Alt 24.07.2014, 14:54   #1 (permalink)
Überholer
 
Registriert seit: 20.10.2013
Ort: 72160
Beiträge: 50
Motorrad: Suzuki GSXR / Kreidler Florett: RS, TM, Super4, FloryRS / Aprilia: RS125 MP, RS125 MP, RS125 Extrema, RS125 SF, RS250 / Hercules: Ultra80, Optima
Standard Gabel umbauen

Hallo Leute,

vor kurzem war ich mit meiner 250er in Italien.
Kurz bevor ich hier in Deutschland gestartet bin habe ich die Gabel mit neuen Simmerringen versehen weil diese undicht waren.

Nach rund 1000km und gute 450 davon auf Italienischen Holperpisten hat das Gabelrohr der Zugstufe wieder angefangen zu pissen.

Bin seit etwa 4Wochen wieder Zuhause und hatte heute Zeit den Holm der Zugstufe erneut mit einem neuen Simmerring zu versehen.
Schon bei der Probefahrt nach 10km musste ich feststellen, dass das Rohr der Zugstufe nicht dicht ist und nach wie vor Öl austritt.

Ich vermute, dass das Tauchrohr eingelaufen ist und deshalb die Ringe nicht abdichten...

Jetzt spiele ich mit dem Gedanken die Gabel komplett umzubauen.
Ich habe mich mal etwas schlau gemacht und gelesen, dass man die Holme der GSX-R 600/750 Bj. 04/05 einbauen kann.

Wer hat damit Erfahrung? Wie sieht das mit der Bremsanlage aus? Kann ich die original Bremse der Aprilia beibehalten oder muss die von der GSXR verbaut werden?
Falls man die Bremsen der Gixxer einbauen muss, wie sieht das mit dem Bremsscheibendurchmesser aus?
Kann die originale Aprilia Felge weiter verwendet werden?
Usw. usw.?

Danke für eure Antworten
Schraubäär ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 24.07.2014, 14:54   #1 (permalink)
Biker Ad
Verbraucherinformationen für Biker
 
Registriert seit: 08/2007
Ort: Überholspur
 
Ab dem 101. Beitrag ohne Biker Ad


Alt 24.07.2014, 15:40   #2 (permalink)
Fahrer
 
Registriert seit: 24.10.2012
Beiträge: 35
Standard

Moin,

also die GSX-R Gabel hat meine ich schonmal einen anderen Durchmesser der Holme (kann mich aber auch irren).
Sicher ist, dass die radiale Tokicos drauf hat und die eben nicht an die 40er Aufnahme von der Aprilia passen.
Weiter ist die Achse unterschiedlich und man muss u.a. die Lager anpassen, damit die Felge weiter gefahren werden kann.
Die Bremsscheiben der Aprilia sind auch mit Offset, die der GSX-R nicht, daher gibt es dort auch noch Herausforderungen.
Dies mal so auf dem Kopf. Einfach Plug&Play passt es meiner Meinung nach nicht.

Gruß
madmatt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.07.2014, 00:32   #3 (permalink)
Überholer
 
Registriert seit: 20.10.2013
Ort: 72160
Beiträge: 50
Motorrad: Suzuki GSXR / Kreidler Florett: RS, TM, Super4, FloryRS / Aprilia: RS125 MP, RS125 MP, RS125 Extrema, RS125 SF, RS250 / Hercules: Ultra80, Optima
Standard

eine Gabel etc. anzupassen wäre nicht das Problem, nur versuche ich mir natürlich so wenig wie möglich an Arbeit zu machen.

Natürlich kann ich auch eine andere Gabel einbauen (muss ja nicht zwingend von der Gixxer sein)... nur die originale Gabel muss weichen.

Bin über jeden Hinweis dankbar.

Was wird den auf der Rennstrecke so verbaut?
Schraubäär ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.07.2014, 08:49   #4 (permalink)
CupWinner
 
Registriert seit: 02.12.2010
Beiträge: 833
Motorrad: SL 1000
Standard

Ne Ducati 900 ss von 91-97 hat eine voll einstellbare Showa Gabel mit 40er Bremszangenaufnahmen und 320er Scheiben. Die Gabel ist ne gute Grundlage für Fahrwerksspezialisten.
Ticktack ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.07.2014, 00:29   #5 (permalink)
Fahrer
 
Registriert seit: 04.08.2006
Ort: Nähe Leipzig
Beiträge: 24
Standard

Hallo,

nachdem meine Gabel auch ständig (wohl konstruktionsbeding) undicht war, habe ich ebenfalls auf GSX-R umgebaut. GSX-R 600/750 Bj. 04/05 passt problemlos in die originalen Brücken, da die Gabel die gleichen Maße hat. Bremssättel musst du von der GSX-R übernehmen, da diese radial befestigt sind! Bremsleitungen habe ich mir Stahlflexleitungen anfertigen lassen, die etwas länger sind, da der "Anschluss" anders liegt. Als Vorderrad Fahre ich im Moment noch die Originalfelge. Hierfür mussten du weiterhin Adapter für die Achse drehen lassen und die Originalscheiben ebenfalls mittels Adapter wenige Millimeter nach außen versetzen. Dem Tüv wäre es sicher lieber, wenn du alternativ noch die originale GSX-R Felge nutzt! Der Bremsscheibendurchmesser GSX-R und RS ist übrigens gleich. Die Preise für die Gabeln und Bremsen sind oft recht stattlich. Mit etwas Gedult lassen sich aber auch Schnäppchen ergattern!

Grüße Denny
Holla_die_Waldfee ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.07.2014, 18:13   #6 (permalink)
Einwohner Noales
 
Benutzerbild von jorkifumi
 
Registriert seit: 21.04.2008
Ort: Berlin
Beiträge: 2.676
Motorrad: LD+2MP+SX+1R7+1E8=235PS aus 1.325cm³
jorkifumi eine Nachricht über MSN schicken
Standard

klärt doch erstmal um welches modell es geht
jorkifumi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.07.2014, 18:20   #7 (permalink)
Überholer
 
Registriert seit: 20.10.2013
Ort: 72160
Beiträge: 50
Motorrad: Suzuki GSXR / Kreidler Florett: RS, TM, Super4, FloryRS / Aprilia: RS125 MP, RS125 MP, RS125 Extrema, RS125 SF, RS250 / Hercules: Ultra80, Optima
Standard

Baujahr 96
Schraubäär ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Trackbacks are An
Pingbacks are An
Refbacks are An


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Beim anbremsen vibriert Gabel oder Bremse bikerjockey Shiver SL750 und Dorsoduro 750 90 05.07.2014 21:33
Aprilia MX 50 Gabel komplett ausgeschlagen bommel555 50 ccm (RS 50, Scarabeo 50, Roller) 0 17.10.2013 20:12
Gabel richtig entspannen Streetfighter89 RSV Mille ME+RP (1998-2003) + Tuono (2002-2005) 43 14.09.2012 19:38
[125 ccm]: Fahrwerk!!! Gabel!! Wer hat erfahrung??? schlusenbach 125 ccm (RS 125, ETX und andere 125er Modelle) 17 31.03.2012 17:00
Tipps zur Marzocchi Gabel??? Gunni Pegaso 3 26.10.2011 11:54
Gabel springt einen CM rein bevor sie federt RS-Racer 125 ccm (RS 125, ETX und andere 125er Modelle) 5 24.02.2011 20:15
Auf der Suche nach der richtigen Showa Gabel michlmachl 1000er (Allgemeiner Modellübergreifender Bereich) 0 14.11.2010 07:51
GS altes Modell Gabel serienmäßig "durchstecken"? john_d-town 125 ccm (RS 125, ETX und andere 125er Modelle) 7 30.10.2010 18:23
Aprilia rally gabel frage Philipinio 50 ccm (RS 50, Scarabeo 50, Roller) 1 30.07.2009 23:21
Knacken vorn in der Gabel Driver9 1000er (Allgemeiner Modellübergreifender Bereich) 14 12.06.2009 22:52
Aprilia RS 125 USD Upside-Down Gabel (Bj, 93' bis 05') sonic.noize Motorrad Auktionen bei eBay & Co. 0 22.05.2009 18:12
[125 ccm]: Gabel Unterschied Bj 96 - 04 Erdna 125 ccm (RS 125, ETX und andere 125er Modelle) 14 22.02.2007 18:23
[125 ccm]: Fragen zur Gabel der AF1 Futura THE_NASHER 125 ccm (RS 125, ETX und andere 125er Modelle) 7 13.08.2006 21:30
[250 ccm]: Showa Gabel nachrüsten JA oder NEIN????? BITTE UM all41 250 ccm (RS 250) 3 30.05.2006 15:34
[125 ccm]: ist unsere UP SIDE DOWN GABEL unterschiedlich ged ro_b 125 ccm (RS 125, ETX und andere 125er Modelle) 4 22.04.2006 18:49


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:13 Uhr.




Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO 3.1.0