Zurück   Aprilia Forum - Motorrad u. Roller > Fragen & Antworten rund um Deine Aprilia > 125 ccm (RS 125, ETX und andere 125er Modelle)

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen
Alt 01.09.2009, 20:18   #1 (permalink)
Winner
 
Registriert seit: 07.03.2009
Beiträge: 429
Standard Hinterrad Wackelt ?!

hallo
ich habe seit kurzem ein problem mit meinem hinterrad. letztens musste ich etwas fester auf die fußbremse gehen, und da brach mir mein heck etwas aus, weil ich wärend der bremsung genau auf dem zebra streifen war. nach der bremsung fuhr ich weiter, und da fing mein hinterrad an zu wackeln. wenn ich etwas schneller fahre, also ab 70 kmh oder mich in die kurven lege, merke ich das sehr, das der hinterrad nicht gerade läuft. danach habe ich nach den strichen auf der schwinge gesehen, also wo man die kette einstellen tut, und es war nicht gleich. das habe ich dann gleich natürlich ausgebessert, aber ich merke in den kurven immernoch, das da was nicht stimmt. was denkt ihr woran das liegen könnte? müsste ich den hinterrad evtl nochmal auswuchten lassen?

mfg

Omer136
Omer136 ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 01.09.2009, 20:18   #1 (permalink)
Biker Ad
Verbraucherinformationen für Biker
 
Registriert seit: 08/2007
Ort: Überholspur
 
Ab dem 101. Beitrag ohne Biker Ad


Alt 01.09.2009, 20:20   #2 (permalink)
Überholer
 
Benutzerbild von '98erApriliaRS
 
Registriert seit: 28.04.2009
Ort: Hannover
Beiträge: 50
Motorrad: Aprilia RS 125 Extrema
Standard

also ich würde bei sowas echt nich spaßen, das kann echt gefährlich werden.. lass das lieber mal vom fachmann checken.
'98erApriliaRS ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.09.2009, 20:23   #3 (permalink)
Überholer
 
Registriert seit: 12.08.2008
Ort: Schöneck
Beiträge: 117
Motorrad: Aprilia RS 125 PY (06) Komplettumbau siehe HP, Kawasaki ER-6N, Honda XR 125, Honda Shadow 125
Spanish No1 eine Nachricht über ICQ schicken Spanish No1 eine Nachricht über MSN schicken
Standard

das hört sich sehr nach den lagern an^^
wie viel km hat die rs schon drauf? wurden mal die lager in der felge gewechselt?
weil dadurch läuft das rad auch sehr unregelmäßig
Spanish No1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.09.2009, 20:25   #4 (permalink)
Winner
 
Registriert seit: 07.03.2009
Beiträge: 429
Standard

hi
also die rs hat jetzt schon 17 tkm gelaufen. nein die lagern wurden nicht gewechselt. aber nur wegen einer bremsung?! das ist komisch findet ihr nicht?
Omer136 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.09.2009, 20:35   #5 (permalink)
Winner
 
Registriert seit: 01.02.2009
Ort: Fürth
Beiträge: 459
Motorrad: Aprilia RS 125
SPIKEONE eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Nach 17.000 sind die lager schon mal fällig,kosten nicht die welt ich habe sogar noch welche bei mir komplett neue für 20 euronen sind sie deine.

grüße steven
SPIKEONE ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.09.2009, 20:55   #6 (permalink)
Winner
 
Registriert seit: 07.03.2009
Beiträge: 429
Standard

ja wie schwer ist es denn, solche lager zu wechseln? kann man sie einfach ersetzen, oder braucht man dafür extra spezielle werkzeuge o.ä? oder kann man sie einfach austauschen, sobald man die räder ausgebaut hat?

gruß
Omer136 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.09.2009, 21:04   #7 (permalink)
Überholer
 
Registriert seit: 12.08.2008
Ort: Schöneck
Beiträge: 117
Motorrad: Aprilia RS 125 PY (06) Komplettumbau siehe HP, Kawasaki ER-6N, Honda XR 125, Honda Shadow 125
Spanish No1 eine Nachricht über ICQ schicken Spanish No1 eine Nachricht über MSN schicken
Standard

mach die felgen runter und bring sie am besten BEIDE in die werkstatt...der schlägt die lager dann raus...dabei kann es passieren, dass die seegeringe im inneren beschäfigt werden...
und so nen komplettes lagerset griegste schon um einiges billider...gib einfach im ebay ein
"kugellager und die nummer von dem lager)" nummer steht auf der seite vom lager drauf...
griegste angebote schon für 5 euro 4 stück
neu auswuchten musste dann nicht ^^
Spanish No1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.09.2009, 21:41   #8 (permalink)
Winner
 
Benutzerbild von aprilia.racing
 
Registriert seit: 23.06.2008
Beiträge: 397
Motorrad: Aprilia Rs 125 Bj.99 / Aprilia Rsv Bj. 05
aprilia.racing eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Dazu braucht man keine Werke ...

Bau´s Hinterrad aus un dschau dir das ganze gründlich an. Die Lager einfach schön gleichmäßig raus schlagen, das sich nichts verkantet.
Um die neuen wieder rein zu schlagen benutzt du am besten eine Nuss in der passenden Größe, so das du nur auf den Lageraußenring Druck aus übst!

Wenn du wirklich 4 Lager für nen 5er findest, gib ich dir Brief und Siegel drauf, das du diese in ein paar Tausend km wieder tauschen darfst.
Kauf dir ordentliche Lager, die kosten nun mal 10-15€ für hinten.
aprilia.racing ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.09.2009, 21:55   #9 (permalink)
Winner
 
Registriert seit: 01.02.2009
Ort: Fürth
Beiträge: 459
Motorrad: Aprilia RS 125
SPIKEONE eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

dankeschön.
ich habe original lager!
vom aprilia händler um die ecke.
meinetwegen dann halt 15 plus versand.

die liegen bei mir nur rum...

grüße steven
SPIKEONE ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.09.2009, 23:28   #10 (permalink)
Winner
 
Registriert seit: 10.09.2008
Ort: Attendorn
Beiträge: 540
Motorrad: Suzuki Gs 500e
RoxXxor eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

hi!
ich habe meine hinteren radlager dieses wochenende auch gewechselt
ist kein problem! was ich dir als tipp geben kann: die hülse die als abstandshalter eingesetzt ist kann man mit etwas hebelkraft verschiebenso kannste dir dann immer deinen "schlagpunkt" suchen ich habe das zu spät bemerkt und dadurch sehr lange gebraucht (hätte einfach mal mitdenken müssen
RoxXxor ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 01.09.2009, 23:28   #1 (permalink)
Biker Ad
Verbraucherinformationen für Biker
 
Registriert seit: 08/2007
Ort: Überholspur
 
Ab dem 101. Beitrag ohne Biker Ad


Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Trackbacks are An
Pingbacks are An
Refbacks are An


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Hinterrad Futura RST Apco5 RST1000 Futura (alle Jahre) 4 12.06.2009 02:39
Mein Hinterrad eiert. Kann jemand helfen? hummel 1000er (Allgemeiner Modellübergreifender Bereich) 13 20.04.2009 14:43
[125 ccm]: Hinterrad Youngbiker 125 ccm (RS 125, ETX und andere 125er Modelle) 4 03.07.2007 23:19
[125 ccm]: hinterrad blockierte beim fahren hilfe^^ Früchtebrot 125 ccm (RS 125, ETX und andere 125er Modelle) 30 10.05.2007 13:27
[1000 ccm]: Tuono 03 blockierendes Hinterrad Rocklegende 1000er (Allgemeiner Modellübergreifender Bereich) 19 04.05.2007 12:46
[125 ccm]: Scheibenbremse wackelt Crusha 125 ccm (RS 125, ETX und andere 125er Modelle) 14 22.06.2006 17:54
[125 ccm]: AF1 1991 Keine Bremswirkung am Hinterrad tomicom 125 ccm (RS 125, ETX und andere 125er Modelle) 7 08.10.2005 20:33
[125 ccm]: Hinterrad blockiert !!! :shock: Aggro_Man 125 ccm (RS 125, ETX und andere 125er Modelle) 12 09.06.2005 22:39
[Andere]: welches Hinterrad passt?? slami Pegaso 1 08.05.2005 13:08
[125 ccm]: kette gewechselt,kettenrad wackelt RS-Racer 125 ccm (RS 125, ETX und andere 125er Modelle) 3 21.01.2005 19:45
[50 ccm]: Pleul wackelt! Nuttella_Man 50 ccm (RS 50, Scarabeo 50, Roller) 3 07.10.2004 20:15
[125 ccm]: Hinterrad wackelt! raser-BS 125 ccm (RS 125, ETX und andere 125er Modelle) 3 23.09.2004 17:20
[125 ccm]: kupplungsgriff wackelt nudelholz 125 ccm (RS 125, ETX und andere 125er Modelle) 11 08.03.2004 15:54
Motorblock wackelt?!? SR 50 t3qu!||_@ Archiv (50 ccm - 1000 ccm) 4 09.02.2004 14:40
Tachogeber am Hinterrad - Probleme -Hilfe Archiv (50 ccm - 1000 ccm) 3 30.07.2003 20:02


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:22 Uhr.



Besucher kamen über folgende Suchanfragen bei Google auf diese Seite:
Alle evtl. aufgeführten Marken gehören ihren jeweiligen Inhabern und unterliegen den jeweiligen Bestimmungen. Bitte melden Sie uns aus Ihrer Sicht evtl. rechtswirdige Suchphrasen vorab per E-Mail. Die Kostennote einer anwaltlichen Abmahnung ohne vorhergehende Kontaktaufnahme mit uns wird im Sinne der Schadensminderungspflicht als unbegründet zurückgewiesen.

Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO 3.1.0