Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 17.10.2017, 13:36   #2 (permalink)
Mooserider
Moderator
 
Benutzerbild von Mooserider
 
Registriert seit: 15.10.2011
Ort: Osnabrück
Beiträge: 6.518
Motorrad: RS125MP, CBR1100XX
Standard

In den FAQ gibt es Motoren- und Modellübersicht RS 125

Und da steht bei der MP:
----Zitat---
Baujahr 1995 bis Baujahr 2002: MP-Modell

Ab 1995 bis heute: Rotax 122 mit 28mm-Vergaser (Dell Orto PHBH 2

Das MP-Modell gibt es mit 2 unterschiedlichen Verkleidungen. Es gibt sie mit der selben Verkleidung wie die letzten GS-Modelle und mit einer neueren Verkleidung, die etwas an den Rennsport angelehnt wurde, dieses Design wurde bis 2005 beibehalten. Allerdings wurde für den neuen Motor auch der Rahmen geändert, die Motorhalterungen wurden angepasst. Seit diesem Modell wurde der Rotax 122 verbaut, welcher bis heute noch in den aktuellen Modellen verbaut ist.

Die ersten MP-Modelle mit Rotax 122 wurden ab 1995 nach Deutschland importiert (MP0), sie wurden allerdings erst ab 1998 offiziell in Deutschland verkauft (MPA und MPB). Einige der Importmodelle wurden mit 34mm-Vergasern ausgerüstet und fälschlicherweise der Rotax 123 in den Papieren eingetragen.
----Zitat Ende---

Eine MP0 ist also eine importierte MP aus der Zeit vor 1998. Das könnte ein Grund für das "W" an 10. Stelle sein anstelle des Baujahres (ist nur eine Vermutung). Evtl kann dir Aprilia da genauere Auskunft geben. Welcher Motor und Vergaser ist denn eingetragen und verbaut? Wenn in den Papoeren noch Rotax123 steht, dann ist der Fall ganz klar.
Mooserider ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 17.10.2017, 13:36   #1 (permalink)
Biker Ad
Verbraucherinformationen für Biker
 
Registriert seit: 08/2007
Ort: Überholspur
 
Ab dem 101. Beitrag ohne Biker Ad