Zurück   Aprilia Forum - Motorrad u. Roller > Fragen & Antworten rund um Deine Aprilia > 250 ccm (RS 250)

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen
Alt 23.10.2016, 22:49   #1 (permalink)
Überholer
 
Registriert seit: 30.10.2015
Beiträge: 54
Standard Gabelumbau RS 250 LD01 - durch bessere Gabel ersetzen

Hallo Aprilia-Freaks,

ich denke der Eine oder Andere hat sicherlich seine Gabel der RS 250 LD01 (erstes Modell) gegen eine Bessere getauscht. Gerne würde ich von Euch Erfahrungen auf der Strecke nach dem Umbau, Kosten für die Teile und Probleme für Eintragungen erfahren.

Ich hoffe es finden sich viele, die Ihre RS 250 Gabel gewechselt haben.

Danke Vorab.
MotoMao ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 23.10.2016, 22:49   #1 (permalink)
Biker Ad
Verbraucherinformationen für Biker
 
Registriert seit: 08/2007
Ort: Überholspur
 
Ab dem 101. Beitrag ohne Biker Ad


Alt 25.10.2016, 15:56   #2 (permalink)
Starter
 
Registriert seit: 14.07.2016
Beiträge: 1
Standard

alles klar, danke
den auszug des whb über die alte gabel hab ich vorliegen
john21wall ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.10.2016, 15:37   #3 (permalink)
Überholer
 
Registriert seit: 30.10.2015
Beiträge: 54
Standard

...aber das hilft ja nicht weiter.
MotoMao ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.10.2016, 21:01   #4 (permalink)
Speedfreak
 
Registriert seit: 24.03.2009
Beiträge: 1.153
Motorrad: Hercules Prima 5S Automatic
Standard

Och kommt schon...
1. Zum Umbau gibts genügend Infos, zB auf die der LD
2. Nimmt man sich die originale her und bearbeitet diese, erkennt man sie nicht wieder (proggressive Feder, anderes Öl, Menge und bearbeiten der Feder für die Verstellung bewirken Wunder!)
sholloman ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.11.2016, 01:16   #5 (permalink)
Überholer
 
Registriert seit: 30.10.2015
Beiträge: 54
Standard

Na sicher gibt es einige Themen hier, aber leider schon etliche Jahre alt. Ich denke ich den letzen Jahren hat sich einiges getan. Mir geht es ja auch in erster Linie um aktuelle Erkenntnisse, ob diese jemand durch eine bessere Fremdgabel ersetzt hat und nicht nur anderes Öl reingekippt hat.
MotoMao ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.11.2016, 00:22   #6 (permalink)
Überholer
 
Registriert seit: 16.04.2010
Ort: Österreich, Schwertberg
Beiträge: 103
Motorrad: RS 250 LD01, Street Triple R, Vespa PX125
Standard

Ein Bekannter von mir hat die Gabel einer GSX-R 600 Eingebaut für den Ring und war soweit zufrieden damit. Wie bereits erwähnt, bringt aber die Überarbeitung der Serie deutliche Zugewinne. Habe selbst die Feder getauscht auf progressive Variante von Wilbers und war echt überrascht über die positive Veränderung. Der Tausch ist relativ kostengünstig, kann dir also nur empfehlen dies zu probieren bevor du die Gabel wechselst.
angerer42 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.11.2016, 00:27   #7 (permalink)
Speedfreak
 
Registriert seit: 24.03.2009
Beiträge: 1.153
Motorrad: Hercules Prima 5S Automatic
Standard

Danke angerer42. Dazu noch die Feder der Verstellung ändern und passendes Öl und Menge, schon hat man eine Top Gabel
sholloman ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.11.2016, 22:46   #8 (permalink)
Überholer
 
Registriert seit: 16.01.2008
Ort: mainz
Beiträge: 128
Motorrad: Rs 250 ld01 ,gsxr 750 l2kringel Moped , Gsxr 1000
Standard

Die Gabel von einer zx10r bj 04-05 passt fast plug und play und funktioniert sehr gut
turboloch 123 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.11.2016, 00:32   #9 (permalink)
Überholer
 
Registriert seit: 22.08.2016
Beiträge: 72
Standard

Zitat:
Zitat von turboloch 123 Beitrag anzeigen
Die Gabel von einer zx10r bj 04-05 passt fast plug und play und funktioniert sehr gut

Plug and play?
Ohne 3,5er Felge oder Distanzen usw?
ThorstenVR ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.11.2016, 12:15   #10 (permalink)
Überholer
 
Registriert seit: 22.08.2016
Beiträge: 72
Cool

Zitat:
Zitat von ThorstenVR Beitrag anzeigen
Plug and play?
Ohne 3,5er Felge oder Distanzen usw?
Edit: zx10r Gabel hat Klemmung 54/50 und 20mm Achse und sogar 300mm Bremsscheibe.Wie die Ld01

Wie sieht es mit dem Gabelrohrabstand aus ? Hab was von 210mm gelesen. Müssen Distanzen rein und andere Bremsscheiben bei Verwendung der ZX10r Zangen?
ThorstenVR ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 29.11.2016, 12:15   #1 (permalink)
Biker Ad
Verbraucherinformationen für Biker
 
Registriert seit: 08/2007
Ort: Überholspur
 
Ab dem 101. Beitrag ohne Biker Ad


Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Trackbacks are An
Pingbacks are An
Refbacks are An


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Karbonteile für die RS 250 Timmy-RS250 250 ccm (RS 250) 5 02.05.2016 05:24
Aufbau Aprilia RS 250 ´95 madmatt 250 ccm (RS 250) 16 31.03.2013 15:53
Gebrauchtberatung RS 250 andreas1983 250 ccm (RS 250) 9 12.07.2012 21:24
Reifendimensionen RS 250 LD01 Klappi 250 ccm (RS 250) 2 25.04.2012 22:40
Suzuki RGV 250 - das selbe wie RS 250 ? MINARELLI-RACER 250 ccm (RS 250) 15 19.08.2010 15:21
RS 250 Übersetzung??? Sergej 250 ccm (RS 250) 2 26.01.2010 15:21
RS 250 Gabel in RS 125 verbauen SPIKEONE 125 ccm (RS 125, ETX und andere 125er Modelle) 5 05.09.2009 17:21


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:47 Uhr.




Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO 3.1.0