Zurück   Aprilia Forum - Motorrad u. Roller > Fragen & Antworten rund um Deine Aprilia > 125 ccm (RS 125, ETX und andere 125er Modelle)

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen
Alt 04.04.2012, 23:15   #1 (permalink)
Moderator
 
Benutzerbild von Mooserider
 
Registriert seit: 15.10.2011
Ort: Osnabrück
Beiträge: 6.507
Motorrad: RS125MP, CBR1100XX
Standard Zylindermaß zu klein für untermaß Kolben?

Seltsames Problem:
Ich hatte einen kleinen Klemmer (meine Doofheit ) und müsste Zylinder und Kolben rausnehmen. Kolben war hin, Zylinder hatte einige Alu Ablagerungen, war aber sonst noch gut. Hab ihn zum Kreuzschliffhonen zum Apriliahändler um die Ecke gegeben, und der hat ihn gehont und danach vermessen.

Jetzt komms: Zylindermaß = 53.69mm !!!

Kleinster Asso Kolben ist 53,95, wäre also viel zu groß. Auf dem Alten Kolben steht 53.98... passt doch alles nicht zusammen

Ich habe den alten kolben (ebenfalls Asso)mit einer Schieblehre vermessen, und die zeigt 53,73mm an (an den stellen die keine Riefen aufweisen), und der Kolben geht flutschend durch den Zylinder (der hat sich sicher vermessen).

Könnte es sein, dass jemand den alten Zylinder zu "dick" beschichtet hat, und dann einen Asso Kolben soweit runtergedreht hat bis der passt??? Drehspuren hat der Kolben auf jeden Fall.
Hat schon jemand sowas erlebt?
Mooserider ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 04.04.2012, 23:15   #1 (permalink)
Biker Ad
Verbraucherinformationen für Biker
 
Registriert seit: 08/2007
Ort: Überholspur
 
Ab dem 101. Beitrag ohne Biker Ad


Alt 04.04.2012, 23:39   #2 (permalink)
Winner
 
Benutzerbild von sebbi_
 
Registriert seit: 24.09.2010
Ort: Elsenfeld
Beiträge: 446
Motorrad: Aprilia Rs 125
sebbi_ eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Wenn ein Zylinder Gehont wurde, dann wird er eigentlich nicht beschichtet, außer du hast es so gewollt bzw. angegeben.
Ich würde mal glatt darauf tippen, dass sich der gute mann vermessen hat.
53,69mm ist schon ein bisschen krass, finde ich.
sebbi_ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.04.2012, 01:06   #3 (permalink)
Leader
 
Benutzerbild von qwertz
 
Registriert seit: 27.05.2010
Beiträge: 240
Motorrad: RS 125
Standard

Denke auch, dass da ein Messfehler vorliegt.
qwertz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.04.2012, 09:56   #4 (permalink)
Moderator
 
Benutzerbild von Mooserider
 
Registriert seit: 15.10.2011
Ort: Osnabrück
Beiträge: 6.507
Motorrad: RS125MP, CBR1100XX
Standard

Ja, vermessen hat der sich sicher, ich hab gerade mal den Zylinder mit der Schieblehre gemessen, und der hat 53.85 (die messung ist sicher nicht genau)

Bleibt aber immer noch mein Zweites Problem:
Zitat:
Zitat von Mooserider Beitrag anzeigen
Ich habe den alten kolben (ebenfalls Asso)mit einer Schieblehre vermessen, und die zeigt 53,73mm an (an den stellen die keine Riefen aufweisen), und der Kolben geht flutschend durch den Zylinder (der hat sich sicher vermessen).
Der alte Kolben hat 53,73mm Durchmesser, das sind 2.3 Zehntelmilimeter weniger als der kleinste Kolben den man kaufen kann. Und das war an einer Stelle ohne sichtbaren Verschleiß!!!

Wo bekommt man so kleine Asso Kolben her??
Mooserider ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.04.2012, 11:28   #5 (permalink)
Speedfreak
 
Benutzerbild von DiabloMiles
 
Registriert seit: 02.06.2011
Ort: Neumarkt/Opf.
Beiträge: 1.065
Motorrad: Ex:Aprilia sx 125 '10 Suzuki rv 50
Standard

?

Tasche + Zylinder, Kolben + Fahrzeug bzw. Beine -> zum Händler -> reden -> Problem gelöst -> FERTIG

Wenn der Kolben nicht passt, dann ist er schuld
wo liegt das Problem, der Händler hont dir den Zylinder einfach nochmal
DiabloMiles ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.04.2012, 23:15   #6 (permalink)
Winner
 
Registriert seit: 04.05.2010
Ort: 57368
Beiträge: 647
Motorrad: Pegaso GA Bj1992
Standard

würde an deiner Stelle noch mal zum Händler gehen.
Wenn der selber hohnt hat er auch die passenden Meßinstrumente.
Kann ja sein, das er den Innentaster nicht richtig kalibriert hatte.
Die meisten Händler geben solche arbeiten außer Haus, deshalb besser selber messen.
Gruß Ferdi
Ferdi7 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.04.2012, 21:00   #7 (permalink)
Moderator
 
Benutzerbild von Mooserider
 
Registriert seit: 15.10.2011
Ort: Osnabrück
Beiträge: 6.507
Motorrad: RS125MP, CBR1100XX
Standard

Ich war gestern abend nochmal da und hab ihm gesagt dass er sich vermessen hat. Da isser etwas böse geworden und hat vor meinen augen nochmal gemessen (gleiches ergebnis). Als ich ihm dann mit einem Meßschieber bewiesen hab, dass er falsch misst hat er drauf bestanden dass sein Meßergebnis richtig ist. Dann hab ich einen 53.98 Kolben durch den Zylinder gleiten lassen um ihm zu beweisen dass er definitiv falsch misst. Sein Abschließender Kommentar:
Dann nehm doch den Kolben.....

Da geh ich sicher nie wieder hin. Ich hab leider dass Meßwerkzeug nicht, aber ich habe eine Motoreninstanhaltungsbude in der nähe gefunden. Da geh ich dienstag hin zum ordentlich vermessen.
Mooserider ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.04.2012, 02:07   #8 (permalink)
Winner
 
Benutzerbild von sebbi_
 
Registriert seit: 24.09.2010
Ort: Elsenfeld
Beiträge: 446
Motorrad: Aprilia Rs 125
sebbi_ eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Lass dein Zylinder nochmal richtig messen. Dannach machste einen kleinen Umweg zum Anwalt und dann gehste zu dem Händler und fordest erstmal ne Rückerstattung.
Schlampig arbeiten und abzocken kann jeder!
sebbi_ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.06.2012, 15:44   #9 (permalink)
Fahrer
 
Registriert seit: 22.06.2012
Beiträge: 21
Standard

ich hab ein geprüftes und industriell eingesetztes 3-Punkt Innenmircometer. Ich geh davon aus, dass das sehr genau ist. Wenn du zufällig in Augsburg bist, komm in meiner Garage vorbei.
bsfh_robinson ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.06.2012, 00:47   #10 (permalink)
Speedfreak
 
Benutzerbild von moe589
 
Registriert seit: 19.11.2007
Ort: Homberg/E
Beiträge: 1.041
Motorrad: Aprilia RS 250 LD Harada, ehem. RS 125, Simson S51 Enduro
moe589 eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

das ist das problem, wenn man zu irgendeinem typ xy geht, der so tut, als ob er es kann.
hättest du den zylinder zu einem instandsetzer mit reputation(wird hier im forum oft genug angesprochen, um wen es sich da so handeln kann)geschickt, dann wär keine scheisse dabei rausgekommen.
drehspuren am kolben sind normal, die werden abgedreht, standartmässig, nach dem gießen/schmieden.
moe589 ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 23.06.2012, 00:47   #1 (permalink)
Biker Ad
Verbraucherinformationen für Biker
 
Registriert seit: 08/2007
Ort: Überholspur
 
Ab dem 101. Beitrag ohne Biker Ad


Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Trackbacks are An
Pingbacks are An
Refbacks are An


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Kolben- Zylinderwechsel, Wartung persilia FAQ´s - RS 125 1 11.11.2016 14:08
Welcher Kolben und worin unterscheiden sie sich ? kEnTakKi 125 ccm (RS 125, ETX und andere 125er Modelle) 19 15.07.2011 23:26
Rs 125 gekauft nach den ersten 80km kolben steckt! Flamie 125 ccm (RS 125, ETX und andere 125er Modelle) 19 17.03.2011 21:13
Leistungsverlust durch abgenutzte Kolben? beuteltier 125 ccm (RS 125, ETX und andere 125er Modelle) 12 17.02.2010 14:57
Rotax Max Kart Kolben in Rotax 123 testeraca 125 ccm (RS 125, ETX und andere 125er Modelle) 4 24.11.2009 18:28
Kolben steckt im Zylinder fest heizer1337 50 ccm (RS 50, Scarabeo 50, Roller) 11 26.09.2009 21:49
Welcher Kolben---teurer Wössner oder billiger Noname Kolben? schbrudel 125 ccm (RS 125, ETX und andere 125er Modelle) 20 29.06.2009 23:21
Welche Kolben sind am besten? Kruemelmonsta 250 ccm (RS 250) 3 19.05.2009 14:32
Kolben kaputt Helius 125 ccm (RS 125, ETX und andere 125er Modelle) 8 28.10.2008 21:37
[125 ccm]: Kolben, KW-Lager, Pleuel-Lager, Spiel, Prüfung un JaY810 125 ccm (RS 125, ETX und andere 125er Modelle) 2 27.05.2005 11:50
[50 ccm]: Riefen im Kolben schnubbi2 50 ccm (RS 50, Scarabeo 50, Roller) 12 21.05.2005 20:05
[125 ccm]: Laufspiel des Zylinders und passende Kolben Bonetec 125 ccm (RS 125, ETX und andere 125er Modelle) 5 10.05.2005 18:25
[125 ccm]: Kolben und Zylinder Frage ApriliaRS 125 ccm (RS 125, ETX und andere 125er Modelle) 27 05.10.2004 19:21
Einringkolben SP Kolben Tuningkolben Ozzi FAQ´s - RS 125 0 05.10.2004 00:56
neue Kolben bei 16000? midostar Archiv (50 ccm - 1000 ccm) 13 24.06.2003 15:21


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:41 Uhr.




Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO 3.1.0