Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 16.07.2005, 20:51   #1 (permalink)
honk
Überholer
 
Registriert seit: 01.04.2003
Beiträge: 104
honk eine Nachricht über ICQ schicken honk eine Nachricht über AIM schicken
Standard [125 ccm]: Wassertropfen im zylinder

Mein Problem ist, dass ich nach dem ich den Motor wieder zusammen gesetzt hab die maschine nicht richtig starten konnte...beim anschieben zündet sie zwar , aber beim gas geben geht sie sofort wieder aus.

habe die ZK raus geholt, um sie zu reinigen, und da sah ich, das wasser an der kerze und am kolben ist..

haben den motor aber komplett mit dichtung + dichtmittel abgedichtet..

das einzige ist, dass ich die allte zylinderfussdichtung genommen habe...habe auch den alten O-Ring am brennraumdeckel genommen...kann es sein das aufgrund dessen feuchtigkeit aus dem kühlwasser in den brennraum eindirngen kann?
honk ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 16.07.2005, 20:51   #1 (permalink)
Biker Ad
Verbraucherinformationen für Biker
 
Registriert seit: 08/2007
Ort: Überholspur
 
Ab dem 101. Beitrag ohne Biker Ad