Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 04.11.2017, 22:37   #2 (permalink)
Cairo
WorldChampion
 
Benutzerbild von Cairo
 
Registriert seit: 10.12.2011
Ort: Dorf in Schleswig-Holstein
Beiträge: 2.198
Motorrad: SR 50 street 1x RS 125 MP BJ 98 1x RS 125 MP BJ 97 Tuono SF BJ 03
Standard

Ich würde den originalen Zylinder nehmen und den neu beschichten lassen,kostet mit Kolben ca 350 €.
Das beste "Motortuning" beim Rotax ist sorgfältiger Zusammenbau aller Originalteile.
der beste Auspuff bei der RS ist der originale MP-Krümmer ohne KAT.
Bei den Enduros wird das auch so sein,das der beste Krümmer der originale ohne KAT ist.
Bei mir läuft der VHST Flachschieber Vergaser aus den Euro3 RSn sehr gut,ohne das Elektonikzeug natürlich.
Am Luftfilter würde ich nichts ändern.
Bei den RS CDI sind die mit der 2570 am Ende der Nummer ohne Leistungsloch.
Die Ölpumpe würde ich unbedingt drin lassen,die ist sehr zuverlässig und ohne sie kann nicht lastabhängig gemischt werden.

Geändert von Cairo (04.11.2017 um 22:42 Uhr).
Cairo ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 04.11.2017, 22:37   #1 (permalink)
Biker Ad
Verbraucherinformationen für Biker
 
Registriert seit: 08/2007
Ort: Überholspur
 
Ab dem 101. Beitrag ohne Biker Ad