Zurück   Aprilia Forum - Motorrad u. Roller > Fragen & Antworten rund um Deine Aprilia > 250 ccm (RS 250)

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen
Alt 20.03.2017, 12:08   #11 (permalink)
Überholer
 
Benutzerbild von Erdna
 
Registriert seit: 24.08.2003
Ort: Münster
Beiträge: 152
Motorrad: RSV Mille RP, RS 250 LD
Standard

http://www.schrauben-normen.de/anziehmomente.html

24,931 Nm
Erdna ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 20.03.2017, 12:08   #1 (permalink)
Biker Ad
Verbraucherinformationen für Biker
 
Registriert seit: 08/2007
Ort: Überholspur
 
Ab dem 101. Beitrag ohne Biker Ad


Alt 23.03.2017, 15:37   #12 (permalink)
Fahrer
 
Registriert seit: 23.10.2016
Ort: Limburg/Lahn
Beiträge: 24
Motorrad: RSV Tuono R Bj.2001
Standard

Zitat:
Zitat von Erdna Beitrag anzeigen
Vielen Dank für den Link, muss ich mir mal abspeichern!

Ich dachte es gäbe eine offizielle Reparaturanleitung von brembo wo so etwas Wichtiges vermerkt ist......
K.oli ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.03.2017, 16:53   #13 (permalink)
Fahrer
 
Registriert seit: 23.10.2016
Ort: Limburg/Lahn
Beiträge: 24
Motorrad: RSV Tuono R Bj.2001
Standard

Hallo zusammen,

ich hätte nochmal eine Frage :


Mein Mille R hat jetzt 27.000km runter und ist 16 Jahre alt, und so wie die Bremssättel beim Kauf im letzten Herbst aussahen wurde hier (ausser Beläge tauschen) nie etwas gemacht……....


Gibt es eigentlich vorgeschriebene oder „sinnvolle“ Wartungsintervalle bei welchen die Gummiringe der Bremskolben oder der Bremssättelhäften ausgetauscht werden sollten?

Oder sollte man hier erst Hand anlegen wenn die Bremse Probleme macht?

Viele Grüße

Oliver
K.oli ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.03.2017, 21:06   #14 (permalink)
Einwohner Noales
 
Registriert seit: 28.09.2004
Beiträge: 2.676
Standard

Hi Oliver,
ich habe bei knapp 138000 km und 120000km auf der anderen Mille noch nichts tauschen müssen. Beim Bremsbelagwechsel die Zangen innen sauber gemacht, sonst nichts. Prophylaktisch irgendwas tauschen bringt nichts. Kannst also getrost abwarten solange alles funktioniert.

Gruß Felix
felix ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Trackbacks are An
Pingbacks are An
Refbacks are An


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Kolben- Zylinderwechsel, Wartung persilia FAQ´s - RS 125 1 11.11.2016 14:08
SR 50 old Kolben zieht Zylinder mit 4res 50 ccm (RS 50, Scarabeo 50, Roller) 7 24.11.2014 18:48
Zylindermaß zu klein für untermaß Kolben? Mooserider 125 ccm (RS 125, ETX und andere 125er Modelle) 12 25.06.2012 22:09
ETX 125 mit Rotax 122 welcher Kolben welches spiel?? stefan112 125 ccm (RS 125, ETX und andere 125er Modelle) 6 13.05.2012 21:12
Welcher Kolben und worin unterscheiden sie sich ? kEnTakKi 125 ccm (RS 125, ETX und andere 125er Modelle) 19 15.07.2011 23:26
Kolbenbolzenlager "immer" tauschen? Kaneda RS 125 ccm (RS 125, ETX und andere 125er Modelle) 6 28.04.2010 23:37
Leistungsverlust durch abgenutzte Kolben? beuteltier 125 ccm (RS 125, ETX und andere 125er Modelle) 12 17.02.2010 14:57
Rotax Max Kart Kolben in Rotax 123 testeraca 125 ccm (RS 125, ETX und andere 125er Modelle) 4 24.11.2009 18:28
Kolben steckt im Zylinder fest heizer1337 50 ccm (RS 50, Scarabeo 50, Roller) 11 26.09.2009 21:49
Welcher Kolben---teurer Wössner oder billiger Noname Kolben? schbrudel 125 ccm (RS 125, ETX und andere 125er Modelle) 20 29.06.2009 23:21
Welche Kolben sind am besten? Kruemelmonsta 250 ccm (RS 250) 3 19.05.2009 14:32
Kolben kaputt Helius 125 ccm (RS 125, ETX und andere 125er Modelle) 8 28.10.2008 21:37
[50 ccm]: Riefen im Kolben schnubbi2 50 ccm (RS 50, Scarabeo 50, Roller) 12 21.05.2005 20:05
Einringkolben SP Kolben Tuningkolben Ozzi FAQ´s - RS 125 0 05.10.2004 00:56
neue Kolben bei 16000? midostar Archiv (50 ccm - 1000 ccm) 13 24.06.2003 15:21


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:08 Uhr.




Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO 3.1.0