Zurück   Aprilia Forum - Motorrad u. Roller > Fragen & Antworten rund um Deine Aprilia > 50 ccm (RS 50, Scarabeo 50, Roller)

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen
Alt 11.09.2017, 21:20   #1 (permalink)
Starter
 
Registriert seit: 11.09.2017
Ort: AIC
Beiträge: 2
Motorrad: Aprilia sr 50 Motard
Standard Sr50 Motard bj 2015, Originalgewicht der Variogewichte.

Hey hey,

Erstmal ein freundliches Hallo von mir zu euch!

Ich hab ein paar Anliegen bei denen ihr mir bestimmt helfen könnt.

Und ja, ich kenne, und habe die Suchfunktion genutzt, aber mein Modell hab ich nicht gefunden bzw kenne die genaue Kennung (noch) nicht.

Ich hab nen 2015er Aprilia sr 50 Motard Roller und würde diesen gern einwenig flotter machen.
Mittlerweile denke ich dass mir persönlich dass entfernen des Vario D-Rings und geänderte Gewichte reichen würden.
Nun meine Fragen:
- Wie schwer sind dir Originalgewichte in meinem Roller?
Welche werden empfohlen um angenehm flott
vorranzukommen? (Ich weiß, Wahrnehmung ist
subjektiv)

- Hebt sich Beschleunigung mit Endgeschwindigkeit auf
oder kooperiert diese Kombi?

- Gibt es spezifische Anzugsmomente auf die man
Achten muss?
Danke für hilfreiche Infos.

Und nein, andere tuning versuche interessieren mich nicht da ich ihn nicht lauter oder übertrieben zu schnell haben will!
Trotzdem Danke

Grüße, der Neue 😉
fussl85 ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 11.09.2017, 21:20   #1 (permalink)
Biker Ad
Verbraucherinformationen für Biker
 
Registriert seit: 08/2007
Ort: Überholspur
 
Ab dem 101. Beitrag ohne Biker Ad


Alt 22.09.2017, 21:54   #2 (permalink)
Überholer
 
Benutzerbild von MrOlympiaX
 
Registriert seit: 29.07.2014
Ort: Troisdorf
Beiträge: 94
Motorrad: Aprilia SR Motard 50 BJ. 2016
Standard

Hey, Ich hab den roller auch. Die originalen gewichte sind bei dem 7,5g.
Wenn du den drosselring raus machst erhöht sich die maximale top speed auf 60kmh laut tacho. In der Realität sind das aber Grad mal 52kmh. Der An und durchzug bleibt aber auch so grottenschlecht.da ändert sich nix. Du kannst dann 0,5g leichtere gewichte testen, aber erwarte keine Wunder.

Um noch ein klein wenig schneller zu werden inkl besseren anzug hilft eigentlich dann nur noch der Wechsel vom ori auspuff zu einer touring Anlage. Diese sehen aus wie Serien pötte, sind in der Lautstärke wenn überhaupt nur minimal lauter. Schätze mal maximum 5% wenn überhaupt.
Schätze mit so einem biste dann mit realen 65-70 Sachen unterwegs. Diese touring Anlagen geben somit auch nochmal ein + an Leistung.
Empfehlenswert sind meiner Meinung nach vor allem der leovince touring. Der passt auch optisch sehr gut auf den sr motard 50 (den hab ich auch drauf).
Diesen musst du natürlich um mehr leistung zu bekommen entdrosseln. Da ist ein reduzier Stück im krümmer welcher mit 2 Schweiß punkten befestigt ist.
den kann man mit nem dremel innerhalb von 2 min entfernen. Gewichte müssten dann auf 6,3 -6,5g reduziert werden. Hd muss dann aber auch um 2-5 Nummern erhöht werden.
Dieser auspuff ist auch legal da er über eine E Nummer verfügt. Die Zulassung erlischt zwar wenn die Drossel entfernt wird. Aber das ist Schnuppe da keiner auf die Idee kommt den pott abzubauen um da rein zu gucken.

Du hast zwar kein Interesse an tuning aber ich würde dir dennoch zu einem 70ccm sport Setup raten. Mit einem zahmen 70er zylinder wie z.b. dem malossi 70ccm sport, DR Evolution 70ccm oder Top Performance Black Trophy 70ccm in Verbindung mit einer touring Anlage machste nix verkehrt und ist man ziemlich flott unterwegs ohne auffällig zu sein.
Der sound ist durch den touring pot kaum lauter als ein original fuffi & die Optik ist auch sehr unauffällig weil man keine ätzend laute sport tröte drauf hat. Ich fahre so ein Setup seit vielen Jahren und bin Luft für die cops.
Wohne in der Stadt wo viele Streifenwagen herum fahren und werde von denen vollkommen ignoriert.
Mein roller fährt reale 90. Aber richtig aufs Gas drücke ich eigentlich nur auf leeren Landstraßen.
Finde 90 ist nicht übertrieben und der an/durchzug auch nicht. Macht aber auf jeden Fall Laune

Geändert von MrOlympiaX (22.09.2017 um 22:26 Uhr).
MrOlympiaX ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.09.2017, 20:54   #3 (permalink)
Starter
 
Registriert seit: 11.09.2017
Ort: AIC
Beiträge: 2
Motorrad: Aprilia sr 50 Motard
Standard

Danke für die wirklich interessante Antwort.
HaB den D Ring mittlerweile draußen.
Mit D Ring laut Handynaviapp 47 km/h.
Ohne D Ring 57 km/h.

Im Moment reichts mir.

Ich denk des 70er setup fällt bei mir schon allein wegen zu wenig Ahnung, Zeit und Geiz (Werkstattrechnung) schon mal sicherlich weg.

Gruß
fussl85 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.09.2017, 21:50   #4 (permalink)
Überholer
 
Benutzerbild von MrOlympiaX
 
Registriert seit: 29.07.2014
Ort: Troisdorf
Beiträge: 94
Motorrad: Aprilia SR Motard 50 BJ. 2016
Standard

Kein Problem. Gern geschehen.
Was du auch noch machen kannst um noch ein klein wenig schneller zu werden ohne umbauten kannste am original auspuff das blindrohr entfernen und das Loch zu schweißen. Alternativ kannste das blindrohr auch am krümmer mit ner Zange zusammen drücken um es so zu verschließen. Entfernen und zu schweißen wäre aber definitiv besser.

Was das sport Setup betrifft. Der Umbau selbst ist nicht schwer. Nur ein wenig fummelig. Das braucht man auch keine werkstatt. Wenn man keinen kennt der sich damit auskennt kann man immer noch in Foren um Hilfe bitten. Es gibt sogar massig tutorials auf youtube. Aber die Teile dir mann dann braucht wären nicht billig.
Falls du dennoch mit dem Gedanken spielst nach ich mal ne kleine Auflistung von den teilen die man definitiv braucht mit kosten

1. Zylinderkit 70ccm (malossi sport, DR Evolution, top Performance Black Trophy) je nach modell ca 90 - max 140€
2. Touring pott (leovince Touring, tecnigas silent pro, Sito plus) je nach modell 70 - max 130€
3. Malossi Multivar 2000 Sportvariomatik - ca 80€
4. Dellorto 17,5 PHVA ED Sportvergaser - ca 60€
5. Hauptdüsen abstimmset (gr. 60 - 80) - ca 20 - 25€
6. Variomatik gewichte abstimmset (7-9g) - ca 20€
7. Kupplungsfedern Set (malossi) ca 20€

da kommt also schon gut was zusammen. Aber es lohnt sich

Zu Punkt 1: meine erste Wahl wäre der malossi zylinder. Der ist wirklich super. Die 3 sind alle top aber der malossi ist meiner Meinung nach der beste. Ausserdem sind wenn du den neu kaufst auch noch carbon membrane, ein verstärktes nadellager und Stehbolzen dabei. Beim Dr Evolution z.b. sind diese Sachen nicht mit dabei. Wenn du dich also für den DR Evolution entscheiden würdest müsstest du auf jeden fall noch ca 10€ für das verstärkte nadellager investieren. Stehbolzen kannste vom original Zylinder nehmen. Die gfk membrane die schon verbaut sind kannste auch drin lassen.

Zu Punkt 3 : diese variomatik ist kein muss aber wäre von Vorteil. Die originale piaggio variomatik ist auch gut. Aber mit der Multivar 2000 rennt der scooter nochmal um einiges besser. Wenn du die originale behalten würdest brauchst du aber leichtere gewichte als oben beschrieben. Dann wären es wohl ein Set mit 5-7g rollen.

Zu Punkt 4: du hast zwar bereits nen Dellorto 17,5 phva vergaser serienmäßig verbaut. Aber diese bei dir verbaute RD Version ist bis zum geht nicht mehr gedrosselt. Den bekommt man auch nie komplett entdrosselt. Egal was man macht. Abgesehen davon ist der so nicht für frisierte Mopeds geeignet weil es da nur Probleme bereitet. Der läuft nur gut auf Original Setup. Daher sollte man den auf jeden fall gegen die offene sport Version (ED) austauschen.

Zu Punkt 5 : kauf niemals billig hauptdüsen. Da könnte z.b. eine 70er düse in Wirklichkeit eine 65er oder eine 75er sein. Da sollte mann nur zu Düsen von malossi oder polini greifen. Bgm geht auch noch. Aber sonst nix

Was Zeit betrifft. Der komplette Umbau ist an einem Wochenend Tag zu schaffen. Bei mir war es ein Samstag. Von nachmittag bis zum Abend

Geändert von MrOlympiaX (23.09.2017 um 22:32 Uhr).
MrOlympiaX ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Trackbacks are An
Pingbacks are An
Refbacks are An


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Aprilia SR50 Motard Quitscht Vorn benderq3 50 ccm (RS 50, Scarabeo 50, Roller) 10 31.03.2017 08:40
Variogewichte 1996 SR50 orangeold 50 ccm (RS 50, Scarabeo 50, Roller) 10 15.06.2014 11:38
Variogewichte SR50 Minarelli Hölle 50 ccm (RS 50, Scarabeo 50, Roller) 1 17.08.2011 23:28
Aprilia SR50 Variogewichte wechseln bohne 50 ccm (RS 50, Scarabeo 50, Roller) 0 27.08.2009 16:29


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:59 Uhr.




Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO 3.1.0