Zurück   Aprilia Forum - Motorrad u. Roller > Fragen & Antworten rund um Deine Aprilia > 50 ccm (RS 50, Scarabeo 50, Roller)

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen
Alt 17.05.2005, 22:45   #1 (permalink)
CupWinner
 
Registriert seit: 19.02.2005
Ort: Karlshuld
Beiträge: 705
schnubbi2 eine Nachricht über ICQ schicken
Standard [50 ccm]: Riefen im Kolben

Also heute bei circa 75 km/h landstraße fuhr ich ... meine maschine geht aus und ja hätte w*****einlich blockiert des weiß ich aber net da ich kumplung gezogen hab und ausrollen hab lassen. Also ging nicht mehr an. Lass ich mich halt holen.

So dann heimische Werkstatt 2 Leute nehmen eine RS50 auseinander und bauen Zylinderkopf runter erstmal schock ... dichtungen *****
1. Schaden --> Wasser im Brennraum
gut wnens weiter nix war.
Aber ich ließ nicht locker und hab zu meinem dad gesagt bau ma halt den Zylinder au noch runter. doch dann Schock
2. Schaden --> kleine fast nicht spürbare riefen im zylinder ... wirklihc fast nicht spürbar
Ok dann ließ mein dad net locker und hat gesagt jettzt schau ma uns kolben au noch gescheit an Also ab mit dem ding doch dann Schock
3. Schaden --> etwas tiefere Riefe im Kolben.

Ich denke Kolben kann ich nicht mehr weiter benutzen aber kann ich denn meinen Zylinder weiterverwenden es ist ein Top Performance 75ccm Satz.

Kann man den eigentlich eintragen lassen ... würd sie gern als 80er fahren.
Und was muss ich beachten wnen man dne Zylinder weiter verwenden kann und ich einen kolben kaufen muss?

Passt eigentlich jeder Top Performance 75ccm Zylinderkopf auf den Zylinder oder is des wie mit Kolben und Zylinder dass die naja mehr oder weniger auf einander eingestellt sind?


Danke fürs Lesen und Helfen jetzt schon mal
Mit freundlichen Grüßen
schnubbi2 ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 17.05.2005, 22:45   #1 (permalink)
Biker Ad
Verbraucherinformationen für Biker
 
Registriert seit: 08/2007
Ort: Überholspur
 
Ab dem 101. Beitrag ohne Biker Ad


Alt 18.05.2005, 00:58   #2 (permalink)
Leader
 
Registriert seit: 09.12.2004
Ort: Neighbor Hood
Beiträge: 232
RaZer eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Ja kannst beides noch fahren aber naja. Kauf dir am besten den Zylinder neu, du hast glaub ich den schwarzen oder den alten roten Top, der schwarze kostet ca. 125 Euro.

Und beschichten kostet mind. 150 Euro und dann hast du nichtmal den Kolben, Dichtungen etc!
RaZer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.05.2005, 00:59   #3 (permalink)
Zweitaktkrank
 
Benutzerbild von Ozzi
 
Registriert seit: 08.04.2003
Ort: Rheingau-Taunus, nähe Feldberg
Beiträge: 13.394
Motorrad: RSV 250 MS Marco Melandri GP Replica (Mugello 2002, LD Bj. 98), Racebike RS 250 (LD Bj. 01), MZ RT 125/3 (Bj. 61), Simson S51 B1-3 (Bj. 81) & Schwalbe KR51/1F (Bj. 70)
Standard

köpfe sind ow tauschtbar...

kolben und zylinder sollten immer passend und im maß verbaut sein sprich zylinder vermessen passenden kolben kaufen/verbauen...
Ozzi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.05.2005, 01:04   #4 (permalink)
CupWinner
 
Registriert seit: 19.02.2005
Ort: Karlshuld
Beiträge: 705
schnubbi2 eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

heißt beides noch fahren ohne beschichten oder müsst ich das erst alles machen lassen
schnubbi2 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.05.2005, 01:15   #5 (permalink)
Leader
 
Registriert seit: 09.12.2004
Ort: Neighbor Hood
Beiträge: 232
RaZer eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Du kannst so weiter fahren, mein Ori Kolben war auch schon kaputt .. und zwar richtig mind. 30 fette Riefen vom Vorbesitzer damit bin ich paar hundert km gefahren bis ich das erste mal den Zyli geöffnet hab. ^^

Das komische war nur das die perfekt lief und 90km/h .. was wäre die mit nem Kolben gelaufen der in Ordnung wäre. ^^
RaZer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.05.2005, 13:33   #6 (permalink)
CupWinner
 
Registriert seit: 19.02.2005
Ort: Karlshuld
Beiträge: 705
schnubbi2 eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

naja hab jetzt schon neuen kolben und dichtungen bestellt ... ich denk dass schon allein wegen den dichtungen die zuletzt immer schlechter liecf und ich deswegen solche kühlprobleme hatte
schnubbi2 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.05.2005, 12:23   #7 (permalink)
CupWinner
 
Registriert seit: 19.02.2005
Ort: Karlshuld
Beiträge: 705
schnubbi2 eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

ich hab hjetzt viel übers einfahren gelesen weiß aber immer noch net genau was richtig ist.
Gemacht wurde:
- Neuer Kolben
- Neue Kolbenringe
- Neuer Dichtungssatz(wohl eher irrelevant dafür)

Wie lange soll ich denn einfahren.
- Manche sagen nur kolben --> 100km
- Der mechaniker der mir gestern mitm kolben geholfen hat meinte 2 Tankfüllungen --> ca. 300km
- Andere im Forum sagen 1000km
- Handbuck sagt 500 km

Was soll ich glauben und wie fahre ich richtig ein ... auf was muss ich acht geben?

Danke schonmla
schnubbi2 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.05.2005, 16:10   #8 (permalink)
Fahrer
 
Registriert seit: 23.05.2004
Ort: Bad Zwischenahn
Beiträge: 42
aloa eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

1000km mein ich.....machs doch auch lieber kannst dich dann ja "langsam"rantasten. auch wenns 900 sind geht die welt auch nich unter aber geh auf nummer sicher......sonst musst du nochma 1000km abwarten bis du wieder gas geben kannst
aloa ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.05.2005, 17:26   #9 (permalink)
CupWinner
 
Registriert seit: 19.02.2005
Ort: Karlshuld
Beiträge: 705
schnubbi2 eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

ja aber 1000km des is ne qual ... naja ich mach jetzt mal 3 tankfüllungen -bzw. im endefffekt 500km und dann schau ich wieter
schnubbi2 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.05.2005, 18:47   #10 (permalink)
Zweitaktkrank
 
Benutzerbild von Ozzi
 
Registriert seit: 08.04.2003
Ort: Rheingau-Taunus, nähe Feldberg
Beiträge: 13.394
Motorrad: RSV 250 MS Marco Melandri GP Replica (Mugello 2002, LD Bj. 98), Racebike RS 250 (LD Bj. 01), MZ RT 125/3 (Bj. 61), Simson S51 B1-3 (Bj. 81) & Schwalbe KR51/1F (Bj. 70)
Standard

definitiv reichen 100 km. nicht bei volllast sondern immer schon wechsellastig fahren viel schalten...
Ozzi ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 20.05.2005, 18:47   #1 (permalink)
Biker Ad
Verbraucherinformationen für Biker
 
Registriert seit: 08/2007
Ort: Überholspur
 
Ab dem 101. Beitrag ohne Biker Ad


Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Trackbacks are An
Pingbacks are An
Refbacks are An


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
[250 ccm]: Kolben hält 26.000km bei einer 125er!? dj_ibo 250 ccm (RS 250) 19 03.11.2011 20:18
[125 ccm]: Teilenummer Kolben koppe2003 125 ccm (RS 125, ETX und andere 125er Modelle) 1 08.08.2007 13:56
[125 ccm]: größe kolben und zylinder koppe2003 125 ccm (RS 125, ETX und andere 125er Modelle) 11 01.08.2007 00:57
[125 ccm]: Riefen im Zylinder inkl. Bild ( an die cracks ! ) Streetfighter89 125 ccm (RS 125, ETX und andere 125er Modelle) 10 23.02.2007 13:13
[125 ccm]: Riefen im Zylinder ! Streetfighter89 125 ccm (RS 125, ETX und andere 125er Modelle) 6 21.02.2007 21:17
[250 ccm]: Kolben vermessen RS250Fan 250 ccm (RS 250) 16 07.11.2006 07:27
[50 ccm]: welcher kolben? jackdaniel 50 ccm (RS 50, Scarabeo 50, Roller) 1 21.09.2006 12:09
[250 ccm]: Schieberschaden Kolben noch OK? Grot 250 ccm (RS 250) 42 02.08.2006 16:01
[125 ccm]: Kolben, KW-Lager, Pleuel-Lager, Spiel, Prüfung un JaY810 125 ccm (RS 125, ETX und andere 125er Modelle) 2 27.05.2005 11:50
[125 ccm]: Laufspiel des Zylinders und passende Kolben Bonetec 125 ccm (RS 125, ETX und andere 125er Modelle) 5 10.05.2005 18:25
[125 ccm]: Mitaka Zylinder aba welcher Kolben ?? RS-Fahrer-2004 125 ccm (RS 125, ETX und andere 125er Modelle) 1 25.11.2004 21:41
Einringkolben SP Kolben Tuningkolben Ozzi FAQ´s - RS 125 0 05.10.2004 00:56
[250 ccm]: Kolben wann Ausstauschen? Marco S 250 ccm (RS 250) 2 22.05.2004 09:56
[125 ccm]: Kolben Problem (zylinder aufbohren, beschichtung) ChioGe 125 ccm (RS 125, ETX und andere 125er Modelle) 4 17.05.2004 15:26
[125 ccm]: Wössner Kolben Fichtenmoped@RX125 125 ccm (RS 125, ETX und andere 125er Modelle) 8 24.03.2004 01:07


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:53 Uhr.



Besucher kamen über folgende Suchanfragen bei Google auf diese Seite:
Alle evtl. aufgeführten Marken gehören ihren jeweiligen Inhabern und unterliegen den jeweiligen Bestimmungen. Bitte melden Sie uns aus Ihrer Sicht evtl. rechtswirdige Suchphrasen vorab per E-Mail. Die Kostennote einer anwaltlichen Abmahnung ohne vorhergehende Kontaktaufnahme mit uns wird im Sinne der Schadensminderungspflicht als unbegründet zurückgewiesen.

Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO 3.1.0