Zurück   Aprilia Forum - Motorrad u. Roller > Fragen & Antworten rund um Deine Aprilia > 125 ccm (RS 125, ETX und andere 125er Modelle)

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen
Alt 24.02.2010, 19:58   #1 (permalink)
Überholer
 
Registriert seit: 10.12.2009
Beiträge: 55
Standard Zylinder schrottreif-Kann man trotzdem noch fahren?

Moin
Ich habe hier meinen Zylinder begutachtet und sehe dort drinne sehr viele Riefen.
Die meisten sind nur leicht mit dem Fingernagel zu spüren,also eher Oberflächlich.
1 Riefe ist aber schon tiefer und mit dem Fingernagel deutlich zu spüren,selbt mit dem finger spürt man sie deutlich.
Außerdem ist an 3 kleinen Stellen die Beschichtung ab,durchs Hohnen.
So 1*2mm oder 2*2mm.

Normalerweise ist der Zylinder Schrottreif,ich weiß...aber ich möchte mir IM MOMENT keinen neuen Zylindersatz kaufen,da mich der Restmotor schon 500€ gekostet hat.
So die Frage ist nun,kann ich mit dem Zylinder noch 1000-2000 Km fahren,ohne Schäden zu bekommen?
Habe einen Vertex Schmiedekolben und habe ihn Probeweise mal durch den Zylinder geschoben.
Dort wo die Riefen sind geht er minimal schwerer durch,doch kurz vor OT gehts dann wieder leichtgängig.
Den Anschein,dass der Kolbenring in die Nut,wo die Beschichtung beschädigt ist einfedert hatte ich nicht.

Es sollte doch möglich sein mit niedrigen Drehzahlen,also gutem Einfahren und mit mehr Öl im Zylinder 1000-2000 km zu fahren,oder?

MFG
Bridgestone ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 24.02.2010, 19:58   #1 (permalink)
Biker Ad
Verbraucherinformationen für Biker
 
Registriert seit: 08/2007
Ort: Überholspur
 
Ab dem 101. Beitrag ohne Biker Ad


Alt 24.02.2010, 20:30   #2 (permalink)
Speedfreak
 
Registriert seit: 14.09.2008
Ort: Gießen
Beiträge: 1.008
Motorrad: Aprilia RS 125 MP, Yamaha R6, Husqvarna Nuda 900 R
Standard

Könnte Möglich sein, dass der Zylinder noch lang mitmacht, könnte aber auch sein, dass du die Kiste nach 5km nur noch schieben kannst.
Ich würde an deiner Stelle das Ding einfach stehenlassen. Mir wärs das nich Wert selbst bei geringer Geschwindigkeit durch nen Kolbenfresser den Boden zu knutschen (gerade in ner Kurve z.B.). bei dem Zylinderzustand ist alles möglich.
Du hast doch schließlich keine 125er RS um dann nur noch mit 5000 rpm 70 zu fahren. Das könnte selbst ein 50er Roller fast noch legal :P
Wenn du bald wieder Geld reinbekommst, behalten, wenn nicht, würd ich die Kiste günstig weggeben (ja, du hast aber doch erst 500 Euro reingesteckt.. Und? Die siehst du nie wieder) und mir dafür vielleicht ein Rollerchen gönnen.
Flibbo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.02.2010, 20:48   #3 (permalink)
CupWinner
 
Benutzerbild von DeNNiZz
 
Registriert seit: 11.05.2009
Ort: Steinbrink
Beiträge: 694
Motorrad: RS 125/Gsxr 600
DeNNiZz eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Kann meinem vorgänger nur zustimmen.
Kannst ja mal den Thread von Spikeone anschauen(Kolbenschaden 2010 oder so ähnlich)
Der Zylinder und kolben sahen derbe aus und liefen noch.Würde dir aber nicht empfehlen so weiterzufahren.
DeNNiZz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.02.2010, 21:19   #4 (permalink)
CupWinner
 
Benutzerbild von Aigi
 
Registriert seit: 26.09.2008
Ort: Falkenberg
Beiträge: 859
Motorrad: Aprilia MX 125, Suzuki GSX 550, Aprilia RX 80, Yamaha XJ 600 RJ01, Vespa ET4 125, Piaggio NRG MC3
Aigi eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Also kann mich nur wieder meinen Vorrednern anschließen. Du kannst den Zylinder sicher noch fahren, aber die Frage ist wie lange noch??

Und wenn du schreibst, du hast den Rest vom Motor alles neu gemacht, dann würde ich so einen Zylinder NICHT mehr fahren, denn es könnte ja sein, dass dein Pleuellager drauf geht. (Wenn er klemmt)

Gruß
Aigi
Aigi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.02.2010, 21:27   #5 (permalink)
Winner
 
Registriert seit: 01.02.2009
Ort: Fürth
Beiträge: 459
Motorrad: Aprilia RS 125
SPIKEONE eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Also ich würde das Risiko nicht eingehn.

Wenn der rest Neu ist hätte ich viel zu viel Angst da was durch einen Klemmer kaputt zu machen.


Grü0e Steven
SPIKEONE ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.02.2010, 22:29   #6 (permalink)
Überholer
 
Benutzerbild von banano28
 
Registriert seit: 08.01.2010
Beiträge: 82
Standard

hallo, wenn du nochmal ein kolbenfresser hast, geht nicht nur der kolben oder der zylinde kaputt.pleuellager, kurbenwellenlager werden auch etwas davon bekommen.stellt dich vor: wenn plotzlich ein motor bei 9000upm oder mehr ganz schnell gestoppt wird (kolbenfresser)alle andere teile werden auch etwas davon kommen, und danach muss du der motor nochmal offnen, was kein spass macht.
banano28 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.02.2010, 16:02   #7 (permalink)
Fahrer
 
Registriert seit: 15.06.2009
Beiträge: 26
Motorrad: Aprilia rs 125
Standard Nicht schrottreif sondern vor 2tkm beschichtet aber...

Hallo Aprilianer Habe ein böses Problem! Als ich meinen neuen "rennbeschichteten" Zylinder mit Assi-Kolben von IGS denn nun nach 4 Monaten endlich bekam, baute ich den Kolben falsch rum ein, weil ich es zum ersten Mal tat und das nicht wusste -->Aus Fehlern lernt man eben! Wie dem auch sei, über dem Auslasskanal im Zylinder ist halt etwas abgesplittert. Es ist 1mm hoch und 3mm breit und hat keine scharfen kannten. Tiefe ist ungefähr 1/2mm. Ich versuch nochmal ein Foto zu machen, auf dem man das auch gut sieht. Den Kolben hats im Übrigen total zerfetzt. Da ist halt auch ne Kanteabgebrochen, die Ringe sind gebrochen und und und... Der Zylinder aber ist ABSOLUT in Ordnung bis auf diese kleine Macke. Meint ihr, ich kann damit noch fahren? Ich will nicht wieder so lange auf meinen Zylinder warten und so viel investieren. Normalerweise tut es dem Fahren doch nichts oder? Denn die Macke ist ja nicht am Totpunkt und der Kolbenring müsste doch über dem Auslasskanal sein.
Warte gespannt auf eure Meinungen..

In diesem Sinne..
Dannny ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.02.2010, 16:13   #8 (permalink)
CupWinner
 
Benutzerbild von DeNNiZz
 
Registriert seit: 11.05.2009
Ort: Steinbrink
Beiträge: 694
Motorrad: RS 125/Gsxr 600
DeNNiZz eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Was ist den Rennbeschichtet?
Bilder würden weiterhelfen.
Wenn der Zylinder nicht so stark beschädigt ist würde ich ihn mal zu Gölz schicken das die dir nen angebot machen.
DeNNiZz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.02.2010, 16:47   #9 (permalink)
Fahrer
 
Registriert seit: 15.06.2009
Beiträge: 26
Motorrad: Aprilia rs 125
Standard

So, hier die Bilder:

ImageBanana - Foto0383.jpg

ImageBanana - Foto0384.jpg


Wie gesagt, sie sind über dem Auslasskanal..

Achja, wegen rennbeschichtet: Schau mal unter IGS Motorradersatz,- Zubehör,- & Tuningteile - IGS-Motorenindstandsetzung & Vertrieb . Da kostete einmal Zylinder beschichten 170 Euro oder so. Und daneben stand Rennbeschichtung (zum gleichen Preis auch Nicasil). Ich rief da an und er meinte es dauert 4 Wochen länger im Vergleich zum normalen Nicasilbeschichten. Der Unterschied zum Normalen ist, dass die Beschichtung beim Klemmer meist noch in Ordnung ist. Ich denke das half auch denn so wie es meinen Kolben zerfetzte müsste der Zylinder eigentlich schlimmer aussehen..

Geändert von Dannny (28.02.2010 um 17:23 Uhr).
Dannny ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.02.2010, 17:35   #10 (permalink)
CupWinner
 
Benutzerbild von DeNNiZz
 
Registriert seit: 11.05.2009
Ort: Steinbrink
Beiträge: 694
Motorrad: RS 125/Gsxr 600
DeNNiZz eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

ALso mit Honen ist es glaube ich da nicht gemacht.Kann mich aber auch irren.
DeNNiZz ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 28.02.2010, 17:35   #1 (permalink)
Biker Ad
Verbraucherinformationen für Biker
 
Registriert seit: 08/2007
Ort: Überholspur
 
Ab dem 101. Beitrag ohne Biker Ad


Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Trackbacks are An
Pingbacks are An
Refbacks are An


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Zylinder honen RoxXxor 125 ccm (RS 125, ETX und andere 125er Modelle) 13 09.06.2009 14:36
zylinder hohen ja/nein? Valdus 125 ccm (RS 125, ETX und andere 125er Modelle) 5 04.11.2008 16:34
Neuer Zylinder für RS Änderl 125 ccm (RS 125, ETX und andere 125er Modelle) 12 18.07.2008 16:26
Tüv, 160cm³ Zylinder und Funkdrossel brauch eure erfahrung 34psaprilia 125 ccm (RS 125, ETX und andere 125er Modelle) 2 02.07.2008 00:19
[125 ccm]: hinterrad blockierte beim fahren hilfe^^ Früchtebrot 125 ccm (RS 125, ETX und andere 125er Modelle) 30 10.05.2007 13:27
[125 ccm]: zylinder will nicht raus MyPate 125 ccm (RS 125, ETX und andere 125er Modelle) 3 31.03.2006 17:41
[125 ccm]: Rs Zylinder kann nicht gehohnt werden MyPate 125 ccm (RS 125, ETX und andere 125er Modelle) 13 28.03.2006 22:46
[50 ccm]: 80er Zylinder mit ABGASGUTACHTEN für RS50? SUPASCHINNI 50 ccm (RS 50, Scarabeo 50, Roller) 1 25.02.2006 19:00
[125 ccm]: Frage Wegen Zylinder Rotax 123 AF1 Aprilia Extrema Fahrer 125 ccm (RS 125, ETX und andere 125er Modelle) 5 24.09.2005 13:07
[125 ccm]: Zylinder Drehen Cupracer 125 ccm (RS 125, ETX und andere 125er Modelle) 9 03.08.2005 13:15
[125 ccm]: AF1 FUTURA GEHT BEIM FAHREN AUS Futura1801 125 ccm (RS 125, ETX und andere 125er Modelle) 25 18.07.2005 15:51
Zylinder hat Riefen,was machen? Benny125 Archiv (50 ccm - 1000 ccm) 26 26.10.2003 01:32


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:05 Uhr.



Besucher kamen über folgende Suchanfragen bei Google auf diese Seite:
Alle evtl. aufgeführten Marken gehören ihren jeweiligen Inhabern und unterliegen den jeweiligen Bestimmungen. Bitte melden Sie uns aus Ihrer Sicht evtl. rechtswirdige Suchphrasen vorab per E-Mail. Die Kostennote einer anwaltlichen Abmahnung ohne vorhergehende Kontaktaufnahme mit uns wird im Sinne der Schadensminderungspflicht als unbegründet zurückgewiesen.

Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO 3.1.0