Zurück   Aprilia Forum - Motorrad u. Roller > Fragen & Antworten rund um Deine Aprilia > 125 ccm (RS 125, ETX und andere 125er Modelle)

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen
Alt 25.02.2011, 14:23   #1 (permalink)
Fahrer
 
Registriert seit: 30.01.2011
Ort: Neu Anspach
Beiträge: 32
Motorrad: Aprilia rs 125 bj 03 gp-1
Standard hinterrad wieder eingebaut bremsen problem !

Hey,
ich fahre eine Aprilia rs 125 bj 2003 mp
ich habe gestern mein hinterrad wieder ein gebaut (neues ketten kit montiert )
nun habe ich 3 probleme :
1. die ketten spanner (mit dennen man auch das rad gerade stellt )
sind fast am ende angelangt und die kette ist immer noch nicht straf ( ich kann sie nach augenmaß mehr als 2.5 cm hoch und drücken , runter nich so viel
2. seit dem ich das hinterrad wieder drinne habe und bei der ersten fahrt
hab ich das gefühl das meine hinterrad bremse nicht richtig funktioniert :
vorher musste ich das pedal nicht ganz durch drücken damit der hinterreifen blockiert , nun muss ich wie ein verrückter das pedal reintreten damit das rad auch nur mal kurz blockiert !

3. durch die kleinere übersetzung beschleunigt sie schneller das war mir auhc klar ... doch sie verliert auch schneller an speed hab ichdas gefühl !

was ist da los ?

meine neue übersetzung : 13/40 mit 106 kette
davor hatte ich 17/40
musste die maschine drosseln wegen bullerei
Jonny`s driving ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 25.02.2011, 14:23   #1 (permalink)
Biker Ad
Verbraucherinformationen für Biker
 
Registriert seit: 08/2007
Ort: Überholspur
 
Ab dem 101. Beitrag ohne Biker Ad


Alt 25.02.2011, 14:31   #2 (permalink)
Production Racer
 
Benutzerbild von Kaneda RS
 
Registriert seit: 12.05.2005
Ort: Kiel
Beiträge: 1.479
Motorrad: Suzuki GSR 750
Standard

Kette wieder aufmachen, Kettenspanner nach vorn und gucken ob die Kette passen würde (und genug, aber nicht zu sehr Spannung hat) wenn du ein Glied rausnimmst.
Hast du die Bremse nach der Montage ein paar mal betätigt, damit die Kolben wieder "unter Druck" stehen? Diese ersten Male sind immer locker. Oder du hast Luft in der Leitung!
Kaneda RS ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.02.2011, 18:11   #3 (permalink)
Einwohner Noales
 
Benutzerbild von 2strokeracing
 
Registriert seit: 27.12.2006
Ort: Neckar-Odenwald-Kreis
Beiträge: 3.292
Motorrad: 2x RSV R, KTM LC4, SR 50
Standard

Musst die Kette kürzen, wie man sowas macht findest eigl. Zuhauf über google.

MP Bj 2003 gibts übrigens nicht, die wurden nur bis 2002 gebaut, ab dann SF.
2strokeracing ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.02.2011, 18:24   #4 (permalink)
Überholer
 
Registriert seit: 15.09.2009
Ort: Wenzenbach
Beiträge: 97
Motorrad: Mito EVO 125, MX 125 05er
Standard

geben kann es die MP 2003 schon, weil ja nicht gleich jede im selben Jahr verkauft wird
Grubi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.02.2011, 20:08   #5 (permalink)
Leader
 
Benutzerbild von Jetpilot99
 
Registriert seit: 08.04.2009
Beiträge: 221
Motorrad: RS 125 Bj. 01
Standard

zur übersetzung: kleineres ritzel- mehr durchzug, größeres ritzel- mehr endgeschwindigkeit. beides gleichzeitig schließt sich also aus
zur bremse: schau mal ob sich deine kolben bewegen, falls nicht hast du luft im bremssystem (wie oben erwähnt). falls du an der bremse nichts gemacht hast, muss das allerdings schon vorher gewesen sein, weil nur durch radwechsel bzw. ÜS-änderung, kommt keine luft in die leitung.
Jetpilot99 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.02.2011, 21:37   #6 (permalink)
Einwohner Noales
 
Benutzerbild von tobias_
 
Registriert seit: 05.04.2009
Ort: CH
Beiträge: 5.539
Motorrad: was: Aprilia MX 50 --> now: Kawasaki KLR 650
Standard

Ein Glied aus der Kette rausnehmen.
Und die Bremse wie schon gesagt einfach ein paar mal betätigen und gut ist. Und übrigens, etwas mehr Respekt vor der Rennleitung bitte. Die machen auch nur ihren Job!
tobias_ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.02.2011, 12:09   #7 (permalink)
Fahrer
 
Registriert seit: 30.01.2011
Ort: Neu Anspach
Beiträge: 32
Motorrad: Aprilia rs 125 bj 03 gp-1
Standard

danke leute :
Die Kette is nun gespannt : ich muss den ketten spanner nur noch eine umdrehung nach hinten und schon war die kette gut gespannt
die bremse geht so langsam wieder . werder aber bald beide bremsen über holen und entlüften
Jonny`s driving ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.02.2011, 13:41   #8 (permalink)
Production Racer
 
Benutzerbild von Kaneda RS
 
Registriert seit: 12.05.2005
Ort: Kiel
Beiträge: 1.479
Motorrad: Suzuki GSR 750
Standard

Mit "geht so langsam wieder" würde ich mich bei der Bremse aber nicht zufrieden geben!!! Lass mal Luft im System sein und in einer Gefahrensituation trittst du dann ins Leere! kümmer dich lieber sofort drum!

Nur meine bescheidene Meinung...
Kaneda RS ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.02.2011, 13:43   #9 (permalink)
Einwohner Noales
 
Benutzerbild von 2strokeracing
 
Registriert seit: 27.12.2006
Ort: Neckar-Odenwald-Kreis
Beiträge: 3.292
Motorrad: 2x RSV R, KTM LC4, SR 50
Standard

Zitat:
Zitat von Grubi Beitrag anzeigen
geben kann es die MP 2003 schon, weil ja nicht gleich jede im selben Jahr verkauft wird
Nein.

Was 2002 die Fabrik verlassen hat kann nicht Baujahr 2003 sein, höchstens Erszulassung.

"kleineres ritzel- mehr durchzug, größeres ritzel- mehr endgeschwindigkeit."

Das gilt aber nur in einem ganz engen Rahmen.

Offen ist alles unter 16er Ritzel Schwachsinn, die Beschleunigung wird faktisch kein bisschen besser, dazu noch der rießen Nachteil dass sofort im 6ten Gang bei Drehzahlanschlag hängst.

Geändert von 2strokeracing (26.02.2011 um 13:47 Uhr).
2strokeracing ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.02.2011, 13:46   #10 (permalink)
Einwohner Noales
 
Benutzerbild von tobias_
 
Registriert seit: 05.04.2009
Ort: CH
Beiträge: 5.539
Motorrad: was: Aprilia MX 50 --> now: Kawasaki KLR 650
Standard

Richtig, bei der Bremse sparst du am falschen Ort!
Entweder gibt sich das wieder mit ein paar mal Bremsen (Im Stand natürlich!!), sonst musst du anfangen entlüften.
tobias_ ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 26.02.2011, 13:46   #1 (permalink)
Biker Ad
Verbraucherinformationen für Biker
 
Registriert seit: 08/2007
Ort: Überholspur
 
Ab dem 101. Beitrag ohne Biker Ad


Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Trackbacks are An
Pingbacks are An
Refbacks are An


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Dorsoduro Hinterrad aus/einbau Heidebasche46 Shiver SL750 und Dorsoduro 750 5 07.07.2011 22:53
Hinterrad dreht sich wenn Motor kalt ist SR-AK94 50 ccm (RS 50, Scarabeo 50, Roller) 12 27.08.2010 00:31
[50 ccm]: Problem mit Malaguti Centro escapethefate 50 ccm (RS 50, Scarabeo 50, Roller) 10 16.11.2009 20:13
Hinterrad Wackelt ?! Omer136 125 ccm (RS 125, ETX und andere 125er Modelle) 12 04.09.2009 17:31
[50 ccm]: Aprilia SR50 + LASER XPRO - Dickes Problem, keiner cribwalka 50 ccm (RS 50, Scarabeo 50, Roller) 11 27.08.2009 00:37
Problem!!! rs_chesterfield Allgemeines 3 14.06.2009 11:03
Hinterrad Speichen-Köpfe abgerissen bei 37000 Km Piwi Pegaso 0 07.06.2009 22:50
Bremsen problem Diana 1000er (Allgemeiner Modellübergreifender Bereich) 4 13.05.2008 15:52
[250 ccm]: Elektrik Problem Maddox 250 ccm (RS 250) 2 27.03.2007 17:51
[Pegaso]: Pegaso GA Bj 93 Elektrik Problem Motor geht nicht Jango Pegaso 9 01.03.2007 23:41
[125 ccm]: Problem mit der Spannung bei hohen Drehzahlen rspara 125 ccm (RS 125, ETX und andere 125er Modelle) 2 25.07.2006 20:48
[125 ccm]: Problem mit meiner Af-1 // Frage! TooM 125 ccm (RS 125, ETX und andere 125er Modelle) 10 16.07.2006 13:21
[125 ccm]: AF1 1991 Keine Bremswirkung am Hinterrad tomicom 125 ccm (RS 125, ETX und andere 125er Modelle) 7 08.10.2005 20:33
[Andere]: quitschende Bremsen aprilianer650 Pegaso 9 02.05.2005 23:58
[50 ccm]: Problem mit MX50 sebiunger 50 ccm (RS 50, Scarabeo 50, Roller) 1 24.09.2004 21:23


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:56 Uhr.




Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO 3.1.0