Zurück   Aprilia Forum - Motorrad u. Roller > Fragen & Antworten rund um Deine Aprilia > 125 ccm (RS 125, ETX und andere 125er Modelle)

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen
Alt 27.03.2013, 15:17   #1 (permalink)
Winner
 
Benutzerbild von SilverJan
 
Registriert seit: 28.10.2012
Ort: BW
Beiträge: 503
Motorrad: RS 125 Talmacsi '08 [RM], Daytona 675 '09
Standard Wie funktioniert die Drossel?

Hi Leute,

folgende Situation: Ich habe meine RS im November 2012 von 15PS-80km/h (AlphaTec) auf 15PS-VMax (AlphaTec) 'schwächer' drosseln lassen.

Damals hat mir der Händler ein Teil mitgegeben (im Anhang sichtbar). Ich habe zu der Zeit nicht viel Interesse darin gezeigt, wie die Drosselung funktioniert bzw. was eigentlich überhaupt gemacht wurde.

Mittlerweile interessiert es mich doch schon was eigentlich wie in meiner RS funktioniert. Daher frage ich mich:

1. Das Ding ist ja das Solenoid. Nun die Frage: Ist es ausgebaut, habe ich dann eine Leistungssteigerung oder eine Verschwächerung?
2. Welche Drossel habe ich denn drinnen aktuell? Im TÜV-Gutachten steht ich habe das Modell 06-RM-K15 (BB346). Ich kann nicht genau erlesen wie die Drossel darin funktioniert. Kann mir einer das erklären, was genau da jetzt wie drosselt?

Bitte keine Vorwürfe bzgl. mangelndem Fachwissen meinerseits, ich bin einfach nicht der Profi was Motortechnik betrifft.

Vielen Dank!
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg IMG_20130327_134313.jpg (10,8 KB, 71x aufgerufen)
SilverJan ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 27.03.2013, 15:17   #1 (permalink)
Biker Ad
Verbraucherinformationen für Biker
 
Registriert seit: 08/2007
Ort: Überholspur
 
Ab dem 101. Beitrag ohne Biker Ad


Alt 27.03.2013, 18:20   #2 (permalink)
Moderator
 
Benutzerbild von Mooserider
 
Registriert seit: 15.10.2011
Ort: Osnabrück
Beiträge: 6.507
Motorrad: RS125MP, CBR1100XX
Standard

Warum haben die das denn ausgebaut? Normalerweise gehört es nur deaktiviert. Was haält denn den Auslasschieber jetzt in Position (das sollte der solenoid nämlich machen)? Das ist nicht gut.

Zu deinen Fragen: Wenn der Solenoid draußen ist ist die nächste Frage in welcher Position der Schieber jetzt dauerhaft steht (oder haben die einen Blindschieber verbaut?). Durch eine deaktivierung des Solenoid bekommst du bis ca 8000U/Min keine änderung. In dem Bereich geht der Schieber bei der offenen version los, und die Leistung steigt nochmal ordentlich an. Wenn der Schieber immer zu bleibt ist kurz vor 9000U/min die maximale Leistung erreicht, und die Leistung sinkt mit größer werdender drehzahl.

Wie die BB346 im Detail funktioniert kann ich dir nicht sagen, aber du müsstest es merken können. Die Meisten Elektronischen Drosseln sind Drehzahlbegrenzer, das heißt ab einer bestimmten Drehzahl geben die nur noch jeden Zweiten Zündfunken an die Kerze weiter. Du hast dann schlagartig halbe Leistung, und das merkt man beim Fahren.
Bei der RM soll die Alphadrossel aber eher einer CDI entsprechen und zusätzlich den Solenoid passend schließen um die Leistung einzuhalten. Das kann bei dir aber nicht der Fall sein, weil solenoid ausgebaut.

Ich würd mal direkt bei Alphatechik anrufen und die Fragen ob das alles so zusammenpasst und zusammengehört und wie das Funktionieren sollte.

Und wäre klasse wenn du uns hier danach aufschlauen könntest.
Mooserider ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.03.2013, 22:33   #3 (permalink)
Winner
 
Benutzerbild von SilverJan
 
Registriert seit: 28.10.2012
Ort: BW
Beiträge: 503
Motorrad: RS 125 Talmacsi '08 [RM], Daytona 675 '09
Standard

Ich dachte der Händler hätte damals was von einem Blindschieber erwähnt. Bin mir aber nicht sicher.

Habe mir gerade eben folgendes Video angesehen und bin mir nun schon ziemlich im Klaren, wie meine Drossel funktioniert.

Da ich, wie der Typ aus dem Video erzählt, meine Maximalleistung bei ca. 8000 U/min erreicht habe, ist der ALS anscheinend ganz drinnen bzw. ein Blindschieber ganz drinnen.

Jetzt frage ich mich nur was dann die Aufgabe der AlphaTec-CDI ist, denn die deaktivierte ALS nimmt mir ja die Leistung. Hast du bzw. jmd anderes ne Ahnung was deren Aufgabe ist? Schließlich wäre das ja "doppelt gemoppelt", wenn ALS deaktiviert wären und eine Drehzahlbegrenzung der CDI passieren würden.
SilverJan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.03.2013, 22:12   #4 (permalink)
Moderator
 
Benutzerbild von Mooserider
 
Registriert seit: 15.10.2011
Ort: Osnabrück
Beiträge: 6.507
Motorrad: RS125MP, CBR1100XX
Standard

Wie gesagt, RM und Alpha ist nicht ganz mein Gebiet, aber soweit ich gelesen habe hat die RM eine ECU (Engine conrtol Unit) anstelle der CDI, und die braucht anscheinend feedback vom Solenoid um ordentlich zu funktionieren. Die Alphadrossel täuscht anscheinend den solenoid vor um die Zündkennfelder so anzupassen dass die 11KW sauber abgerufen werden.
Eine harte Drehzahlbegrenzung wäre das dann nicht.

Ist aber auch nur gelesen, und deshalb kann ich für richtigkeit nicht garantieren.
Mooserider ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.03.2013, 02:48   #5 (permalink)
Leader
 
Registriert seit: 15.04.2012
Beiträge: 203
Motorrad: ex: xt/rs
Standard

so du hattest welche drossel?
alphatechnik bb 343? (80km/h)

die funktioniert wie folgt:
es kommt eine auspufklappe zwischen auslass und krümmer, diese wird über den solenoid betrieben satt der als.
die zusätzlich zur ecu verbaute elektronische drossel wird an betterie, tachogeber und solenoid angeschlossen.

hast du nun ca. 80sachen errecht, sendet die drossel ein signal und der solenoid zieht. dadurch geht die drosselklappe zu und blokiert den auslass, keine abgase kommen mehr also keine leistung mehr.


nun hast du welche drossel?
alphatechnik bb 346? (nur 11kw)

deren funktion ist sehr simpel. sie blockt schlicht weg jedes signal welches zum solenoid soll, ihn einfach abzustecken würde selbiges bewirken, bekommt man aber nicht eingetragen, in der regel^^


ok ich habe den ersten teil umsonst geschrieben^^ dem zufolge hat dein händler etwas sehr sehr unsinniges gemacht. er hat den solenoid ausgebaut und zusätzlich die drossel verbaut. das ist doppelt gemoppelt...
Glückspilz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.03.2013, 00:11   #6 (permalink)
Winner
 
Benutzerbild von SilverJan
 
Registriert seit: 28.10.2012
Ort: BW
Beiträge: 503
Motorrad: RS 125 Talmacsi '08 [RM], Daytona 675 '09
Standard

Hm, das ist sehr komisch. Aber ich glaube, dass der Händler das schon richtig gemacht hat, denn in dem Gutachten von AlphaTec steht in der darin enthaltenen Anleitung auch, dass Solenoid ausgebaut und Drossel eingebaut werden müssen.

Ich frage mich nun, wenn ich die Drossel nächste Saison selbst ausbauen will, was dann alles raus muss. Ist im Prinzip ja dann nur:

- ALS aktivieren / Solenoid wieder einbauen und 'aktivieren'
- AlphaTec-CDI raus und alles an die EFI-Steuerbox im Heck anschließen
- Auspuffdrossel raus
- ZK, Düse und Ritzel (17/40) tauschen

Naja, hat sich dann ja mal alles geklärt. Thx für die Hilfe!
SilverJan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.03.2013, 22:08   #7 (permalink)
Moderator
 
Benutzerbild von Mooserider
 
Registriert seit: 15.10.2011
Ort: Osnabrück
Beiträge: 6.507
Motorrad: RS125MP, CBR1100XX
Standard

Zitat:
Zitat von Glückspilz Beitrag anzeigen
nun hast du welche drossel?
alphatechnik bb 346? (nur 11kw)

deren funktion ist sehr simpel. sie blockt schlicht weg jedes signal welches zum solenoid soll, ihn einfach abzustecken würde selbiges bewirken, bekommt man aber nicht eingetragen, in der regel
Und genau das verstehe ich nicht. Bei allen RS125 Modellen ab der GS war halboffen immer mit Steckerziehen gemacht worden, und es war immer eintragbar. Warum ist das für die RM nicht eintragbar?
Mooserider ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.03.2013, 22:47   #8 (permalink)
Leader
 
Registriert seit: 15.04.2012
Beiträge: 203
Motorrad: ex: xt/rs
Standard

Zitat:
Zitat von Mooserider Beitrag anzeigen
Und genau das verstehe ich nicht. Bei allen RS125 Modellen ab der GS war halboffen immer mit Steckerziehen gemacht worden, und es war immer eintragbar. Warum ist das für die RM nicht eintragbar?
frag mich nicht, die neue drossel macht auch nichts anderes wie den stecker ziehen.

bzw. doch ich wies es, die neue hat keine cdi sondern eine ecu und die hat ne fehlermeldung wenn der solenoid gezogen wird (motorwarnleuchte geht an und laut meinem händler ein notprogramm rein, ob letzteres stimmt naja, aber teil 1 hat ich selbst schon^^)
Glückspilz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.04.2013, 01:47   #9 (permalink)
Winner
 
Benutzerbild von SilverJan
 
Registriert seit: 28.10.2012
Ort: BW
Beiträge: 503
Motorrad: RS 125 Talmacsi '08 [RM], Daytona 675 '09
Standard

Hat der EFI-Fehler eigentlich was mit der ECU dann zu tun?
SilverJan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.04.2013, 02:13   #10 (permalink)
Leader
 
Registriert seit: 15.04.2012
Beiträge: 203
Motorrad: ex: xt/rs
Standard

Ja wenn der solenoid fehlt...^^
Glückspilz ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 01.04.2013, 02:13   #1 (permalink)
Biker Ad
Verbraucherinformationen für Biker
 
Registriert seit: 08/2007
Ort: Überholspur
 
Ab dem 101. Beitrag ohne Biker Ad


Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Trackbacks are An
Pingbacks are An
Refbacks are An


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
RX 125 offen trotzdem mit Drossel!? maechi 125 ccm (RS 125, ETX und andere 125er Modelle) 5 03.02.2013 17:00
Problem mit Alpha Technik Drossel (BB 144) topgun2701 125 ccm (RS 125, ETX und andere 125er Modelle) 20 26.10.2012 22:16
Drossel option bitte um hilfe esad 125 ccm (RS 125, ETX und andere 125er Modelle) 0 04.09.2012 02:08
Drossel funktioniert nicht!? HANN-Racer-OVER 125 ccm (RS 125, ETX und andere 125er Modelle) 11 15.05.2012 22:40
alphatechnik drossel drosselt nicht. Entwederoder 125 ccm (RS 125, ETX und andere 125er Modelle) 2 24.04.2012 22:22
Drossel funktioniert nicht!? MMax 125 ccm (RS 125, ETX und andere 125er Modelle) 16 19.01.2012 00:16
Hat jemand erfahrungen mit der Orig. Drossel von Aprilia? faboulus93 125 ccm (RS 125, ETX und andere 125er Modelle) 11 25.08.2011 11:30
APRILIA SR 50 R FACTORY Drossel, Kruemmer, Tacho gtodap 50 ccm (RS 50, Scarabeo 50, Roller) 21 10.09.2010 02:24
alpha technik drossel entdrosseln Nalous 50 ccm (RS 50, Scarabeo 50, Roller) 0 14.07.2009 21:53
Mofa Drossel SR 50 R Factory DiTech 2008 gorenfer 50 ccm (RS 50, Scarabeo 50, Roller) 2 20.01.2009 19:18
Aprilia MX funktioniert mit Drossel nicht?? Aigi 125 ccm (RS 125, ETX und andere 125er Modelle) 0 12.10.2008 17:42
Aprilia MX Probleme mit der Drossel (geht nach 10-12 km aus) Aigi 125 ccm (RS 125, ETX und andere 125er Modelle) 1 27.09.2008 12:43
[125 ccm]: Drossel Storm 125 ccm (RS 125, ETX und andere 125er Modelle) 7 13.03.2006 20:45
[125 ccm]: Alpha technik drossel Technofreak 125 ccm (RS 125, ETX und andere 125er Modelle) 11 10.07.2005 19:32
[125 ccm]: Drossel einbauen!!! 100%-RS-RACER 125 ccm (RS 125, ETX und andere 125er Modelle) 3 01.11.2004 16:47


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:21 Uhr.




Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO 3.1.0