Alt 05.01.2018, 18:00   #181 (permalink)
Starter
 
Registriert seit: 14.07.2016
Beiträge: 5
Standard Fahrwerke

Hallo Leute,

wie habt ihr das bei euren Umbauten gemacht mit der Gabel und dem Federbein? Bei der Gabel z.B auf Wilbers umgestiegen, oder sonstiges? Bin am Überlegen was ich tun soll bzw. mir gönne oder nicht. Werde die Gabel und das Federbein komplett revidieren müssen. Jetzt gibts zigg Möglichkeiten hierfür, was ich nicht möchte eine Kawa Gabel usw. einpflanzen, es soll schon zum Moped passen, habe mir mal die Andreani Kartusche angesehen, jemand damit Erfahrung?

Gruß

Michael
Mhplus4 ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 05.01.2018, 18:00   #1 (permalink)
Biker Ad
Verbraucherinformationen für Biker
 
Registriert seit: 08/2007
Ort: Überholspur
 
Ab dem 101. Beitrag ohne Biker Ad


Alt 06.01.2018, 11:34   #182 (permalink)
WorldChampion
 
Benutzerbild von rennsemme-fahra
 
Registriert seit: 30.07.2010
Ort: haidlfing
Beiträge: 1.770
Motorrad: aprilia rs 125 mp bj 98 ; rs250
Standard

Bisher alles Original Lediglich frisches Gabelöl und Stoßdämpfer frisch machen lassen. Du hast aber wohl das alte Model mit Marzocchi Gabel

Die Öhlinsgabel aus der Daytona 675 Passt wohl rein, frag mal den Thorsten-VR hier ausm Forum
rennsemme-fahra ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.01.2018, 11:52   #183 (permalink)
Starter
 
Registriert seit: 14.07.2016
Beiträge: 5
Standard

Danke für die Antwort. Das mit der Öhlins Gabel aus der Triumph weiß ich, zu teuer. Denke, dass es vom Wert her natürlich besser ist es nahezu original zu lassen das Moped. Sicherlich gefallen mir ander Aramturen und Fußrasten besser. Aber vom Wert erhalt her macht das mehr Sinn. Mein Modell ist 1996 Chesterfield.
Mhplus4 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.01.2018, 21:29   #184 (permalink)
Überholer
 
Registriert seit: 16.04.2010
Ort: Österreich, Schwertberg
Beiträge: 105
Motorrad: RS 250 LD01, Street Triple R, Vespa PX125
Blinzeln

Zitat:
Zitat von Mhplus4 Beitrag anzeigen
Hallo Leute,

wie habt ihr das bei euren Umbauten gemacht mit der Gabel und dem Federbein? Bei der Gabel z.B auf Wilbers umgestiegen, oder sonstiges? Bin am Überlegen was ich tun soll bzw. mir gönne oder nicht. Werde die Gabel und das Federbein komplett revidieren müssen. Jetzt gibts zigg Möglichkeiten hierfür, was ich nicht möchte eine Kawa Gabel usw. einpflanzen, es soll schon zum Moped passen, habe mir mal die Andreani Kartusche angesehen, jemand damit Erfahrung?

Gruß

Michael
Hallo Michael,

also ich hab die Gabel mit Wilbers-Feder umgerüstet. Ist schon ein deutlicher Unterschied zu vorher. Bin jetzt nicht so der Sonntagsfahrer - also für die Straße definitiv ausreichend.
Eine Möglichkeit ist der Umbau auf die Showa-Gabel aus der LD. Ist halt schon schwer zu bekommen und du muss auch die Vorderradfelge anpassen. In der Suche findest Du hierzu zahlreiche Infos.

Gruß
Christoph
angerer42 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Trackbacks are An
Pingbacks are An
Refbacks are An


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
RS Batterie defekt nach Winter? RS66 125 ccm (RS 125, ETX und andere 125er Modelle) 8 21.03.2014 20:59
RS125 Extrema Neuaufbau: Werkstatthandbuch, Anleitungen, ... Elektrolux 125 ccm (RS 125, ETX und andere 125er Modelle) 4 03.03.2014 15:12
Mille RP bekommt ein paar Leckereien über den Winter ... rs250piemel RSV Mille ME+RP (1998-2003) + Tuono (2002-2005) 8 01.03.2014 18:53
Über Winter kein Zündfunke Shneezin 125 ccm (RS 125, ETX und andere 125er Modelle) 6 22.03.2012 17:42
RS 125 Kette über Winter gerostet shortyx3 125 ccm (RS 125, ETX und andere 125er Modelle) 8 22.02.2012 02:02
Winterreifenpflicht und Zweiräder im Winter? RRT-Tuning Allgemeines 46 08.01.2011 21:58
roller für den winter fit machen? >Aprilia< 50 ccm (RS 50, Scarabeo 50, Roller) 3 12.10.2009 19:36
[125 ccm]: Neustart nach Winter - denkste... Kaneda RS 125 ccm (RS 125, ETX und andere 125er Modelle) 6 25.02.2006 16:49
[1000 ccm]: Fahren mit der Caponord im Winter ricci ETV1000 CapoNord (alle Jahre) 15 25.01.2006 22:18
[Andere]: der winter und der kühler joo Pegaso 4 23.08.2005 19:04
[250 ccm]: RS 250 nach Winter wieder fahrbereit machen elixyr RS250 250 ccm (RS 250) 4 10.04.2005 13:24
[125 ccm]: Winter Vorbereitungen??? Streetfighters 125 ccm (RS 125, ETX und andere 125er Modelle) 24 20.12.2004 14:46
[RS 125] Komplett-Check übern Winter Da Matrix 125 ccm (RS 125, ETX und andere 125er Modelle) 27 01.11.2003 18:52
Ein Quad fürn Winter! Was meint ihr? Da Matrix Archiv (50 ccm - 1000 ccm) 23 21.10.2003 00:11
Was soll ich am meiner RS für den Winter machen? Racing Aprilia Archiv (50 ccm - 1000 ccm) 13 24.09.2003 18:46


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:39 Uhr.




Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO 3.1.0