Alt 11.07.2009, 14:10   #1 (permalink)
Fahrer
 
Registriert seit: 22.05.2009
Ort: Seth
Beiträge: 11
Motorrad: Aprilia RS125 Replica
Standard Anlasserfreilauf zerschossen!!!

Hallo Forianer,
mir ist eine kleine Dummheit bei ca 11.000 U/min passiert. Ich bin aus versehen an den Anlasserschalter gekommen. Hat einen heftigen Ruck gegeben und alles rasselte wie Teufel unter mir. Heute habe ich mal nachgeschaut was passiert sein könnte.
Das kleine Ritzel (Rechte Motorseite) , welches am Anlasserhängt und das Polrad bei Motorstart antreibt ist lose und wackelt wild herum. , bzw. zieht nicht mehr zurück, dadurch klöttert es gewaltig. Spricht man dort vom sog. Anlasserfreilauf? Wie auch immer ist dieses Teil scheinbar im Ar... . Wie tausche ich es am besten, Anlasser abbauen, oder Polrad abziehen? Der Motor zündet und der Anlasser dreht sauber.Vielleicht ist ja schonmal jemandem anderes so was blödes passiert.

Gruss Normen
Mucki1 ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 11.07.2009, 14:10   #1 (permalink)
Biker Ad
Verbraucherinformationen für Biker
 
Registriert seit: 08/2007
Ort: Überholspur
 
Ab dem 101. Beitrag ohne Biker Ad


Alt 11.07.2009, 16:25   #2 (permalink)
Einwohner Noales
 
Benutzerbild von 2strokeracing
 
Registriert seit: 27.12.2006
Ort: Neckar-Odenwald-Kreis
Beiträge: 3.304
Motorrad: 2x RSV R, KTM LC4, SR 50
Standard

Hallo,

ja das ist der Anlasserfreilauf. Musst dir halt einen neuen oder gut erhaltenen gebrauchten zulegen. Um den zu wechseln musst das Polrad runter machen (Polradabzieher wäre von Vorteil), dann kannst den alten Anlasserfreilauf einfach rausziehen und den neuen reinstecken. Mit etwas Pech sieht nach der Aktion aber der Zahnkranz vom Polrad, in welchen der Freilauf greift, auch nicht mehr ganz frisch aus... musst mal nachschauen.

Gruß
2strokeracing ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.07.2009, 16:29   #3 (permalink)
Fahrer
 
Registriert seit: 22.05.2009
Ort: Seth
Beiträge: 11
Motorrad: Aprilia RS125 Replica
Standard

Ok,
abziehen, rausziehen, reinstecken, fertig. Ich besorge mir mal so einen Abzieher, oder baue selber einen. Danke für die schnelle ANtwort.

Gruss Normen
Mucki1 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Trackbacks are An
Pingbacks are An
Refbacks are An


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Peg 650 GA: Anlasserfreilauf defekt Taran Pegaso 5 22.07.2009 19:48
Anlasserfreilauf und Abzieher billich hier Gran Canaria Pegaso 0 25.09.2008 21:53
[Andere]: Anlasserfreilauf für Tuareg 600 Wind puphol Pegaso 4 06.07.2008 14:58
Anlasserfreilauf reparieren Bonetec FAQ's - Pegaso 0 30.05.2008 12:10
[1000 ccm]: Anlasserfreilauf menino 1000er (Allgemeiner Modellübergreifender Bereich) 2 24.05.2008 14:57
reparatur anlasserfreilauf michi1012 Pegaso 1 17.04.2008 09:59
[Pegaso]: Anlasserfreilauf rep., die italienische Abzocke schroetoel Pegaso 8 14.02.2008 18:14
[Pegaso]: Anlasserfreilauf Moto/pegaso Hilfe!! kurzi Pegaso 3 15.08.2007 02:49
[Pegaso]: Erneuerung Anlasserfreilauf Pegaso 650 Anleitung Guido (alte Postings) Pegaso 10 04.05.2007 20:07
Erneuern Anlasserfreilauf PEGASO 650 Guido (alte Postings) Download Section 0 20.11.2006 07:25
[Pegaso]: Abzieher um an Anlasserfreilauf zu gelangen medmi Pegaso 2 01.10.2006 14:51
[Andere]: Anlasserfreilauf Pegaso3 defekt CubeFan Pegaso 6 21.08.2006 14:29
[Andere]: Anlasserfreilauf Peg 600 afvd2002 Pegaso 2 18.08.2006 22:32
[1000 ccm]: Anlasserfreilauf mal greift er mal greift er nic Donnerblitz 1000er (Allgemeiner Modellübergreifender Bereich) 7 31.03.2006 09:54
[Andere]: Anlasserfreilauf Pegaso´93 stuffiblau Pegaso 7 04.03.2006 11:30


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:26 Uhr.



Besucher kamen über folgende Suchanfragen bei Google auf diese Seite:
Alle evtl. aufgeführten Marken gehören ihren jeweiligen Inhabern und unterliegen den jeweiligen Bestimmungen. Bitte melden Sie uns aus Ihrer Sicht evtl. rechtswirdige Suchphrasen vorab per E-Mail. Die Kostennote einer anwaltlichen Abmahnung ohne vorhergehende Kontaktaufnahme mit uns wird im Sinne der Schadensminderungspflicht als unbegründet zurückgewiesen.

Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO 3.1.0