccm (RS 125, ETX und andere 125er Modelle) 25 18.07.2005 15:51
Ab wieviel Grad wieder fahren ? ApriliaRS NeroDiablo Archiv (50 ccm - 1000 ccm) 24 28.02.2004 00:56
3000Euro strafe für Fahren ohne Führerschein.....? popo Archiv (50 ccm - 1000 ccm) 3 29.09.2003 17:41
Fahren ohne Versicherungsschutz & Folgen Millegirl Archiv (50 ccm - 1000 ccm) 22 05.09.2003 11:36


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:22 Uhr.



Besucher kamen über folgende Suchanfragen bei Google auf diese Seite:
Alle evtl. aufgeführten Marken gehören ihren jeweiligen Inhabern und unterliegen den jeweiligen Bestimmungen. Bitte melden Sie uns aus Ihrer Sicht evtl. rechtswirdige Suchphrasen vorab per E-Mail. Die Kostennote einer anwaltlichen Abmahnung ohne vorhergehende Kontaktaufnahme mit uns wird im Sinne der Schadensminderungspflicht als unbegründet zurückgewiesen.

Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO 3.1.0