Zurück   Aprilia Forum - Motorrad u. Roller > Fragen & Antworten rund um Deine Aprilia > 250 ccm (RS 250)

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen
Alt 25.03.2009, 15:01   #11 (permalink)
Überholer
 
Registriert seit: 27.07.2008
Ort: Essen
Beiträge: 153
Motorrad: Aprilia RS 250 LD01
Standard

Zitat:
Zitat von Grot Beitrag anzeigen
Ich kann mich dem was knic7 geschrieben hat nur zu 100% anschliessen!
Die Cooper Schieber sind die beste Alternative zum Verstärken und kosten zur Zeit fast das selbe. Möchte man sich dann seine verstärkten Schieber dann auch noch optimieren lassen kostet das z.B. nach damaliger Aussage vom Hr. Förster pro Schieberpaar nochmal 90€
Ihr müsstet also nochmal 180 Flocken in die Schieber stecken.

Es lohnt sich also wirklich Cooper Schieber zu kaufen. Die sind stabiler, neu,optimiert und kosten nahezu das selbe wie originale gebrauchte Schieber zu verstärken und zu optimieren.
Wer also gerade mit dem Thema dran ist sollte wirklich in England zugreifen und bei der Bestellung nicht vergessen neue Federn für die Schieber zu bestellen

Die Niederländer fahren die Cooper Schieber wohl schon einige Jahre und hatte noch nie Probleme damit. Ist also kein Murks, der da Produziert wird. Dennoch sollte man die Schieber regelmäßig mal kontrollieren

Gruß
Grot

AMEN !!!
knic7 ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 25.03.2009, 15:01   #1 (permalink)
Biker Ad
Verbraucherinformationen für Biker
 
Registriert seit: 08/2007
Ort: Überholspur
 
Ab dem 101. Beitrag ohne Biker Ad


Alt 25.03.2009, 16:32   #12 (permalink)
Leader
 
Benutzerbild von Leadz
 
Registriert seit: 30.12.2008
Ort: Trier
Beiträge: 262
Motorrad: RS 250 Marlboro Loris Capriossi GP Replica
Leadz eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

wunder bar bestellung gerade abgeschickt hab sogar an die federn gedacht :-P
Leadz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.03.2009, 17:56   #13 (permalink)
Zweitaktkrank
 
Benutzerbild von Ozzi
 
Registriert seit: 08.04.2003
Ort: Rheingau-Taunus, nähe Feldberg
Beiträge: 13.397
Motorrad: RSV 250 MS Marco Melandri GP Replica (Mugello 2002, LD Bj. 98), Racebike RS 250 (LD Bj. 01), MZ RT 125/3 (Bj. 61), Simson S51 B1-3 (Bj. 81) & Schwalbe KR51/1F (Bj. 70)
Standard

The valves have now been modified to use the standard length spring.

?????

Zitat:
Zitat von Grot Beitrag anzeigen
...und kosten zur Zeit fast das selbe.
das kannst du so nichts sagen. im austausch kosten verstärkte nur die hälfte...

übrigens macht es mehr (nur) sinn die jew. schieber in den dazugehörigen zylindern zu optimieren...

Geändert von Ozzi (25.03.2009 um 18:00 Uhr).
Ozzi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.03.2009, 01:50   #14 (permalink)
Super-Mods
 
Benutzerbild von Bonetec
 
Registriert seit: 26.03.2003
Ort: Köln
Beiträge: 6.709
Motorrad: RS250 98er Nero Diabolo Extremo contanti mangiare Editione
Bonetec eine Nachricht über ICQ schicken Bonetec eine Nachricht über AIM schicken
Standard

Winterklus topic RS250 (ja, het is winter hier....)

noch technischer und größeren finanziellen Spielraum ^^
Bonetec ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.03.2009, 14:42   #15 (permalink)
Überholer
 
Registriert seit: 27.07.2008
Ort: Essen
Beiträge: 153
Motorrad: Aprilia RS 250 LD01
Standard

Zitat:
Zitat von Ozzi Beitrag anzeigen
The valves have now been modified to use the standard length spring.

?????
was ist daran nicht zu verstehen ?
vorher gab es andere federn (länger oder kürzer) für die schieber ... jetzt wurden die schieber modifiziert und man kann getrost die originalen springs verwenden ... fertig
knic7 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.03.2009, 14:53   #16 (permalink)
Überholer
 
Registriert seit: 27.07.2008
Ort: Essen
Beiträge: 153
Motorrad: Aprilia RS 250 LD01
Standard

Zitat:
Zitat von Ozzi Beitrag anzeigen
das kannst du so nichts sagen. im austausch kosten verstärkte nur die hälfte...
wir reden ja auch von den kosten für das verstärken UND optimieren

die dave cooper ASS sind beides und vor allem NEU aber mal sehen was herr förster zu den schiebern in meinem zylinder sagt ... ich denke mal man kann bei ihm getrost von einer objektiven meinung ausgehen

einmal in der hand gehalten möchte man die coopers nicht mehr missen ... und das sie zusätzlich noch ein paar gramm weniger auf die waage bringen ist auch nicht außer acht zu lassen
knic7 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.03.2009, 22:25   #17 (permalink)
Winner
 
Benutzerbild von Herr von und zu
 
Registriert seit: 12.06.2008
Ort: bei Pirmasens
Beiträge: 514
Motorrad: Ein paar Fahren ein paar fahren noch nicht ;-)
Standard

Die Schieber vom Förster kosten im Austausch incl. neuer Anschlaghülsen 292,- Euro.

Die DC-Schieber 454 Pfund = zum heutigen Kurs
454 British Pound = 492.253 Euro.


Ich werde in den nächsten 2 Wochen die Schieber zum ersten mal ausbauen. Dann kann ich hoffentlich besser mitreden. Kenne bis jetzt nur das Yamaha Walzensystem. Da ist es eben so, daß die Walzen im Originalzustand auch im komplett geöffneten Zustand nicht weit genug aufmachen. Die erste Tuningmassnahme ist dann die Walzen im komplett geöffneten Zustand möglichst auf Auslassform zu bringen. Kann ja hier wohl nicht viel anders sein die Optimierung, oder ?


Ciao
Andreas
Herr von und zu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.03.2009, 00:15   #18 (permalink)
Überholer
 
Registriert seit: 20.12.2008
Ort: Bielefeld
Beiträge: 69
Standard

Das ist aber schon ein mega Unterschied zwischen den DC -Schiebern und den verstärkten Serienschiebern.
Die Serienschieber haben nur einen verstärkten Stift, sind aber gebrauchte und keine neuen Schieber!
Die DC sind komplett neu und speziell beschichtet, wenn Du sie in der Hand hälst sind sie glatt wie nen Baby-Popo

Die Qualität der DC ist schon was ganz anderes.
Von daher ist es schon ein wenig Äpfel mit Birnen vergleichen.
kamugel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.03.2009, 10:35   #19 (permalink)
Überholer
 
Registriert seit: 27.07.2008
Ort: Essen
Beiträge: 153
Motorrad: Aprilia RS 250 LD01
Standard

Zitat:
Zitat von kamugel Beitrag anzeigen
Das ist aber schon ein mega Unterschied zwischen den DC -Schiebern und den verstärkten Serienschiebern.
Die Serienschieber haben nur einen verstärkten Stift, sind aber gebrauchte und keine neuen Schieber!
Die DC sind komplett neu und speziell beschichtet, wenn Du sie in der Hand hälst sind sie glatt wie nen Baby-Popo

Die Qualität der DC ist schon was ganz anderes.
Von daher ist es schon ein wenig Äpfel mit Birnen vergleichen.
quod erat demonstrandum


der stift der Coopersschieber hat nebenbei auch einen fast doppelt so großen durchmesser gegenüber den alten ASS und ist btw teil des mittelstücks -> heißt das mittelstück ist EIN komplettes teil
knic7 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.03.2009, 11:10   #20 (permalink)
Fahrer
 
Registriert seit: 10.02.2009
Ort: 48727
Beiträge: 15
Motorrad: Aprilia RS 250
mibing eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

...bin auf Erfahrungsberichte gespannt.

Das Oberteil der Schieber reißt auch gerne - und da ist bei den Cooper Schiebern jetzt noch weniger Material.

=> Seht zu dass eure Kurbelwellen in Ordnung sind
mibing ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 27.03.2009, 11:10   #1 (permalink)
Biker Ad
Verbraucherinformationen für Biker
 
Registriert seit: 08/2007
Ort: Überholspur
 
Ab dem 101. Beitrag ohne Biker Ad


Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Trackbacks are An
Pingbacks are An
Refbacks are An


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Soviel mal wieder zum Thema Ass.... Grot 250 ccm (RS 250) 13 18.03.2009 23:02
[125 ccm]: Ass Mechanik bzw die Feder vom schieber rs-sam 125 ccm (RS 125, ETX und andere 125er Modelle) 6 22.09.2007 21:16
[250 ccm]: Schieber im Winter wechseln oder nicht? Welche F´ Akeem 250 ccm (RS 250) 2 09.08.2007 16:40
[125 ccm]: Schieber offen, trotzdem 0 leistung TheBlackRacer 125 ccm (RS 125, ETX und andere 125er Modelle) 8 27.07.2007 17:26
[125 ccm]: Auslasssteurung nicht eingebaut ?!?! bei offener NIXauskenner 125 ccm (RS 125, ETX und andere 125er Modelle) 2 13.04.2007 17:21
[125 ccm]: Schieber bewegt sich nicht leichtgängig outch 125 ccm (RS 125, ETX und andere 125er Modelle) 4 19.02.2007 19:15
[250 ccm]: auslass schieber ~feder weche richtung? mobyletjo 250 ccm (RS 250) 8 07.11.2006 07:25
[250 ccm]: 7 teiliger Schieber von Bonetec Bonetec 250 ccm (RS 250) 11 24.08.2005 20:06
[125 ccm]: AS - Schieber richtigrum RS 125 HeroaTom 125 ccm (RS 125, ETX und andere 125er Modelle) 11 26.03.2004 00:49


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:18 Uhr.



Besucher kamen über folgende Suchanfragen bei Google auf diese Seite:
Alle evtl. aufgeführten Marken gehören ihren jeweiligen Inhabern und unterliegen den jeweiligen Bestimmungen. Bitte melden Sie uns aus Ihrer Sicht evtl. rechtswirdige Suchphrasen vorab per E-Mail. Die Kostennote einer anwaltlichen Abmahnung ohne vorhergehende Kontaktaufnahme mit uns wird im Sinne der Schadensminderungspflicht als unbegründet zurückgewiesen.

Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO 3.1.0