Zurück   Aprilia Forum - Motorrad u. Roller > Fragen & Antworten rund um Deine Aprilia > 125 ccm (RS 125, ETX und andere 125er Modelle)

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen
Alt 30.11.2017, 20:11   #1 (permalink)
Fahrer
 
Registriert seit: 30.11.2017
Beiträge: 30
Standard Aprillia ETX Bj. 00 Reso Probleme

Hallo Freunde,

ich habe mir im Sommer eine ETX zugelegt, welche schon ein paar Kilometer drauf hat. Ich habe im September dann beschlossen den Kolben und Zylinder komplett zu wechseln. Dabei auch die Lager spiele überprüft, allerdings ohne Lehre und für gut befunden. Also Zylinder von der RS bestellt und Wössner Kolben. Das erste was mir aufgefallen ist, das es sich um einen 156ccm gehandelt hat der drauf war ich dies vorher aber nicht gesehen habe. Mir dann meinen Teil dazu gedacht, da der Vorbistzer mir das nicht mitgeteilt hat jediglich gesagt hat es sei ein offener Zylinder drauf. Also als ich das dann alles wieder zusammen hatte musste ich erstmal eine neue Ass bestellen, da auf dem Polini Zylinder eine Pneumatische RAVE 2 verbaut war. Also Solenoiden und das Steuergerät bestellt neuen Alu Schieber dazu alles zusammengebaut und verlötet. Anspringen tut sie jetzt wunderbar...habe komplett offenen Krümmer dran. Ich habe das Problem, das sie nicht in den reso so wirklich will. Sie stotter halt sich da so rein meiner Meinung nach im oberen Drehzahlband zu fett für den Reso habe halt schon runtergedüst habe 120 drinnen und es ist auch nen bisschen besser jetzt. Außerdem hängt die Nadel ganz unten. So geht sie halb gequält in den reso zieht aber auch net wirklich und dreht nicht voll aus. Überlege schon gerade auf ne 119 zu gehen. Bin mir aber nicht ganz sicher angeblich hat sie Original auch 120 drin... also so gesehen ist meine jetzt vom Motor her eine RS und die hat angeblich ne 114/115 gedrosselt drin Original und man soll eine 120 für offene Leistung reinmachen. Habe übrigens den 28mm Vergaser verbaut. Ich habe auch das Problem, dass sie wenn man vom Standgas schlagartig Gas gibt sie erstickt. Dies könnte daran liegen, das irgendwer mal diese Gummimuffe die da angeblich unter der Sitzbank am Luftfilter Kasten sein sollte entfernt hat. Habe jetzt ne größer Leerlaufdüse gekauft ne 65 und schraube die mal die Tage rein. Jetzt ist noch 62 drinnen. Aber vielleicht hattet ihr ja mal die gleichen Probleme und könnt mir weiter helfen ? Bin für jeden Tipp dankbar !
Der Dieter ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 30.11.2017, 20:11   #1 (permalink)
Biker Ad
Verbraucherinformationen für Biker
 
Registriert seit: 08/2007
Ort: Überholspur
 
Ab dem 101. Beitrag ohne Biker Ad


Alt 03.12.2017, 14:15   #2 (permalink)
Fahrer
 
Registriert seit: 30.11.2017
Beiträge: 30
Standard

Keiner einen Rat ?
Der Dieter ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.12.2017, 21:41   #3 (permalink)
WorldChampion
 
Benutzerbild von Cairo
 
Registriert seit: 10.12.2011
Ort: Dorf in Schleswig-Holstein
Beiträge: 2.296
Motorrad: 1x RS 125 MP BJ 98 1x RS 125 MP BJ 97 Tuono SF BJ 03 1X Mille RP BJ 2001
Standard

Welche Nadel hast du im Vergaser?
Im PHBH Vergaser läuft am besten die X25 Nadel,die X2 geht auch,die X53 hab ich nicht zum laufen bekommen.
Die Motoren können sehr fette Hauptdüsen sehr gut vertragen,nur der Nadelbereich ist etwas zickig,wenn es da nicht läuft dann kommen die auch nur sehr schwer in den Resobereich und drehen auch nicht richtig aus
Cairo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.12.2017, 21:58   #4 (permalink)
Fahrer
 
Registriert seit: 30.11.2017
Beiträge: 30
Standard

Werde die Tage mal nach der Nadel gucken Danke !
Der Dieter ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.12.2017, 18:13   #5 (permalink)
Fahrer
 
Registriert seit: 30.11.2017
Beiträge: 30
Standard

Zitat:
Zitat von Cairo Beitrag anzeigen
Welche Nadel hast du im Vergaser?
Im PHBH Vergaser läuft am besten die X25 Nadel,die X2 geht auch,die X53 hab ich nicht zum laufen bekommen.
Die Motoren können sehr fette Hauptdüsen sehr gut vertragen,nur der Nadelbereich ist etwas zickig,wenn es da nicht läuft dann kommen die auch nur sehr schwer in den Resobereich und drehen auch nicht richtig aus
Habe die Nadel rausgenommen X87 war drinnen habe jetzt X 25 bestellt hoffe dann klappt’s!
Der Dieter ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.12.2017, 20:01   #6 (permalink)
WorldChampion
 
Benutzerbild von Cairo
 
Registriert seit: 10.12.2011
Ort: Dorf in Schleswig-Holstein
Beiträge: 2.296
Motorrad: 1x RS 125 MP BJ 98 1x RS 125 MP BJ 97 Tuono SF BJ 03 1X Mille RP BJ 2001
Standard

Bei meinen dreien läuft sie.wird schon
Cairo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.12.2017, 23:23   #7 (permalink)
Fahrer
 
Registriert seit: 30.11.2017
Beiträge: 30
Standard

Ja bin mal gespannt
Der Dieter ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.12.2017, 11:50   #8 (permalink)
Fahrer
 
Registriert seit: 30.11.2017
Beiträge: 30
Standard

Zitat:
Zitat von Cairo Beitrag anzeigen
Bei meinen dreien läuft sie.wird schon
Ja hat tatsächlich an der Nadel gelegen sie dreht jetzt super sauber hoch Jerzt habe ich nur noch das Problem das sie im Standgas net richtig läuft und so komisch erstickt wenn man ruckartig Gas gibt...

Danke für den Tipp mit der Nadel !
Der Dieter ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.12.2017, 21:44   #9 (permalink)
WorldChampion
 
Benutzerbild von Cairo
 
Registriert seit: 10.12.2011
Ort: Dorf in Schleswig-Holstein
Beiträge: 2.296
Motorrad: 1x RS 125 MP BJ 98 1x RS 125 MP BJ 97 Tuono SF BJ 03 1X Mille RP BJ 2001
Standard

Kann an der Nebendüse liegen was ist da bei dir verbaut? Mit Zerstäuber oder ohne? Manchmal läuft es ohne Zerstäuber besser oder umgekehrt das muß man ausprobieren. Der Zerstäuber muß die gleiche Größe haben wie die Nebendüse. ich hatte da auch mal ein fieses Problem,läßt sich aber mit Geduld alles hinbekommen.Schieberuckeln
Schön daß sie jetzt schonmal richtig Hochdreht. Die Gummimuffe mit den 2 Schnorcheln muß unbedingt wieder auf den Luftfilterkasten,da kommt sonst Wasser rein.
Die gerne wird mal von "Tuningspezialisten" entfernt um mehr Luft und besseren Sound zu haben

Geändert von Cairo (10.12.2017 um 21:57 Uhr).
Cairo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.12.2017, 21:53   #10 (permalink)
Moderator
 
Benutzerbild von Mooserider
 
Registriert seit: 15.10.2011
Ort: Osnabrück
Beiträge: 6.681
Motorrad: RS125MP, CBR1100XX
Standard

Das solltest du mit der Gemischschraube einstellen können. Die X87 ist am Schaft etwas dicker als die X25, das macht den Anreicherungsbereich etwas magerer und kann meistens mit Gemischschraube oder evtl kleinerer LD behoben werden.
Mooserider ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 10.12.2017, 21:53   #1 (permalink)
Biker Ad
Verbraucherinformationen für Biker
 
Registriert seit: 08/2007
Ort: Überholspur
 
Ab dem 101. Beitrag ohne Biker Ad


Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Trackbacks are An
Pingbacks are An
Refbacks are An


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Tapatalk Probleme rennsemme-fahra Allgemeines 6 23.02.2018 07:02
Probleme mit Nullpunkt Drehzahlanzeiger Chemiewiesel RSV Mille ME+RP (1998-2003) + Tuono (2002-2005) 6 29.12.2017 07:10
Aprillia Sportcity ONE 50 2t Probleme! TheViper28NRW 50 ccm (RS 50, Scarabeo 50, Roller) 1 02.06.2017 11:13
Aprilia AF1 50 mehrere Probleme Firefighterlu 50 ccm (RS 50, Scarabeo 50, Roller) 3 24.05.2016 18:08
Aprillia Rs 125 *SUCHE GUTACHTEN* RedRs125 125 ccm (RS 125, ETX und andere 125er Modelle) 8 10.06.2013 20:38
Probleme über Probleme nach der 1. Probefahrt -.- Tbb-sven 125 ccm (RS 125, ETX und andere 125er Modelle) 48 26.07.2012 00:00
Aprillia SR 50 elektrik probleme Robin2304 50 ccm (RS 50, Scarabeo 50, Roller) 2 28.05.2012 12:01
Probleme bei warmem Wetter... Eric01 50 ccm (RS 50, Scarabeo 50, Roller) 21 14.07.2011 10:28
Aprillia Rs 125 Offen nur 120 Dirtymike 125 ccm (RS 125, ETX und andere 125er Modelle) 38 17.06.2011 14:30
aprillia 50ccm enduro bj 1999 pinball 50 ccm (RS 50, Scarabeo 50, Roller) 1 14.03.2011 21:54
Lösung mehrerer Probleme sk22 50 ccm (RS 50, Scarabeo 50, Roller) 6 18.07.2010 14:23
Aprillia SR-50 Street Drosslung!?! AprilliaNerd121 50 ccm (RS 50, Scarabeo 50, Roller) 5 28.03.2010 12:30
RSV-Mille, Probleme beim Start mivv15 1000er (Allgemeiner Modellübergreifender Bereich) 4 01.03.2009 19:53
Probleme nach Winterschlaf mit RS50 fisoft 50 ccm (RS 50, Scarabeo 50, Roller) 4 06.06.2008 16:12
Das Kribbeln in den Fingern... Wer hat auch Probleme? crazy58er Archiv (50 ccm - 1000 ccm) 2 02.11.2003 10:45


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:05 Uhr.




Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO 3.1.0