Aprilia Forum - Motorrad u. Roller

Aprilia Forum - Motorrad u. Roller (http://www.apriliaforum.de/)
-   125 ccm (RS 125, ETX und andere 125er Modelle) (http://www.apriliaforum.de/125-ccm-rs-125-etx-und-andere-125er-modelle/)
-   -   Gedrosselte RS gekauft--> offene Leistung eintragen lassen, aber wie? (http://www.apriliaforum.de/125-ccm-rs-125-etx-und-andere-125er-modelle/23128-gedrosselte-rs-gekauft-offene-leistung-eintragen-lassen-aber-wie.html)

bigmike1989 01.06.2009 10:30

Gedrosselte RS gekauft--> offene Leistung eintragen lassen, aber wie?
 
Hallo an alle,

ich bin nun 20 Jahre alt und wollte mal wieder in den Genuss einer Aprilia kommen. Hatte mit 16 schon mal eine und hab mich voll drauf eingesponnen, also musste ein Moped her :)

Nun habe ich allerdings ein Problem:
Und zwar habe ich eine 96er Rs, die einigermaßen gut beinander ist günstig bekommen und wollte diese mit meinem A1 auf 11kw und offene Geschwindigkeit eingetragen haben. Der Vorbesitzer war noch unter 18 und sie ist daher mit 80 Kmh eingetragen. Wie gehe ich nun vor, um sie auf offene Geschwindigkeit eintragen zu lassen und wohin muss ich zuerst? Zuerst zum TÜV oder zuerst zur Zulassung oder gar doch zuerst zur Versicherung? Das Moped ist auch noch gedrosselt laut dem Kerl über Gasanschlag, Auslass und Blackbox. Ritzel ja sowieso aber das is ja wohl das kleinste Problem.

Wie viel kostet mich das ganze ungefähr und in welcher Reihenfolge gehe ich vor? Ich wollte sie auch bei Aprilia dann mal checken lassen und gleich die Drosseln rausmachen lassen, da ich da nichts mehr anlang, habe zu viele schlechte Erfahrungen gemacht^^

Ich wäre euch sehr dankbar wenn ihr mir da helfen könntet, das Moped steht noch 100 Km von mir weg, hab nur die Papiere, Schlüssel usw. weil ich sie Jetzt erstmal angezahlt hab. Wie gesagt Bj 96 mehr weiß ich darüber nicht, aber ich tippe mal den Fahrzeugschein schnell ab, vllt hilft euch das:

Bj. 09.06.1996
Leistungsreduz. d. Blackbox, Kennz. BOE BB06 I. verb. M. Ritzel/Kettenrad 13/40Z u. Drosselblende i. Ansaugrohr kennz. BOE121 *zu G:M ...


Ah und noch was, die RS dreht zu hoch, wenn ich die Kupplung zieh, an was liegt das, Standgas oder wie? Die war jetz ein Jahr in der Garage und ist nur selten gelaufen, hatter gemeint.

Danke schon mal im Vorraus!

Mfg Mike

marcellus 01.06.2009 12:04

wenn ich es richtig verstanden habe ist das moped auf 11 kw und 80 kmh gedrosselt. du willst 11 kw und 121 kmh.
dazu musst du nur das ritzel 13 gegen 16er tauschen. allerdings brauchst du gutachten oder einen brief der mit 11 kw und 121 kmh eingetragen ist für den tüv gutachter damit er daten übernehmen kann.
mit den unterlagen zum tüv und eintragen lassen , kostet ca 33 euro, mit den tüv papieren zum landratsamt und umtragen lassen . denke das wars im ganzen. versicherungsnummer mitnehmen aufs landratsamt dann kannst du gleich zulassen wenn du schon dort bist .

bigmike1989 01.06.2009 12:39

hi, danke für die schnelle antwort!
ja also ich möchte folgendes und zwar wie gesagt sie is auf 11kw und 80 kmh eingetragen und hat auch die leistung.

wo bekomme ich dieses gutachten her damit der tüv sie mir als "halboffen" abnimmt und mit diesem tüv gutachten muss ich dann zur zulassung? so hab ich das jetzt verstanden. mir gehts genau um dieses gutachten und was noch wichtig ist ich habe das moped nicht hier also kann es nicht beim tüv vorführen, machen die diese abnahme auch nur mit den fahrzeugpapieren? ich muss das moped nämlich am we abholen und weiß nich wie ich das anstellen soll habe keinen hänger und mit roten nummern will ich da nicht auftauchen is nur rausgeworfenes geld für die 2 tage.

ich bin 20 jahre alt und will sie dann natürlich ganz offen fahren. bitte keine moralaposteln, denn ich bin für mich selbst verantwortlich. wie gesagt muss das moped einfach nur von 11kw 80kmh auf 11kw 120 -140 kmh eingetragen sein. mehr is erstmal nicht wichtig nur wie gehe ich genau vor?

Erst zu Aprilia mit den Papieren, ein gutachten holen für 11kw ohne geschwindigkeitsbegrenzung holen, dann mit den papieren inkl. diesem gutachten zum tüv, vom tüv noch ein gutachten ausstellen lassen dass das ok ist und damit dann zur zulassung oder wie? natürlich noch ne deckungskarte von der versicherung holen und gut is?

ich glaube kaum, dass ich ohne das moped vorzuführen einfach so gutachten bekommen oder?

kann mir jmd den genauen ablauf schildern wie ich vorgehen muss (1. .., 2...)?

ich bin ein bisschen schwer von begriff^^

mfg

flowsen 01.06.2009 13:18

Also:

Wenn du das Moped eh bei ner Apriliawerkstatt auf machen lassen willst (kostet denke ich viel geld, würde mich mal erkundigen), dann kannste Tüv auch von denen machen lassen. Im Normalfall kommt da regelmäßig ein Tüffer vorbei.

Dein Motorrad ist über eine Blackbox (drehzahlbegrenzer) gedrosselt. Die musst du natürlich ausschalten. Dann hast du 11kw und offene Geschwindigkeit.

Mich irritiert gerade: Drosselblende i.Ansaugrohr .... scheint dieser wie der Vorbesitzer ihn nannte "Gasanschlag" zu sein? Den musste natürlich auch entfernen.

Das Prozedere: 1. Umbau, Entfernung der Drossel
2. Tüv, umschreiben der papiere
3. Versicherung
4. Anmelden beim Straßenverkehrsamt

Ps.: Die "volle" Leistung hast du dann immer noch nicht erreicht. Ganz offen hast du dann so ca. 21-23kw. Dafür muss die Auslasssteuerung aktiviert sein. Das Moped darf dann aber nicht mehr mit dem A1 Führerschein gefahren werden. (A1 gilt nur bis max. 11kw). Am besten du guckst dir das 125er Faq an (klick). Hier findest du noch hilfreiches ... auch über die Auslasssteuerung.
FLo

sonic.noize 01.06.2009 19:00

Zitat:

Zitat von Touch_Flow (Beitrag 212389)
Dein Motorrad ist über eine Blackbox (drehzahlbegrenzer) gedrosselt. Die musst du natürlich ausschalten. Dann hast du 11kw und offene Geschwindigkeit.

Das ist ja das witzige, denn dann bekommst du mehr Leistung.

Mir ist mal über ein paar Ecken so ein Gutachten zugeflattert. 120 km/h, 11 kW durch Ausserbetriebsetzung der Auslasssteuerung und 16/39 Zähne. Mir ist nicht ganz klar, warum man die BlackBox dann rausnehmen darf, aber was solls. Auf dem Papier stimmt's so wie es verbaut wurde und genau das zählt.

Änderl 01.06.2009 19:13

Nur hat die RS mit dem Drehzahlbegrenzer (bei 8000) auch nicht 15 ps.
Laut Papier vielleicht ja, aber in der Realität nicht.

marcellus 01.06.2009 20:39

Zitat:

Zitat von Änderl (Beitrag 212451)
Nur hat die RS mit dem Drehzahlbegrenzer (bei 8000) auch nicht 15 ps.
Laut Papier vielleicht ja, aber in der Realität nicht.


was auf dem papier steht zählt!
hole ein überführungskennzeichen, wenn du das motorrad dan bei der versicherung zulässt wo du das überführungskennzeichen versichert hast, verlangt die versicherung in der regel nichts(bei mir so). da du eh zum aprilia händler willst lass dort umtragen , ist einfacher und dort giebt es alle gutachten die er leider nicht gerne rausrückt. bei uns in öhringen stresst der tüv rum , wenn man was eintragen will (leistungsmässig), er verlangt immer gutachten und eine bescheinigung der werkstatt das alles ordentlich ausgeführt wurde.am besten beim tüv selber vorsprechen.

Änderl 01.06.2009 21:23

Zitat:

Zitat von marcellus (Beitrag 212477)
was auf dem papier steht zählt!

Habe ich auch nie angezweifelt.


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:52 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO 3.1.0