Zurück   Aprilia Forum - Motorrad u. Roller > Fragen & Antworten rund um Deine Aprilia > 250 ccm (RS 250)

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen
Alt 03.06.2010, 20:39   #11 (permalink)
Zweitaktkrank
 
Benutzerbild von Ozzi
 
Registriert seit: 08.04.2003
Ort: Rheingau-Taunus, nähe Feldberg
Beiträge: 13.394
Motorrad: RSV 250 MS Marco Melandri GP Replica (Mugello 2002, LD Bj. 98), Racebike RS 250 (LD Bj. 01), MZ RT 125/3 (Bj. 61), Simson S51 B1-3 (Bj. 81) & Schwalbe KR51/1F (Bj. 70)
Standard

kit 2 erweitert

kit 3 gibt es nicht...

ich bin noch am einfahren...
Ozzi ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 03.06.2010, 20:39   #1 (permalink)
Biker Ad
Verbraucherinformationen für Biker
 
Registriert seit: 08/2007
Ort: Überholspur
 
Ab dem 101. Beitrag ohne Biker Ad


Alt 13.03.2011, 22:20   #12 (permalink)
Überholer
 
Benutzerbild von wimmerma
 
Registriert seit: 04.08.2010
Ort: Augsburg
Beiträge: 102
Motorrad: Aprilia RS 250 LD, Honda CB 600 Hornet
Standard

Hattet ihr auch so miese Spannbleche bei der Tyga? Beim einen Flansch fehlen die Bohrungen für die Federn, der Andere ist sowas von verzogen...Typisch Chinaqualität...

Aber die eigentliche Frage ist:
Mit welchem Drehmoment zieht man die Krümmerschrauben an, bei der Tyga?
Bei den 18-28Nm für die Originalanlage, machen die Flansche ordentlich die Banane.EIgentlich ja wurscht, hauptsache dicht, aber schön isses nicht.
wimmerma ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.03.2011, 11:31   #13 (permalink)
Zweitaktkrank
 
Benutzerbild von Ozzi
 
Registriert seit: 08.04.2003
Ort: Rheingau-Taunus, nähe Feldberg
Beiträge: 13.394
Motorrad: RSV 250 MS Marco Melandri GP Replica (Mugello 2002, LD Bj. 98), Racebike RS 250 (LD Bj. 01), MZ RT 125/3 (Bj. 61), Simson S51 B1-3 (Bj. 81) & Schwalbe KR51/1F (Bj. 70)
Standard

die tyga ist halt von der quallität gemäß dem preis ok.

die flanche zieht man einfach nach gefühl an.
Ozzi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.03.2011, 12:10   #14 (permalink)
Fahrer
 
Benutzerbild von trunkstarr
 
Registriert seit: 18.06.2009
Ort: Stuttgart
Beiträge: 23
Motorrad: Aprilia RS 250, Bj.97
trunkstarr eine Nachricht über ICQ schicken trunkstarr eine Nachricht über MSN schicken
Standard

Also bei mir hats super gepasst, die Schrauben darfst halt ned zu arg anziehen, sonst verbiegt sichs.

Ich fand aber irgendwie die Spannfedern schon sehr kurz, habe mir beim Festziehen die Hand mehrfach ramponiert, da immer wieder abgerutscht und irgendwo entlang gerieben ... Egal, das wars wert
trunkstarr ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.03.2011, 12:14   #15 (permalink)
Speedfreak
 
Registriert seit: 10.08.2003
Ort: Rodalben
Beiträge: 1.264
Standard

die flansche sind bei den anderen anlagen meist auch nicht besser.

bei der tyga selbstsichernde muttern verwenden und nur so fest anziehen bis die flansche sich leicht anfangen zu biegen (die platte)
Benny125 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.03.2011, 13:32   #16 (permalink)
Überholer
 
Benutzerbild von wimmerma
 
Registriert seit: 04.08.2010
Ort: Augsburg
Beiträge: 102
Motorrad: Aprilia RS 250 LD, Honda CB 600 Hornet
Standard

Ah, OK, Also die Gefühlsnummer.

Ich denke, ich werde trotzdem diese Flanschkatastrophen lieber leicht abändern.
-8mm Blech, wie Original
-evtl. den Rohrflansch anschweissen
-enger tolerieren
-2 O-Ringe

Mal sehen...
wimmerma ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.03.2011, 14:17   #17 (permalink)
Speedfreak
 
Registriert seit: 10.08.2003
Ort: Rodalben
Beiträge: 1.264
Standard

ich hab 2 o-ringe drin, rest ganz normal. 100% dicht
Benny125 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.03.2017, 17:30   #18 (permalink)
Leader
 
Registriert seit: 03.04.2008
Ort: Thailand
Beiträge: 245
Motorrad: aprilia rs 250 LD01 + LD
Standard

Die Eisenplatten von Tyge können verbiegen, die Aluteile können brechen, dann sind sie Schrott. Also Gefühl ist gefragt.
Einen Vorteil haben die Side-by-Side-Anlagen von Tyga. Man kann mit der Standardkette 110 Glieder bis 13:44 übersetzen ohne dass es am Auspuff streift.
hoffmahe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.03.2017, 17:34   #19 (permalink)
Leader
 
Registriert seit: 03.04.2008
Ort: Thailand
Beiträge: 245
Motorrad: aprilia rs 250 LD01 + LD
Standard

Zitat:
Zitat von wimmerma Beitrag anzeigen
Ah, OK, Also die Gefühlsnummer.

Ich denke, ich werde trotzdem diese Flanschkatastrophen lieber leicht abändern.
-8mm Blech, wie Original
-evtl. den Rohrflansch anschweissen
-enger tolerieren
-2 O-Ringe

Mal sehen...
nicht schweißen! Der Motor bewegt sich im Rahmen bei jedem Gaswechsel und der Auspuff muß reißen!
hoffmahe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.03.2017, 23:12   #20 (permalink)
Zweitaktkrank
 
Benutzerbild von Ozzi
 
Registriert seit: 08.04.2003
Ort: Rheingau-Taunus, nähe Feldberg
Beiträge: 13.394
Motorrad: RSV 250 MS Marco Melandri GP Replica (Mugello 2002, LD Bj. 98), Racebike RS 250 (LD Bj. 01), MZ RT 125/3 (Bj. 61), Simson S51 B1-3 (Bj. 81) & Schwalbe KR51/1F (Bj. 70)
Standard

dem hoffmahe stimme ich voll und ganz zu!

ich bin gespannt, wie lange die Tyga tatsächlich mit 2 O Ringen dicht bleibt.
Ozzi ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 26.03.2017, 23:12   #1 (permalink)
Biker Ad
Verbraucherinformationen für Biker
 
Registriert seit: 08/2007
Ort: Überholspur
 
Ab dem 101. Beitrag ohne Biker Ad


Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Trackbacks are An
Pingbacks are An
Refbacks are An


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Kolben- Zylinderwechsel, Wartung persilia FAQ´s - RS 125 1 11.11.2016 14:08
Liegender Zylinder setzt aus VectraV240 250 ccm (RS 250) 6 14.05.2010 04:03
Welcher Jolly Moto Krümmer ist das nun? Hilfe 2 takt Tarzan 125 ccm (RS 125, ETX und andere 125er Modelle) 1 08.02.2010 20:03
Kolben steckt im Zylinder fest heizer1337 50 ccm (RS 50, Scarabeo 50, Roller) 11 26.09.2009 21:49
Tyga Krümmer am liegenden Zylinder Lionracing250 250 ccm (RS 250) 3 17.07.2009 23:11
Krümmer passt nicht drauf Schmidti1976 125 ccm (RS 125, ETX und andere 125er Modelle) 28 13.10.2008 13:55
[125 ccm]: Honen, Beschichten oder neu? Fragen zum Zylinder TheBlackRacer 125 ccm (RS 125, ETX und andere 125er Modelle) 4 26.04.2007 20:34
[125 ccm]: zylinder will nicht raus MyPate 125 ccm (RS 125, ETX und andere 125er Modelle) 3 31.03.2006 17:41
[250 ccm]: Zylinder de- / Montage 2Stroke 250 ccm (RS 250) 2 30.03.2006 16:46
[125 ccm]: Kein flansch zwischen zylinder und krümmer Schlim RS-Racer 125 ccm (RS 125, ETX und andere 125er Modelle) 7 19.10.2004 01:03


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:28 Uhr.




Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO 3.1.0