Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 26.10.2017, 07:52   #7 (permalink)
MiFa
Speedfreak
 
Registriert seit: 27.04.2012
Ort: Warburgum
Beiträge: 1.016
Motorrad: ETX1000 Caponord+DR750
Standard

Wie Lukas schreibt Hinterrad drehen und auf Pendelbewegung des Kettenblatts achten, daß muß rund laufen!

Anschließend legst du eine "Richtlatte", in welcher Form auch immer, an das Hinterrad so hoch wie möglich, so das sich jeweils beide Flanken vorne wie hinten berühren.
Die Verlängerung muß ebenfalls beide Flanken vom Vorderrad berühren, mindestens aber parallel verlaufen.

Gruß Micha
MiFa ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 26.10.2017, 07:52   #1 (permalink)
Biker Ad
Verbraucherinformationen für Biker
 
Registriert seit: 08/2007
Ort: Überholspur
 
Ab dem 101. Beitrag ohne Biker Ad