Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 24.11.2009, 13:43   #26 (permalink)
Bikeman
CupWinner
 
Benutzerbild von Bikeman
 
Registriert seit: 12.11.2007
Ort: Velbert
Beiträge: 737
Motorrad: Yamaha FZ 750
Standard

Zitat:
Zitat von ZRXHansi Beitrag anzeigen
Guude Ihr Leut

bei uns in Rheinhessen impfen wir uns selbst und zwar mit Rot und Weisswein oder mit Schoppen ( Schoppen = Wein mit Limonade,Cola oder Mineralwasser für nicht Rheinhessen )
Es schmeckt besser und die Nebenwirkungen sind nach maximal 2 Tagen verschwunden.
In diesem Sinne gehe ich jetzt in mein Stammlokal zur Schluckimpfung.Prost.
Hansi
Auweia,
Wein mit Cola, kann man sich dagegen auch impfen lassen?
Als notorischer Nicht-Niemals- Colatrinker kann ich nur sagen, schade um den Wein.
Aber die Selbstimpfung, die hat was, werd ich mir glaub ich auch überlegen.
Aber ernsthaft,
wenn jemand mit dem Gedanken spielt, sich impfen zu lassen, sollte er noch etwas warten, denn aus medizinischen Insiderkreisen heißt es, daß das Zeug noch nicht rein genug ist.
Erst die 2. oder3. Lieferung des Pharmaunternehmens abwarten.
Kaum ein Arzt lässt sich impfen, warum wohl?
Bikeman ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 24.11.2009, 13:43   #1 (permalink)
Biker Ad
Verbraucherinformationen für Biker
 
Registriert seit: 08/2007
Ort: Überholspur
 
Ab dem 101. Beitrag ohne Biker Ad