Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 16.09.2013, 07:29   #23 (permalink)
Chinakohl
Production Racer
 
Benutzerbild von Chinakohl
 
Registriert seit: 11.05.2011
Ort: 45475 Mülheim/ Ruhr
Beiträge: 1.691
Motorrad: Triumph Bonneville 750 T 140E (Bj. `79), Honda CB 550 four K3 (Bj. `78 EZ `79 - 1. Besitzer!), Aprilia Pegaso 650 GA (Bj.`94 EZ.`95), Quickfoot Z 50 G (Chin. Honda Monkey Replika Bj. `05 )
Standard

Hallo,
ich lehne mich mal ganz weit aus dem Fenster - und behaupte:
Ich würde mein Geld weder für einen "Sportauspuff" (zumeist bringen die sowieso nix - schlimmstenfalls kosten die sogar noch Leistung), noch für "mehr Leistung" ausgeben.
Manchmal ist es sinnvoller, das Geld für ein Fahrertraining (beim ADAC oder ähnlich) anzulegen - da lernt man, was mit dem eigenen Mopped so alles machbar ist (auch mit begrenzter Leistung - was nützen einem massig PS, wenn man sie nicht wirklich einsetzen kann. Auf gerader Strecke schnell sein, ist keine große Kunst).
Ich hab`es schon öfter erlebt, das sich eine Gruppe Moppedfahrer zu einer Ausfahrt trifft und dann einer mit einem "alten" und "vermeintlich schlappen" Bock dabei ist, der plötzlich alle in "Grund und Boden" fährt (weil der Typ "Herz" hat und wirklich fahren kann - er hat eben seinen Bock im Griff und weiß, was er da tut).

MfG
Arvid

P.s: Ich hab` fast immer nur "alte, schlappe Böcke" gefahren

Geändert von Chinakohl (16.09.2013 um 07:33 Uhr).
Chinakohl ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 16.09.2013, 07:29   #1 (permalink)
Biker Ad
Verbraucherinformationen für Biker
 
Registriert seit: 08/2007
Ort: Überholspur
 
Ab dem 101. Beitrag ohne Biker Ad