Aprilia Forum - Motorrad u. Roller

Aprilia Forum - Motorrad u. Roller (http://www.apriliaforum.de/)
-   250 ccm (RS 250) (http://www.apriliaforum.de/250-ccm-rs-250/)
-   -   RS 250 kaufberatung (http://www.apriliaforum.de/250-ccm-rs-250/62163-rs-250-kaufberatung.html)

marc z 05.02.2018 19:01

RS 250 kaufberatung
 
Hallo,
nach meiner Zeit auf einer Ducati 1098S würde ich gern wieder Zweitakter fahren. ich bin fast vom Stuhl gefallen wo ich die Preise einer 250 gesehen hab, für die LD01 gut über 5000€.... ist das jetzt normal oder einfach falscher Zeitpunkt...wo ich den Füherschein gemacht hab kam eine gute 250 knapp 3t€ (2012)

Für 5000€ kriege ich ja auch wieder ne gute Rsv 1000.
mit Sportlichen gruß
Marc

r1racer 05.02.2018 23:25

Billiger wird es nicht mehr, wenn du einen guten 2-Takter haben möchtest.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

rennsemme-fahra 06.02.2018 10:28

Die Preise Zahlt kein Mensch :lol:
Ein Kumpel hatt sich letztes oder wars vorletztes Jahr ne ld01 mit 16tkm im Originalzustand für 2200 oder so geholt ;)

für ne Lda wirstu etwas mehr einkalkulieren müssen, außerdem solltest du damit Rechnen am Motor was machen zu müssen ;) Sowohl ich als auch mein Kumpel mussten bei unseren Rs250 ( beide mit etwa 16tkm laufleistung ) gleichmal knapp 1000 Taler in den Motor stecken, für lange freude :-) dafür weis Mann dannauch was Mann hat :D

priesta00 06.02.2018 10:51

Leider werden gute RS sehr rar. Der Markt bestimmt dazu eben noch den Preis.
Ich selbst hab 2 Jahre expliziet geschaut bis endlich eine für mich gute RS dabei war für einen noch bezahlbaren Preis.

Ich würde fast meinen das du in den Foren evtl mehr glück hast eine abzunehmen als bei mobile und co.

Viel glück!

Mhplus4 07.02.2018 16:39

Meine Erfahrung mit einer LD01 für 2000 Euro: Angeblich auch original Kilometerstand auf dem Tacho usw... wenn du dir so etwas gönnen möchtest, musst du gleich im Hinterkopf haben evtl. richtig Geld in die Hand zu nehmen. Die ganzen Anzeigen mit unverbaut und unverbastelt, vieles davon einfach nicht wahr. Am Besten eine zum selber aufbauen kaufen, dann weißt du, dass es funktioniert! So zurück zu meinen 2000 Euronen: Schieber kaputt, Zylinder + Kolben kaputt, Kurbelwelle kaputt, Vergaser versotet, falsche Düsen drin, unnötige Nut eingestochen für einen O-Ring dies auch noch im Zylinder statt in den Köpfen (ganz toll gemacht). Revision nur vom Motor knapp 3000.- Mein Fazit, wenn du Pech hast bekommst du für 2000 Euro einen Kernschrott. Wer aber, so wich das Ding haben und fahren will, baut die Kiste auf und es kostet dann eben das was es kostet.

Ozzi 07.02.2018 21:50

Oder kauft sowas für entsprechenden Preis eben bei einem Enthusiasten.
Da sind wir dann wieder bei einem entsprechenden Preis.
Spart aber letztendlich Zeit und Nerven.

--
sent from mobile device

Cheffkoch 09.02.2018 16:40

@ Ozzy & TorstenVR

kann ich nur unterschreiben :oki::oki:

Habe mir für viel Geld eine 250 letztes Jahr geholt, ein Preis der auf anhieb erst mal abschreckt, aber wenn ich Dinge wie, Öhlins -Federbein / -Lenkungsdämpfer, frisch revidierter Motor, viel Titan verbaut, viel BC Engineering Teile verbaut, Trockenkupplung, Top Originalzustand und alles eingetragen, alles Dokumentiert, und und und nach und nach hätte anschaffen müssen , hätte mich das ein vielfaches mehr gekostet. Auch ist das Thema 250 wieder recht neu für mich, und so mit habe ich Pannen vermieden die, wenn man sich so ein Moped als Neuling aufbaut, in der Regel Geld kosten .
Zu dem habe ich auch noch einen Freund gewonnen , der mir mit Rat und Tat zu Seite steht bei Fragen um die kleine Diva .

Gruß Cheffkoch

rennsemme-fahra 13.02.2018 00:29

Zitat:

Zitat von Cheffkoch (Beitrag 554967)
@ Ozzy & TorstenVR

kann ich nur unterschreiben :oki::oki:

Habe mir für viel Geld eine 250 letztes Jahr geholt, ein Preis der auf anhieb erst mal abschreckt, aber wenn ich Dinge wie, Öhlins -Federbein / -Lenkungsdämpfer, frisch revidierter Motor, viel Titan verbaut, viel BC Engineering Teile verbaut, Trockenkupplung, Top Originalzustand und alles eingetragen, alles Dokumentiert, und und und nach und nach hätte anschaffen müssen , hätte mich das ein vielfaches mehr gekostet. Auch ist das Thema 250 wieder recht neu für mich, und so mit habe ich Pannen vermieden die, wenn man sich so ein Moped als Neuling aufbaut, in der Regel Geld kosten .
Zu dem habe ich auch noch einen Freund gewonnen , der mir mit Rat und Tat zu Seite steht bei Fragen um die kleine Diva .

Gruß Cheffkoch

Die Auslassschieber würde ich vermehrt kontrollieren wenn von BC (duck)


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:14 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO 3.1.0