Alt 17.09.2017, 18:57   #1 (permalink)
Überholer
 
Benutzerbild von M4rv1n
 
Registriert seit: 26.02.2017
Beiträge: 64
Motorrad: Aprilia RS 125MP Bj. 1997 , MZ TS 250/1 Bj. 1977
Standard Auslassschieber beschädigt Kolben

Moin Leute,
ich habe folgendes Problem. Ich hatte vor kurzen einen Motorschaden, bei dem der AS Schieber den Kolben touchiert hat. Nun beginnt das Problem erneut. Ich habe heute nach 690km auf dem neuen Kolben den Schieber ausgebaut und siehe da, der Schieber berührt den Kolben schon wieder. Ich habe nun die Einstellschraube am Solenoid stärker gespannt und das Problem ist weg. (Kein Rasseln/Klappern mehr) Die Kolbenringe machen nun leichte Geräusche, weshalb ich mir neue bestellen werde. Ist es normal, dass der Schieber den Kolben touchieren kann, wenn keine Spannung auf dem Bowdenzug ist?
M4rv1n ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 17.09.2017, 18:57   #1 (permalink)
Biker Ad
Verbraucherinformationen für Biker
 
Registriert seit: 08/2007
Ort: Überholspur
 
Ab dem 101. Beitrag ohne Biker Ad


Alt 17.09.2017, 22:45   #2 (permalink)
Moderator
 
Benutzerbild von Mooserider
 
Registriert seit: 15.10.2011
Ort: Osnabrück
Beiträge: 6.506
Motorrad: RS125MP, CBR1100XX
Standard

Nein das ist nicht normal. Der hat einen Anschlag der dass verhindert. Was für ein Schieber ist da denn? Oder ist die Führungsnut ausgeleiert? Oder die Dichtung zu dünn?
Mooserider ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.09.2017, 18:33   #3 (permalink)
Überholer
 
Benutzerbild von M4rv1n
 
Registriert seit: 26.02.2017
Beiträge: 64
Motorrad: Aprilia RS 125MP Bj. 1997 , MZ TS 250/1 Bj. 1977
Standard

Dichtung ist aus dem Athena Dichtsatz. Vielleich ist die Führungsnut ja kaputt... Kann ich das irgendwie überprüfen? Ist bei der Rave 2 der Schieber von der Kolbenlaufbahn weiter entfernt? Würde sonst überlegen die Rave 2 zu verbauen.
M4rv1n ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.09.2017, 23:29   #4 (permalink)
Moderator
 
Benutzerbild von Mooserider
 
Registriert seit: 15.10.2011
Ort: Osnabrück
Beiträge: 6.506
Motorrad: RS125MP, CBR1100XX
Standard

Nein, der Rave2 Schieber ist genauso lang. Wenn der Schieber zu viel Spiel in der Nut hat so dass er den Kolben berühren kann, dann ist die Nut ausgeleiert (ist echt selten). Nimm mal Brennraumdeckel und Krümmer ab und sieh dir genau an wo und warum der Schieber den Kolben berührt.
Mooserider ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.09.2017, 20:52   #5 (permalink)
Überholer
 
Benutzerbild von M4rv1n
 
Registriert seit: 26.02.2017
Beiträge: 64
Motorrad: Aprilia RS 125MP Bj. 1997 , MZ TS 250/1 Bj. 1977
Standard

Kann ich irgendwas machen, falls die Nut durch ist? Ich bin täglich auf das schöne Stück angewiesen. Werde morgen mal ein paar Bilder von dem Kolben machen, man erkennt nämlich eine Schieber Spur.
M4rv1n ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.09.2017, 21:00   #6 (permalink)
Moderator
 
Benutzerbild von Mooserider
 
Registriert seit: 15.10.2011
Ort: Osnabrück
Beiträge: 6.506
Motorrad: RS125MP, CBR1100XX
Standard

Normalerweise reißt der Schieber bei Berührung des Kolbens den Kolbenring kaputt, und der zieht dann tiefe riefen in den Zylinder. Deshalb kann ich das mit der Berührung noch nicht so richtig glauben.
Mooserider ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.09.2017, 21:47   #7 (permalink)
Überholer
 
Benutzerbild von M4rv1n
 
Registriert seit: 26.02.2017
Beiträge: 64
Motorrad: Aprilia RS 125MP Bj. 1997 , MZ TS 250/1 Bj. 1977
Standard

Habe dir mal ein paar Bild von dem Kolben gemacht.
http://www.bilder-upload.eu/show.php...1506106120.jpg

Was sagt dieses Kolbenbild aus? (ca.1000km)
http://www.bilder-upload.eu/show.php...1506106046.jpg

Bilder habe ich nur schnell mit meinem Handy gemacht...
M4rv1n ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.09.2017, 21:57   #8 (permalink)
Moderator
 
Benutzerbild von Mooserider
 
Registriert seit: 15.10.2011
Ort: Osnabrück
Beiträge: 6.506
Motorrad: RS125MP, CBR1100XX
Standard

Ist das Auslassfenster oben entgratet?
Und Kolbenbild ist evtl leicht mager.
Mooserider ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.09.2017, 22:25   #9 (permalink)
WorldChampion
 
Benutzerbild von Cairo
 
Registriert seit: 10.12.2011
Ort: Dorf in Schleswig-Holstein
Beiträge: 2.197
Motorrad: SR 50 street 1x RS 125 MP BJ 98 1x RS 125 MP BJ 97 Tuono SF BJ 03
Standard

Ich hab da eine dickere Dichtung unter gelegt.
Die Dichtung muß so geschnitten werden das der Schieber mit dem Anschlag auf der Dichtung liegt,dann ist Ruhe.
Cairo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.09.2017, 22:46   #10 (permalink)
Überholer
 
Benutzerbild von M4rv1n
 
Registriert seit: 26.02.2017
Beiträge: 64
Motorrad: Aprilia RS 125MP Bj. 1997 , MZ TS 250/1 Bj. 1977
Standard

Ich habe gerade mal meine beiden Schieber verglichen (Nachbau aus Edelstahl und RAVE2) Der Nachbauschieber geht ein minimales Stück in die Kolbenlaufbahn, aber nur im Bogen, außen ist alles ok. Der RAVE2 Schieber hat noch einen guten Millimeter Abstand zur Laufbahn. Ich gehe davon aus, dass der Edelstahlschieber nicht richtig passt. Den alten Schieber vom Vorbesitzer hatte es neulich ja in 3 Stücke zerfetzt, ob das ein original Schieber war bezweifle ich, weil der Schaft und der Schieberanschlag gebrochen waren.

Zum Kolbenbild muss ich sagen, dass sie im mittleren Drehzahlbereich etwas mager läuft und obenrum zu fett. Würde es Sinn machen die Nadel fetter zu clippen und als Ausgleich die HD zu verkleinern? (Stottert sonst ab 9000U/min)
M4rv1n ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 22.09.2017, 22:46   #1 (permalink)
Biker Ad
Verbraucherinformationen für Biker
 
Registriert seit: 08/2007
Ort: Überholspur
 
Ab dem 101. Beitrag ohne Biker Ad


Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Trackbacks are An
Pingbacks are An
Refbacks are An


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Kolben- Zylinderwechsel, Wartung persilia FAQ´s - RS 125 1 11.11.2016 14:08
Vergaser, Kolben & Auslassschieber LorenzN 125 ccm (RS 125, ETX und andere 125er Modelle) 4 19.03.2015 16:34
SR 50 old Kolben zieht Zylinder mit 4res 50 ccm (RS 50, Scarabeo 50, Roller) 7 24.11.2014 18:48
Auslassschieber berührt Kolben Flitzekacke 125 ccm (RS 125, ETX und andere 125er Modelle) 12 28.02.2013 17:27
Zylindermaß zu klein für untermaß Kolben? Mooserider 125 ccm (RS 125, ETX und andere 125er Modelle) 12 25.06.2012 22:09
auslassschieber 94BK-RS125 125 ccm (RS 125, ETX und andere 125er Modelle) 9 29.04.2012 21:17
Leistungsverlust durch abgenutzte Kolben? beuteltier 125 ccm (RS 125, ETX und andere 125er Modelle) 12 17.02.2010 14:57
Rotax Max Kart Kolben in Rotax 123 testeraca 125 ccm (RS 125, ETX und andere 125er Modelle) 4 24.11.2009 18:28
Welcher Kolben---teurer Wössner oder billiger Noname Kolben? schbrudel 125 ccm (RS 125, ETX und andere 125er Modelle) 20 29.06.2009 23:21
Welche Kolben sind am besten? Kruemelmonsta 250 ccm (RS 250) 3 19.05.2009 14:32
Kolben kaputt Helius 125 ccm (RS 125, ETX und andere 125er Modelle) 8 28.10.2008 21:37
[125 ccm]: Auslassschieber berührt Kolben? Schürfwunde 125 ccm (RS 125, ETX und andere 125er Modelle) 3 12.07.2006 15:37
[50 ccm]: Riefen im Kolben schnubbi2 50 ccm (RS 50, Scarabeo 50, Roller) 12 21.05.2005 20:05
Einringkolben SP Kolben Tuningkolben Ozzi FAQ´s - RS 125 0 05.10.2004 00:56
neue Kolben bei 16000? midostar Archiv (50 ccm - 1000 ccm) 13 24.06.2003 15:21


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:54 Uhr.




Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO 3.1.0