Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 02.08.2015, 10:53   #6 (permalink)
Chinakohl
Production Racer
 
Benutzerbild von Chinakohl
 
Registriert seit: 11.05.2011
Ort: 45475 Mülheim/ Ruhr
Beiträge: 1.691
Motorrad: Triumph Bonneville 750 T 140E (Bj. `79), Honda CB 550 four K3 (Bj. `78 EZ `79 - 1. Besitzer!), Aprilia Pegaso 650 GA (Bj.`94 EZ.`95), Quickfoot Z 50 G (Chin. Honda Monkey Replika Bj. `05 )
Standard

Okay - allerdings habe ich mir darüber noch nie Gedanken gemacht.

Kuppeln und schalten ist bei mir quasi eine Reflexbewegung, das geht irgendwie schon automatisch.
Wahrscheinlich könnte ich auch auf`s kuppeln verzichten, aber das wäre dann wieder ein "bewußter" Vorgang.

Mechanisch richtet das bei einem vollsynchronisierten Getriebe keinen Schaden an - vorausgesetzt die Drehzahl "passt".


MfG
Arvid
Chinakohl ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 02.08.2015, 10:53   #1 (permalink)
Biker Ad
Verbraucherinformationen für Biker
 
Registriert seit: 08/2007
Ort: Überholspur
 
Ab dem 101. Beitrag ohne Biker Ad