Zurück   Aprilia Forum - Motorrad u. Roller > Fragen & Antworten rund um Deine Aprilia > 250 ccm (RS 250)

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen
Alt 20.01.2015, 14:02   #1 (permalink)
Überholer
 
Registriert seit: 20.10.2013
Ort: 72160
Beiträge: 50
Motorrad: Suzuki GSXR / Kreidler Florett: RS, TM, Super4, FloryRS / Aprilia: RS125 MP, RS125 MP, RS125 Extrema, RS125 SF, RS250 / Hercules: Ultra80, Optima
Standard Batterie kocht, Spannungsregler überprüfen

Hallo Leute,
letzte Saison hatte ich ein Problem mit meiner Batterie,
nach einer längeren Fahrt hat diese angefangen zu kochen und sich entsprechend aufgebläht.

Habe mir jetzt einen gebrauchten Spannungsregler in der Bucht gekauft - soll angeblich nicht defekt sein...

Weiß zufällig jemand wie man so einen Regler durchmessen kann?
Welche Widerstände muss der Regler haben?

Wenn ich den Regler anschließe und die Maschine ohne Batterie starte habe ich an dem plus und minus Kabel von der Batterie zum teil 19V anliegen.

Kann das sein?

Danke für eure Hilfe...
Schraubäär ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 20.01.2015, 14:02   #1 (permalink)
Biker Ad
Verbraucherinformationen für Biker
 
Registriert seit: 08/2007
Ort: Überholspur
 
Ab dem 101. Beitrag ohne Biker Ad


Alt 21.01.2015, 08:44   #2 (permalink)
CupWinner
 
Registriert seit: 02.12.2010
Beiträge: 831
Motorrad: SL 1000
Standard

Bei uns kochen abwechselnd meine Frau oder ich......
Spaß beiseite nen Regler durchmessen kannst du vergessen.
Anschliessen und bei verschiedenen Drehzahlen messen was an der Batterie rauskommt. Ne aufgeblähte Batterie kannst du eigentlich auch gleich mal durch ne Neue ersetzen.
Ticktack ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.01.2015, 09:36   #3 (permalink)
Überholer
 
Registriert seit: 20.10.2013
Ort: 72160
Beiträge: 50
Motorrad: Suzuki GSXR / Kreidler Florett: RS, TM, Super4, FloryRS / Aprilia: RS125 MP, RS125 MP, RS125 Extrema, RS125 SF, RS250 / Hercules: Ultra80, Optima
Standard

Die Batterie habe ich längst entsorgt....
Schraubäär ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.01.2015, 18:55   #4 (permalink)
Moderator
 
Registriert seit: 22.06.2011
Ort: Wien
Beiträge: 6.549
Motorrad: RS 125 MPB3 BJ 2002
Standard

Batterie anschliessen und bei laufenden Motor Spannung messen . Sollte 14,4 Volt nicht übersteigen . Den Ladestrom kannst du mit geeigneten Messgerät auch testen , bei meiner Kleinen mit der 180 Watt Lima sind das bis zu 15 Ampere .
kojo125 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.01.2015, 19:42   #5 (permalink)
Überholer
 
Registriert seit: 20.10.2013
Ort: 72160
Beiträge: 50
Motorrad: Suzuki GSXR / Kreidler Florett: RS, TM, Super4, FloryRS / Aprilia: RS125 MP, RS125 MP, RS125 Extrema, RS125 SF, RS250 / Hercules: Ultra80, Optima
Standard

Heute habe ich nochmal mit dem alten Regler gemessen. Es kommen zwischen 13 und etwas über 14v an den kabeln der Batterie an... mit dem angeblich funktionierenden aus der Bucht 19v. Allerdings geht die Spannungsanzeige im Cockpit mit dem alten Regler auf 16-17v während aber der neue nur 14,4v im Cockpit anzeigt.... was stimmt hier nicht?! Gibt es universell einsetzbare Regler?
Schraubäär ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.01.2015, 10:11   #6 (permalink)
CupWinner
 
Registriert seit: 02.12.2010
Beiträge: 831
Motorrad: SL 1000
Standard

Mess doch mal mit dem Multimeter was wirklich am Cockpit ankommt.
Um die 14V an der Batterie sind doch ok.
Ticktack ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.01.2015, 11:50   #7 (permalink)
Überholer
 
Registriert seit: 20.10.2013
Ort: 72160
Beiträge: 50
Motorrad: Suzuki GSXR / Kreidler Florett: RS, TM, Super4, FloryRS / Aprilia: RS125 MP, RS125 MP, RS125 Extrema, RS125 SF, RS250 / Hercules: Ultra80, Optima
Standard

Natürlich sind die ok. Da stellt sich halt die Frage warum dann die Batterie kaputt ging...
Schraubäär ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.01.2015, 13:00   #8 (permalink)
Super-Mods
 
Benutzerbild von Grot
 
Registriert seit: 04.05.2004
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 2.298
Motorrad: RS 250 Tetsuya Replica 98´,RSV4 RF, Piaggio Hexxagon 125, Pflege Moppeds: Yamaha SR 500, Yamaha RD 250
Standard

Wie alt war denn deine Batterie? Ich hab es auf der Arbeit schon öfter erlebt, dass alte Batterien auch einfach kaputt gehen und sich aufblähen. Manchmal Plätzen sie sogar und laufen aus.
Grot ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.01.2015, 14:09   #9 (permalink)
Überholer
 
Registriert seit: 20.10.2013
Ort: 72160
Beiträge: 50
Motorrad: Suzuki GSXR / Kreidler Florett: RS, TM, Super4, FloryRS / Aprilia: RS125 MP, RS125 MP, RS125 Extrema, RS125 SF, RS250 / Hercules: Ultra80, Optima
Standard

Die Batterie war zu dem Zeitpunkt etwa 3500km eingebaut und erst wenige Monate alt...
Schraubäär ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Trackbacks are An
Pingbacks are An
Refbacks are An


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Heizgriffe montiert - Batterie entladen? Raketenfred Pegaso 6 15.01.2018 20:45
Batterie ETX Captain 125 ccm (RS 125, ETX und andere 125er Modelle) 5 27.08.2014 22:26
[1000 ccm]: Futura nervt mit Batterieproblem Futuristi RST1000 Futura (alle Jahre) 81 09.07.2014 15:53
Neue Zündkerze Batterie kurzgeschlossen aussetzer aprilliasr 50 ccm (RS 50, Scarabeo 50, Roller) 0 30.06.2014 13:56
AF1 SP: Batterie lädt nicht (Generator / Spannungsregler) Nici93 125 ccm (RS 125, ETX und andere 125er Modelle) 155 11.06.2013 09:09
Spannungsregler Jensn RSV Mille RR (2004-2008) + Tuono RR (2006-2010) 15 18.05.2013 19:43
SR 50 Old Problem mit Batterie NoBody20013 50 ccm (RS 50, Scarabeo 50, Roller) 3 08.05.2013 18:55
SR50 FActory Elektronicproblem / Spannungsregler / Lima HHW 50 ccm (RS 50, Scarabeo 50, Roller) 2 28.03.2012 21:31
brauche eine neue Batterie |SR 50 R Operax 50 ccm (RS 50, Scarabeo 50, Roller) 6 18.07.2010 13:07
Hilfe/Bestätigung-Mille RR, Installation Zusatzkabel vom Spannungsregler zur Batterie siegi 1000er (Allgemeiner Modellübergreifender Bereich) 1 26.05.2010 23:47
Batterie entleert sich zu schnell H4RDC0R3 125 ccm (RS 125, ETX und andere 125er Modelle) 3 05.04.2010 23:49
Spannungsregler Mille '03 und Mille R '01 identisch sunblade RSV Mille ME+RP (1998-2003) + Tuono (2002-2005) 3 26.02.2010 01:09
Batterie: Montage, Wartung und Erneuerung BlackRS FAQ`s - Allgemein 0 22.08.2006 23:27
[125 ccm]: fahren ohne Batterie Karl Heins 125 ccm (RS 125, ETX und andere 125er Modelle) 25 22.04.2006 21:29
[Allg.]: Batterie auffrischen MB Allgemeines 2 04.11.2004 21:03


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:15 Uhr.




Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO 3.1.0