Alt 31.03.2006, 14:41   #1 (permalink)
Fahrer
 
Registriert seit: 21.03.2006
Beiträge: 12
Standard [125 ccm]: zylinder will nicht raus

ich wollt meinen zylinder ausbauen um ihn einzuschicken. hohnen und so.
naja jetzt hab ich mich an den ausbau gemacht.

ich hab die 4 schrauben gelößt wo der vergaßer in den zylinder geht
ich hab die 4 schrauben am deckel gelößt und sehe jetzt den brennraum. da sind auch 5 schrauben habe mir aber sagen laßen die brauch man nicht lößen.
dann hab ich den boden gelößt (auch 4 schrauben)
und ich hab den auspuff weggemacht bzw. den krümmer.
den deckel am zylinder, man hat mir sagen laßen das wäre der blindschieber, den hab ich auch weggemacht.
aber der zylinder will nicht raus.
ich will nicht zu ewig stark dran ziehen hab angst das was putt geht.
aber ich könnte den zylinder glatt mit der maschine hocheben.
natürlich hab ich auch die schraube weggemacht wo der zylinder mit dem rahmen verbunden is, die obere da.

was soll ich tun ?? bin total verzweifelt.
danke
MyPate ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 31.03.2006, 14:41   #1 (permalink)
Biker Ad
Verbraucherinformationen für Biker
 
Registriert seit: 08/2007
Ort: Überholspur
 
Ab dem 101. Beitrag ohne Biker Ad


Alt 31.03.2006, 15:32   #2 (permalink)
Moderator
 
Benutzerbild von persilia
 
Registriert seit: 10.08.2003
Ort: Adenau
Beiträge: 3.708
Motorrad: viel zu viele und kaum eines, das richtig läuft
Standard

Zitat:
ch hab die 4 schrauben am deckel gelößt und sehe jetzt den brennraum. da sind auch 5 schrauben habe mir aber sagen laßen die brauch man nicht lößen.
du siehst nicht den Brennraum, sondern den Zylinderkopf. Zum Bearbeiten des Zylinders muß der natürlich entfernt werden, zum Abheben des Zylinders allerdings nicht. Hilfreich ist es in Deinem Falle aber doch, denn, Du kannst danach den Kolben auf UT drücken (herunterdrücken), oder aber am Polrad drehen, bis der Kolben den UT erreicht hat. Dann nimmst Du einen Schonhammer (Gummihammer) und klopfst vorsichig mit leichten Schlägen möglichst von unen nach oben gegen den Zylinder, bis er sich löst und ziehst ihn ab.
persilia ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.03.2006, 16:04   #3 (permalink)
Fahrer
 
Registriert seit: 21.03.2006
Beiträge: 12
Standard

wo soll ich da drauf klopfen? darunter liegt doch direkt der motor?
also den kolben hab ich schon runtergedrückt, hab jetzt den deckel weggemacht.
aber ich hab ja nur die seite wo der vergaser reingemündet hat offen und da wo der krümmer war.
wo kann ich draufkloppen?
aso und wenn ich den abnehme und da brökelt etwas von dem schmutz in den motor is auch scheiße oda?
was soll ich dagegen machen?
MyPate ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.03.2006, 16:41   #4 (permalink)
Moderator
 
Benutzerbild von persilia
 
Registriert seit: 10.08.2003
Ort: Adenau
Beiträge: 3.708
Motorrad: viel zu viele und kaum eines, das richtig läuft
Standard

Zitat:
wo kann ich draufkloppen?
aso und wenn ich den abnehme und da brökelt etwas von dem schmutz in den motor is auch scheiße oda?
was soll ich dagegen machen?
vor solchen Arbeiten muß alles einwandfrei greinigt sein. Du sollst genen den zyinder klopfen, damit er sich löst.
persilia ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Trackbacks are An
Pingbacks are An
Refbacks are An


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
[125 ccm]: brauche dringend hilfe wegen zylinder marcelzaluskowski 125 ccm (RS 125, ETX und andere 125er Modelle) 12 11.11.2010 17:27
[125 ccm]: Problem mit neuen Zylinder bosst 125 ccm (RS 125, ETX und andere 125er Modelle) 7 26.08.2007 19:20
[125 ccm]: Zylinder Frage RS-Driver 125 ccm (RS 125, ETX und andere 125er Modelle) 3 05.05.2007 18:48
[125 ccm]: Honen, Beschichten oder neu? Fragen zum Zylinder TheBlackRacer 125 ccm (RS 125, ETX und andere 125er Modelle) 4 26.04.2007 19:34
[125 ccm]: zylinder und kolben amaru 125 ccm (RS 125, ETX und andere 125er Modelle) 5 26.02.2007 20:03
[125 ccm]: Riefen im Zylinder ! Streetfighter89 125 ccm (RS 125, ETX und andere 125er Modelle) 6 21.02.2007 20:17
[125 ccm]: Zylinder Kontrolliert-->Merkwürdige Freßspuren A-HA 29 125 ccm (RS 125, ETX und andere 125er Modelle) 17 16.06.2006 18:54
[125 ccm]: Zylinder hohnen geht anscheinend nicht. Schürfwunde 125 ccm (RS 125, ETX und andere 125er Modelle) 16 15.05.2006 21:57
[125 ccm]: Motor, Zylinder, Getriebe, Kurbelwelle apibiker 125 ccm (RS 125, ETX und andere 125er Modelle) 2 12.05.2006 17:33
[125 ccm]: kühlflüssigkeit im zylinder Juli 125 ccm (RS 125, ETX und andere 125er Modelle) 7 16.04.2006 00:47
[125 ccm]: Rs Zylinder kann nicht gehohnt werden MyPate 125 ccm (RS 125, ETX und andere 125er Modelle) 13 28.03.2006 21:46
[125 ccm]: Frage Wegen Zylinder Rotax 123 AF1 Aprilia Extrema Fahrer 125 ccm (RS 125, ETX und andere 125er Modelle) 5 24.09.2005 12:07
[125 ccm]: Zylinder Drehen Cupracer 125 ccm (RS 125, ETX und andere 125er Modelle) 9 03.08.2005 12:15
[125 ccm]: 122 Zylinder auf 123 Motor? SportPro 125 ccm (RS 125, ETX und andere 125er Modelle) 4 03.07.2004 19:50
[125 ccm]: Kolben Problem (zylinder aufbohren, beschichtung) ChioGe 125 ccm (RS 125, ETX und andere 125er Modelle) 4 17.05.2004 14:26


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:09 Uhr.



Besucher kamen über folgende Suchanfragen bei Google auf diese Seite:
Alle evtl. aufgeführten Marken gehören ihren jeweiligen Inhabern und unterliegen den jeweiligen Bestimmungen. Bitte melden Sie uns aus Ihrer Sicht evtl. rechtswirdige Suchphrasen vorab per E-Mail. Die Kostennote einer anwaltlichen Abmahnung ohne vorhergehende Kontaktaufnahme mit uns wird im Sinne der Schadensminderungspflicht als unbegründet zurückgewiesen.

Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO 3.1.0