Aprilia Forum - Motorrad u. Roller

Aprilia Forum - Motorrad u. Roller (http://www.apriliaforum.de/)
-   125 ccm (RS 125, ETX und andere 125er Modelle) (http://www.apriliaforum.de/125-ccm-rs-125-etx-und-andere-125er-modelle/)
-   -   [125 ccm]: Wassertropfen im zylinder (http://www.apriliaforum.de/125-ccm-rs-125-etx-und-andere-125er-modelle/7578-125-ccm-wassertropfen-im-zylinder.html)

honk 16.07.2005 20:51

[125 ccm]: Wassertropfen im zylinder
 
Mein Problem ist, dass ich nach dem ich den Motor wieder zusammen gesetzt hab die maschine nicht richtig starten konnte...beim anschieben zündet sie zwar , aber beim gas geben geht sie sofort wieder aus.

habe die ZK raus geholt, um sie zu reinigen, und da sah ich, das wasser an der kerze und am kolben ist..

haben den motor aber komplett mit dichtung + dichtmittel abgedichtet..

das einzige ist, dass ich die allte zylinderfussdichtung genommen habe...habe auch den alten O-Ring am brennraumdeckel genommen...kann es sein das aufgrund dessen feuchtigkeit aus dem kühlwasser in den brennraum eindirngen kann?

persilia 16.07.2005 22:45

meistens ist der rote Gummidichtring für das Zündkerzenloch zwischen Zylinderkopf und -deckel schuld (falscher Sitz oder gequetscht). Doch es kann natürlich auch die Kopfdichtung sein, die mehrmals verwendbar ist, sofern sie noch intakt ist.


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:09 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO 3.1.0