Alt 17.07.2013, 22:11   #1431 (permalink)
Überholer
 
Benutzerbild von tillo7
 
Registriert seit: 25.11.2012
Ort: Vogelsberg
Beiträge: 53
Motorrad: RS 250, Yamaha R6, KTM EXC
Standard

Mettet mit Panther Racing:

Ankunft am Donnerstag gegen 20.00 Uhr im Fahrerlager. Doris, Alfi und Tobi haben uns einen schönen Platz direkt an der Boxengasse freigehalten. Das Abladen der CBR und der RS werden durch einen Duc-Fahrer mit Motorklang untermalt. Der Gute dreht wahrscheinlich mehr Runden durchs Fahrerlager, als am nächsten Tag auf der Strecke. Am Freitag hat er eine Rolle als Pausenclown ergattert, aber dazu später mehr.
Technische Abnahme ist kein Thema, also kann der gemütliche Teil des Abends mit einer Streckenbegehung beginnen. Ab der dritten Kurve ist meine Aufmerksamkeitsspanne erschöpft und ich bekomme Tobis Ausführungen nur noch am Rande mit. Noch bisschen Grillzeug vernichten, der RS einen Gutenachtkuss geben, auf dem versifften Klo die Zähne putzen und ab ins gemütliche Heckabteil des Astras zum Schlafen.

Freitag:
Das wichtigste Rennen des Tages kann ich gleich für mich entscheiden - Erster auf dem Klo! Die Fahrerbesprechung ist schnell durch und es geht für die A-Fahrer zur Einteilung der Instruktoren. Qual der Wahl: langsam - nein, mittel - nein, Racer - nein, also mit vier anderen Kandidaten in die schnelle Gruppe. Kurze Ansprache von Andi und ab zum letzten Angstschiss bevor das Leder den Auslass für den Rest des Tages versperrt.
Um 9:30 rolle ich mit der RS zur Boxeneinfahrt. Struki Andi und zwei Jungs mit Fireblades warten schon. Kurz nach mir kommen noch zwei 1000er GSXR jüngeren Baujahrs und komplettieren die "schnelle Truppe". Ich nehme erste schräge Blicke meiner Gruppenmitglieder wahr. Ein Feuerklingen-Reiter bricht das Schweigen:"Bist du mit dem MOPED wirklich in der schnellen Gruppe richtig? Wieviel PS hat die?"
"Ca. 60PS und ja, ich denke das sollte klappen."
Es geht endlich los. Leicht zittrig rolle ich durch die Boxengasse. Andi dreht erst zwei langsamere Runden zum Aufwärmen der Reifen. Anschließend wird jede Runde etwas schneller. Die Feuerklinge entpuppt sich als Klimmholz und steht mir in den Kurven im Weg. Am Kurvenausgang macht es "wusch" und sie ist weg. Ich bin auf der langen Geraden stolz auf die RS und GuFi. Die kurz übersetzte Diva kann relativ gut mit den fetten 1000ern mithalten - Welch ein Irrglaube, wie sich später herausstellen sollte!
Der zweite Turn steht an. In der Besprechung kündigte Andi an, dass er mit uns nach dem ersten Turn sehr zufrieden war und nun das Tempo anziehen wird. Egal, nur die Feuerklinge darf nicht im Weg stehe
Los geht's! Das Warmfahren der Reifen ist nach drei Kurven erledigt und alle halten ordentlich drauf. Ich merke jetzt, dass ich auf den Geraden doch erheblich an Boden verliere und beschließe, dies durch mehr Kurvengeschwindigkeit zu egalisieren. Zur Hälfte des Turns schleift das Knie in den langen Kurven komplett. Es reicht noch nicht! In der langen Kurve, die auf die Gegengerade und in die schnelle Bergauf links führt habe ich massive Probleme. Der zweite Gang ist mir zu hoch und im dritten komme ich bei 7000 nicht aus dem Quark. Plan: Kurve schneller fahren und mit 8500 am Ausgang ankommen, dann klappt's schon. Nächste Anfahrt: Los Weichei, bleib dran! Jaaaa, das klappt! Oh, Knie + Stiefelspitze am Boden und die Drehzahl stimmt immer noch nicht.
Nächste Anfahrt: Knie, Stiefelspitze sind am Boden. Zusätzlich setzt unter einem furchtbaren Geräusch und Gefühl die Fußraste auf. Ich falle vor Schreck fast vom Moped. In diesem Turn ist mir der Zahn gezogen, zumal sich die RS in einer schnellen Links anfühlt, als ob das Vorderrad rutscht.
Ach ja, als wir auf der langen Geraden an der mittleren Gruppe vorbeigehen, drehen die Superbikes auf und ich darf live den Unterschied zwischen 60 PS und 180 PS erleben! Die Jungs nehmen mir bestimmt 150m ab! Und die Gerade in Mettet ist nicht lang. Auf Nachfrage berichtet der Feuerklingen-Chauffeur von 250km/h kurz vor dem 150m-Schild. Da hatte ich knapp 170 auf dem Tacho
Nach dem Turn kommt der Feuerklingen-Mann zu mir und stellt klar:"OK, du bist hier doch richtig! Unglaublich, wie schnell das Mopedchen durch die Kurven geht!" Das geht runter, wie ein Schluck RS 2T.
Die weiteren Turns laufen ähnlich. Die Gruppe lädt jetzt auf den Geraden immer voll durch und ich brauche drei Kurven, um wieder Anschluss zu bekommen. Es macht riesig Spaß, weil alle auf eine Runde ungefähr gleich schnell sind und die Gruppe super harmoniert. Im vierten Turn laufen wir auf die "Racer" auf und frühstücken sie weg
Mein einziges Problem sind immer mal wieder seltsame Gefühle in einer Kurve mit Bodenwelle und Schaltungsprobleme beim Hochschalten vom vierten in Richtung sechsten Gang. Die Schaltungsprobleme sind aber weg, als ich wieder auf meine uralten und geschmeidigen Sidi-Stiefel wechsel.
Vor den letzten drei Turns lasse ich das Fahrwerk vom Profi einstellen. Insgesamt, meint er, ist die Kiste zu weich - besonders hinten. Beim Beschleunigen in den Kurven sinkt die RS hinten ein und entlastet so die Gabel und das Vorderrad. Dadurch hatte ich das instabile Gefühl. Die Fahrwerkskur bewirkt wahre Wunder! Im ersten freien Turn erkenne ich die RS nicht wieder. Sie geht stabil durch die Kurven und muss nicht mehr so sehr von mir "beritten" werden. Jetzt macht es richtig Laune und ich versuche am Ende der Geraden immer ein bisschen später zu bremsen. Leider sind die drei freien Turns schnell vorbei und der Trainingstag ist um.
Noch schnell die Mopeds verladen und ab auf die Piste in Richtung Heimat.
Ach ja, fast hätte ich den Auftritt des Pausenclowns (Duc-Clowns) vergessen: Auf dem Weg zu seinem Turn kollidierte er mit seinem Montageständer und fiel direkt vor seinem Zelt und den Augen seiner Kumpels um. Nach einer Schrecksekunde konnte er von seinen Mitfahrern unter dem Gelächter des Fahrerlagers unverletzt geborgen werden.
Noch ein paar kurze Gedanken:
- Doris ist ab jetzt "das Phantom" und nicht mehr "Rushys Perle". Wenn sie hinter der Boxenmauer die Gerade runter kam, konnte man ihre RS zwar hören und riechen, aber Doris sah man nicht Entweder lag es an ihrer Größe, ähm ich meinte, an ihrer vorbildlichen sowie aerodynamischen Sitzposition oder sie war für das Auge einfach nicht zu erfassen.
- Mettet mit Panther Racing werde ich nächstes Jahr wieder bestreiten! Die Organisation war super und Struki-Andi hat seine Truppe richtig gefordert und voran gebracht.
- Die Möglichkeit erst mit Instruktor zu fahren und am Ende noch drei freie Turns alleine zu absolvieren, halte ich, für ein Greenhorn wie mich, für ideal.
- Es waren nur wenige Zweitakter am Start: 3xRS, 1xRGV und eine Dreizylinder-Kawa mit beeindruckender Soundkulisse!
- 130 mit Hänger mag ja in Belgien erlaubt sein, aber ein ungutes Gefühl fährt mit.

Schöne Grüße aus dem Mutterland der RS

Geändert von tillo7 (17.07.2013 um 23:11 Uhr).
tillo7 ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 17.07.2013, 22:11   #1 (permalink)
Biker Ad
Verbraucherinformationen für Biker
 
Registriert seit: 08/2007
Ort: Überholspur
 
Ab dem 101. Beitrag ohne Biker Ad


Alt 18.07.2013, 15:43   #1432 (permalink)
Einwohner Noales
 
Benutzerbild von jorkifumi
 
Registriert seit: 21.04.2008
Ort: Berlin
Beiträge: 2.668
Motorrad: LD+2MP+SX+1R7+1E8=235PS aus 1.325cm³
jorkifumi eine Nachricht über MSN schicken
Standard

jorkifumi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.07.2013, 18:01   #1433 (permalink)
Speedfreak
 
Benutzerbild von rushy
 
Registriert seit: 18.03.2009
Ort: LB
Beiträge: 1.134
Motorrad: RS 250 rushy Replica
Standard

Till schön das alles hier nochmal zu lesen

Hier noch ein Video wo ich mir von Marc#7 die Linie zeigen lasse. Hat gut getan, vielleicht sollt ich sowas mal öfters machen...

{option}


Die letzten 3 turns verliefen bei mir recht ereignislos, ich fuhr gemeinsam mit meiner Doris. Dabei entstanden dann auch ein paar schöne Bilder. Wenn ich diese habe prahle ich heir gerne noch ein wenig damit herum.
rushy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.07.2013, 18:32   #1434 (permalink)
Leader
 
Benutzerbild von Schmiddel
 
Registriert seit: 20.11.2012
Ort: Wuppertal cronenberg
Beiträge: 244
Motorrad: Aprilia rs 125 bj:99 (MP) / rs 250 bj:99 (LD)
Standard

Mettet am 17.07





Schmiddel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.07.2013, 19:11   #1435 (permalink)
Einwohner Noales
 
Benutzerbild von jorkifumi
 
Registriert seit: 21.04.2008
Ort: Berlin
Beiträge: 2.668
Motorrad: LD+2MP+SX+1R7+1E8=235PS aus 1.325cm³
jorkifumi eine Nachricht über MSN schicken
Standard

verkaufe meine aprilia rs250 wegen hobbyaufgabe...


schmiddl, wie stehn wir denn nu da, die mit müh und not und eher aus versehen mal mit den knie den asphalt berühren ??










jorkifumi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.07.2013, 19:19   #1436 (permalink)
Leader
 
Benutzerbild von Schmiddel
 
Registriert seit: 20.11.2012
Ort: Wuppertal cronenberg
Beiträge: 244
Motorrad: Aprilia rs 125 bj:99 (MP) / rs 250 bj:99 (LD)
Standard

Red doch kein unsinn
so Schlimm ist es doch nun auch wieder nicht
Schmiddel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.07.2013, 19:20   #1437 (permalink)
Einwohner Noales
 
Benutzerbild von jorkifumi
 
Registriert seit: 21.04.2008
Ort: Berlin
Beiträge: 2.668
Motorrad: LD+2MP+SX+1R7+1E8=235PS aus 1.325cm³
jorkifumi eine Nachricht über MSN schicken
Standard

jorkifumi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.07.2013, 19:35   #1438 (permalink)
Überholer
 
Benutzerbild von tillo7
 
Registriert seit: 25.11.2012
Ort: Vogelsberg
Beiträge: 53
Motorrad: RS 250, Yamaha R6, KTM EXC
Standard

Goile Bilder Schmiddel,

das muss Photoshop sei
tillo7 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.07.2013, 19:43   #1439 (permalink)
Leader
 
Benutzerbild von Schmiddel
 
Registriert seit: 20.11.2012
Ort: Wuppertal cronenberg
Beiträge: 244
Motorrad: Aprilia rs 125 bj:99 (MP) / rs 250 bj:99 (LD)
Standard

ja hab den winkel des Bikes bei photoshop geändert
danke
Schmiddel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.07.2013, 08:15   #1440 (permalink)
Speedfreak
 
Benutzerbild von rushy
 
Registriert seit: 18.03.2009
Ort: LB
Beiträge: 1.134
Motorrad: RS 250 rushy Replica
Standard

Zitat:
Zitat von jorkifumi Beitrag anzeigen
verkaufe meine aprilia rs250 wegen hobbyaufgabe...
Da bin ich dabei Ich werde meine Bilder aus Mettet nun doch nicht posten...

Schmiddl, hab ich die Ansage das Du nach Mettet fährst übersehen? Wir sollten das mal besser koordinieren.

Lass uns doch noch wissen, wie es war? Mit wem? Usw...?

Geändert von rushy (27.07.2013 um 08:22 Uhr).
rushy ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 27.07.2013, 08:15   #1 (permalink)
Biker Ad
Verbraucherinformationen für Biker
 
Registriert seit: 08/2007
Ort: Überholspur
 
Ab dem 101. Beitrag ohne Biker Ad


Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Trackbacks are An
Pingbacks are An
Refbacks are An



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:48 Uhr.




Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO 3.1.0