Zurück   Aprilia Forum - Motorrad u. Roller > Fragen & Antworten rund um Deine Aprilia > Allgemeines

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen
Alt 18.09.2009, 18:49   #21 (permalink)
Starter
 
Registriert seit: 21.06.2009
Beiträge: 9
Standard

mit mittlerweile 1700 km wart ich noch immer auf ersatzteile der ersten stunde.
die 2. sitzbank ist durchgebrochen,der linke bremslichtschalter spinnt,
die schelle vom rechten bremsenhalter is gebrochen,von der hinteren bremsscheibe hatten sich die schrauben mangels sicherung rausgedreht.
vom vorderen variomatiklüfter fehlt 1 flügel.
hab ich alles?
aber fahren tuts wie die sau.
ahso,der hauptständer ist ein leidiges thema.
der erste ist in der naht gerissen,der 2. hält.
dafür hat sich nun in dem bereich der hauptrahmen verformt.
also hauptständer ist kaum nutzbar.
aber der nächste werkstatttermin ist in naher ferne^^.
in-cognito ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 18.09.2009, 18:49   #1 (permalink)
Biker Ad
Verbraucherinformationen für Biker
 
Registriert seit: 08/2007
Ort: Überholspur
 
Ab dem 101. Beitrag ohne Biker Ad


Alt 19.09.2009, 01:41   #22 (permalink)
Fahrer
 
Registriert seit: 17.05.2009
Beiträge: 24
Standard

Immer noch keine Ersatzteile bekommen ?

Bisher habe ich noch keine Ersatzteile gebraucht ( ein Glück ).

Wie ist das mit dem Variomatiklüfter, wie kann es sein, dass da ein 1 Flügel fehlt ?
Hauptrahmen verformt ? Das hört sich ja gruselig an !

Muß morgen mal schauen, ob bei meiner Rex auch der Hauptrahmen in Gefahr ist.

Du scheinst wirklich ein Montagsroller erwischt zu haben.

Bis jetzt fährt mein Roller einwandfrei.
Ich muß aber dazu sagen, dass ich ziemlich materialschonend fahre.

Geändert von Rexer (19.09.2009 um 01:54 Uhr).
Rexer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.09.2009, 00:46   #23 (permalink)
Starter
 
Registriert seit: 21.06.2009
Beiträge: 9
Standard

ach so schlimm isses net.
is nur unten etwas bei der aufnahme fürn ständer verbogen.
also die sitzbank,so wie sie is,muss sie kaputt gehen.
die nächste werd ich verstärken.
ahso,tankgeber:
sitz hoch,im helmfach sind vorn und hinten 2 schrauben.
raus damit.
dann die in gummi gelagerten auch raus.
verkleidung hinten abbauen,geht recht fix.
dann haste den tank vor dir.
mit nem schraubendreher die arretierung lösen und geber entfernen.
is son kleiner klemmring in nem gelenk,der etwas mehr luft braucht.
siehste schon welcher das ist.
aber nicht zuviel luft,sonst zappelt der zeiger ständig rum.
ich werd montags ma anrufen in der ws,was denn nu is mit den teilen.
lufikasten hab ich immer noch keinen,is aber schon 2mal das falsche ding geliefert worden.^^
ahso,besorg dir nen gewindeschneidkasten,den wirste brauchen.

und der lüfter,war einfach materialfehler,is ne ecke weggeflogen^^
musste mal gucken,ob deine räder inner luft sind wenn du die karre aufgebockt hast.
meine stehen beide auf.

Geändert von in-cognito (20.09.2009 um 00:49 Uhr).
in-cognito ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.09.2009, 01:19   #24 (permalink)
Fahrer
 
Registriert seit: 17.05.2009
Beiträge: 24
Standard

Hab heute wieder 50 Km mit der Rex zurückgelegt.

Macht echt Spaß mit diesem Roller ..... das Wetter war auch o.k.

Den Tankgeber schaue ich mir morgen an. Danke für die Anleitung.

Das Hinterrrad hängt in der Luft, wenn die Rex auf dem Mittelständer steht.
( by the way ... den Seitenständer verwende ich überhaupt nicht, weil mir der Roller damit nicht sicher genug steht )

Ich habe mir den Mittelständer einmal genauer angesehen. Er ist über eine Halterung mit dem Rahmen verbunden.
Ich würde mich nicht unbedingt auf den Roller setzen, wenn er auf dem Mittelständer steht.

Ich muß jetzt mal das Motor- und Getrieb Öl wechseln.
Kannst Du mir ein Öl empfehlen ?

Den Verbrauch habe ich mit ca. 3 Liter festgestellt.
Wird wahrscheinlich noch etwas weniger werden, wenn der Roller mal eingefahren ist.
Rexer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.09.2009, 09:32   #25 (permalink)
Starter
 
Registriert seit: 21.06.2009
Beiträge: 9
Standard

nein,wirds nicht.
bleibt dabei,aber auch bei vollem hahn.
ich setz mich da auch net drauf,der geht durchs eigene gewicht runter.
muss da mal ne op vornehmen.
aber nun bekommt er erstmal das hässliche schutzblech ab.
dafür gibts miniblinker und nen sogenannten heckdurchgang.
bin zwar auch schon über die 30 raus,aber etwas optik kann nie schaden...
so in etwa: klick

Geändert von in-cognito (20.09.2009 um 09:36 Uhr).
in-cognito ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.09.2009, 10:11   #26 (permalink)
Fahrer
 
Registriert seit: 17.05.2009
Beiträge: 24
Standard

Die Blinker gefallen mir auch nicht sooo doll.
Mal sehen, vielleicht besorge ich mir andere.
Das ist sehr individuell, anderen mögen das transparente Blinkerglas,
zumal es trendy ist und an vielen neuen Autos zu sehen.
Ansonsten finde ich den Roller aber sehr schön designed.
( ist m.E. ein Blickfang )

Früher habe ich auch viel an meiner Kreidler ( MF22 ) gebastelt.

Kreidler Mofa Flory 22

Heute habe ich garnicht mehr die Zeit dafür.
Viel wichtiger ist es mir, dass der Roller zuverlässig und wirtschaftlich fährt.

Aber, warum nicht seinen Roller etwas verschönern.



Rexer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.09.2009, 12:24   #27 (permalink)
Starter
 
Registriert seit: 21.06.2009
Beiträge: 9
Standard

oha,n indianerfahrrad.
na zum glück haben wir sonwas nicht haben wollen müssen.
wir durften mit 15 die km/h-offenen simmen reiten.
ab 16 dann bis 150 kubik,ab 18 offen.
ich will eben den "rattenschwanz" hinten abhaben und die ori blinker gehen schlecht an die verkleidung ran.
deshalb kleine miniblinker.
mit dem heckdurchgang isses ja beim rs n kinderspiel,
da der ja original schon einen hat.
den muss man nur schöner machen.
alu-oder edelstahlriffelblech sollte gut aussehen denk ich.
vllt ma noch ne andere front mit richtigen scheinwerfern.
die teelichter find ich extrem scheisse.

das schöne an dem roller find ich das er von aussen n typischer 50er is,es ihn auch als 25/45kmh ausführung gibt,aber dann doch recht gut rennt.

Geändert von in-cognito (20.09.2009 um 13:11 Uhr).
in-cognito ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.09.2009, 15:07   #28 (permalink)
Fahrer
 
Registriert seit: 17.05.2009
Beiträge: 24
Standard

Das mit dem Mofa ist fast 30 Jahre her .....

Den Roller habe ich nun für annähernd den gleichen Preis bekommen.

Nur ist der Roller um Längen besser als diese Kreidler es war. ( China machts möglich )
Die Kreidler mit ihren 1,5 PS zog keine Wursthaut vom Teller.....

Die Rex mit ihren Scheibenbremsen vorne und hinten, dem Kat, nem ordentlichem Anzug... gibts nix zu meckern dran.
Rexer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.09.2010, 19:28   #29 (permalink)
Starter
 
Registriert seit: 15.09.2010
Beiträge: 2
Standard

Ich hätte noch ein paar fragen zum Rex Rs 1000:

1. Bei schlechter, bzw. guter Pflege wie lange hält der Motor( wie viel km hält er aus) oder nach welcher Zeit fällt der Roller auseinander(sprich wann brechen Sachen ab usw.)

2. Wie ich es verstanden habe, kann man den Roller mit A1 ab 16 fahren .Mit einer Höchstgeschwindigkeit von 85kmh wird er noch als offen/ungedrosselt zugelassen(aufgrund der Toleranz), also man muss nicht viel versicherung und steuer zahlen. Habe ich das richtig verstanden?

3. Der Roller wird bei hagebaumarkt und halt vielen anderen internet-seiten angeboten(bikesang, alles ein preis) Wo ist es besser zu kaufen?

Danke im Vorraus
Airamba ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.09.2010, 19:37   #30 (permalink)
Speedfreak
 
Benutzerbild von tobsN
 
Registriert seit: 30.05.2010
Ort: 0711
Beiträge: 1.204
Motorrad: Zurzeit zweiradlos Auto: Smart Forfour Brabus/E36 325i Cabrio
Standard

Letzter Post 20.09.2009, 14:07 oO
tobsN ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 15.09.2010, 19:37   #1 (permalink)
Biker Ad
Verbraucherinformationen für Biker
 
Registriert seit: 08/2007
Ort: Überholspur
 
Ab dem 101. Beitrag ohne Biker Ad


Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Trackbacks are An
Pingbacks are An
Refbacks are An


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
RSV 1000 Futura Haeger RST1000 Futura (alle Jahre) 24 22.04.2012 23:08
[1000 ccm]: Wassertemperatur Aprilia Falco 1000 Sl menkee SL1000 Falco (alle Jahre) 16 13.06.2011 19:54
[1000 ccm]: Erste Inspektion bei Tuono 1000 R `06 fritz9 1000er (Allgemeiner Modellübergreifender Bereich) 17 16.05.2009 10:32
Frage zu Drosseln?? killi_rs125 125 ccm (RS 125, ETX und andere 125er Modelle) 3 29.04.2009 17:55
Frage an Profis zu SR 50 bzgl. Holme theuerzeit 50 ccm (RS 50, Scarabeo 50, Roller) 3 20.03.2009 09:15
ASS- Frage bei RS BJ.06 CRonaldo7 125 ccm (RS 125, ETX und andere 125er Modelle) 11 02.08.2008 05:05
Neuvorstellung und eine Frage wegen Knallgeräuschen und zwei Fragen mehr metengo Pegaso 15 03.06.2008 16:06
[1000 ccm]: Evtl. bald Aprilia RST 1000 Futura Besitzer? (We Hannington RST1000 Futura (alle Jahre) 4 31.07.2007 08:59
[1000 ccm]: Futura 1000 Drehzahl spinnt martin geiger RST1000 Futura (alle Jahre) 4 14.11.2006 16:03
[125 ccm]: Öl läuft aus stpßdämpfern? Frage: gedroßelte apri Dead_Kennedys 125 ccm (RS 125, ETX und andere 125er Modelle) 27 21.06.2006 21:08
[125 ccm]: frage zum choke sebbe90 125 ccm (RS 125, ETX und andere 125er Modelle) 7 08.05.2006 17:51
[250 ccm]: frage zu motorschaden freshkiki 250 ccm (RS 250) 11 16.04.2006 22:24
[1000 ccm]: Frage zu Kellermann Lenkerendenblinker BL 1000 =Shadowman= 1000er (Allgemeiner Modellübergreifender Bereich) 6 14.01.2005 13:13
Frage zum Thema Laufleistung, Kette, Bremse Hi, Scheinwerfer Pegasorobert Pegaso 10 21.10.2003 19:44


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:32 Uhr.



Besucher kamen über folgende Suchanfragen bei Google auf diese Seite:
Alle evtl. aufgeführten Marken gehören ihren jeweiligen Inhabern und unterliegen den jeweiligen Bestimmungen. Bitte melden Sie uns aus Ihrer Sicht evtl. rechtswirdige Suchphrasen vorab per E-Mail. Die Kostennote einer anwaltlichen Abmahnung ohne vorhergehende Kontaktaufnahme mit uns wird im Sinne der Schadensminderungspflicht als unbegründet zurückgewiesen.

Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO 3.1.0